Einsätze in Willebadessen: Verletztem an Bierbaums Nagel geholfen
Feuerwehr beseitigt Ölspur

Willebadessen -

Der Löschzug Willebadessen ist am Sonntag zur Beseitigung einer größeren Ölspur in Willebadessen ausgerückt. Die Einsatzkräfte verfolgten die Spur durch den Ort. Der Schmierstoff stammte aus einem Auto.

Montag, 04.01.2021, 17:15 Uhr aktualisiert: 04.01.2021, 17:18 Uhr
Die Feuerwehr war am Sonntag in Willebadessen im Öleinsatz.
Die Feuerwehr war am Sonntag in Willebadessen im Öleinsatz. Foto: Feuerwehr Willebadessen

Nach Rücksprache mit dem Fahrer wurde die Straße in Richtung Fölsen kontrolliert. Von Fölsen, über die Fölsener Straße, Lange Straße und Bahnhofstraße bis zum abgestellten Fahrzeug wurde das ausgelaufene Öl mittels Bindemittel abgestreut und das verunreinigte Bindemittel wieder aufgenommen.

Ebenfalls vor Ort war die Polizei. Das defekte Fahrzeug wurde abgeschleppt. Während der Einsatz mit der Ölspur in Willebadessen noch lief, wurde die Löschgruppe Borlinghausen als Tragehilfe zu einer verunglückten Person an Bierbaums Nagel angefordert.

Die Leitstelle fragte über Funk beim Löschzug Willebadessen nach, ob die Feuerwehrleute mit einer Trage aushelfen können. Daraufhin machte sich ein Fahrzeug auf den Weg nach Borlinghausen und unterstützte so die Einsatzkräfte vor Ort.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7751023?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851059%2F
BVB feiert Pokalsieg - Sancho und Haaland zu gut für Leipzig
Doppeltorschütze Jadon Sancho (r) feiert sein Tor zum 0:3 mit den Mannschaftskameraden.
Nachrichten-Ticker