Do., 11.04.2019

Straftäter nach Flucht in Bad Salzuflen ist weiter auf freiem Fuß Psychisch kranker Straftäter im Kölner Hauptbahnhof festgenommen

Ein Zug fährt aus dem Hauptbahnhof in Köln. Hier wurde der flüchtige Mann gefasst.

Ein Zug fährt aus dem Hauptbahnhof in Köln. Hier wurde der flüchtige Mann gefasst. Foto: dpa

Köln (dpa). Ein seit vier Tagen flüchtiger Straftäter aus der geschlossenen Psychiatrie ist am Donnerstag im Kölner Hauptbahnhof festgenommen worden.

Ein aufmerksamer Reisender habe ihn erkannt und sich an die Polizei gewandt, teilte die Bundespolizei mit. Die Polizisten hätten den psychisch kranken Strafgefangenen im Regionalexpress 9, der noch am Gleis 3 gestanden habe, festgenommen. Er habe keinen Widerstand geleistet.

Ein Fingerabdruck-Scan habe die Identität des 67-Jährigen bestätigt. Er sei in die Klinik zurückgebracht worden, in die er am Sonntag nach einem Ausgang nicht zurückgekehrt war. Träger der Einrichtung ist der Landschaftsverband Rheinland (LVR).

Daniel Vojnovic weiter auf der Flucht

Daniel Vojnovic

Der Fall ereignete sich nur wenige Wochen nachdem zuvor ein weiterer Straftäter in NRW flüchten konnte: Von Daniel Vojnovic (31) fehlt indes weiter jede Spur. Der Gewalttäter gilt als gefährlich und war am 20, März während eines Familienbesuchs im lippischen Bad Salzuflen geflüchtet. Europaweit wird nach dem 31-jährigen gefahndet.

Laut JVA Werl hatte er 2014 einem Türsteher ins Bein geschossen. Das Landgericht Bielefeld verurteilte ihn Anfang 2015 »wegen gefährlicher Körperverletzung in Tateinheit mit Führen einer halb automatischen Kurzwaffe« zu drei Jahren und acht Monaten Haft. Weil er danach weiter als Gefahr galt, kam er nicht frei. Im September 2017 wurde Sicherungsverwahrung angeordnet, es ging in die JVA Werl.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6536545?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F3294429%2F