So., 09.09.2018

Festnahme in Bad Salzuflen Mit Samurai-Schwert durch die Stadt

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: dpa

Bad Salzuflen (WB). In Bad Salzuflen hat am Samstagmorgen ein junger Mann mit einem Samuraischwert Personen bedroht.

Als Polizeibeamte eintrafen, versuchte der 32-jährige Bad Salzufler zu flüchten. Mit Hilfe von zwei Passanten gelang es den beiden Polizisten, den 32-Jährigen zu stellen. Er konnte festgenommen werden.

Der verletzte sich dabei und kam ins Krankenhaus. Auch die beiden Polizeibeamten wurden leicht verletzt. Drogen können laut Polizei der Grund für das Verhalten des Mannes gewesen sein. Die Ermittlungen hierzu dauern aber noch an.

Ein Strafverfahren gegen den 32-Jährigen wurde eingeleitet.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6037081?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F3294429%2F