Mi., 13.02.2019

2018 jeweils 500.000 Besucher Hermannsdenkmal und Externsteine bei Touristen beliebt

Hermannsdenkmal (links) und Externsteine sind beliebte Ausflugsziele in OWL.

Hermannsdenkmal (links) und Externsteine sind beliebte Ausflugsziele in OWL.

Lemgo/Detmold (epd). Das Hermannsdenkmal und die Externsteine erfreuen sich nach Einschätzung des Landesverbandes Lippe nach wie vor großer Beliebtheit bei Touristen und Einheimischen. Insgesamt hätten 2018 jeweils rund 500.000 Menschen die beiden Ausflugsziele besucht, teilte der Landesverband am Mittwoch in Lemgo mit.

Die Zahlen der Menschen, die die Denkmäler erklommen haben, stiegen dem Landesverband zufolge deutlich an. Bei den bei Horn-Bad Meinberg gelegenen Externsteinen gab es 2018 einen Anstieg von knapp 94.900 Menschen auf 126.060. Beim Hermannsdenkmal stieg diese Zahl von 92.460 auf knapp 95.060.

Die Besucherzahlen seien stark von saisonalen Schwankungen und den Witterungsverhältnissen abhängig, erklärte der Landesverband. Einerseits habe der Sturm Friederike im Januar 2018 zu einem eingeschränkten Zugang zu den Denkmälern geführt. Durch den sehr heißen und schönen Sommer habe es wiederum große Besucherströme gegeben.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6389073?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F2949417%2F