Mi., 10.01.2018

52-Jähriger klaut Alkohol und Zigaretten aus Bad Salzufler Supermarkt In Discounter eingebrochen und verhaftet

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: dpa

Bad Salzuflen (WB). Am frühen Mittwochmorgen ist ein 52-Jähriger Einbrecher an der Herforder Straße in Bad Salzuflen festgenommen worden. Seine Beute bestand überwiegend aus Zigaretten und Alkohol aus einem Discounter.

Gegen 4.00 Uhr sei laut Polizei der Einbruchalarm eines Discounters an der Herforder Straße ausgelöst worden. Sofort hätten sich Salzufler Streifenfahrzeuge zum Tatort begeben und hätten das Gebäude umstellt. Zu dem Zeitpunkt sei klar gewesen, dass sich noch jemand im Discounter befand.

Als sich der zunächst Unbekannte wieder mit seiner Beute ins Freie begab, habe ihn die Polizei nach kurzer Ansprache festgenommen. Die Beute habe überwiegend aus Zigaretten und Alkoholika bestanden.

Nachdem eine Blutprobenentnahme angeordnet und durchgeführt worden war, sei der polizeilich bereits bekannte und aus Bad Salzuflen stammende Mann ins Polizeigewahrsam gekommen. Die Ermittlungen der Kripo dauern derzeit noch an.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5414336?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F3294429%2F