Fr., 14.06.2019

Staatsanwaltschaft Detmold hatte den Verdächtigen gesucht Wegen Totschlag gesucht: Afghane gefasst

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Hamm/Detmold (WB). Ein Afghane, der von der Staatsanwaltschaft Detmold wegen Totschlags gesucht wurde, ist am Bahnhof in Hamm gefasst worden.

Wie die Bundespolizei Münster mitteilt, war der Mann den Beamten am Donnerstag aufgefallen. Der 21-Jährige werde aktuell von den Behörden wegen Totschlags gesucht, hieß es in einer Mitteilung. Genauere Angaben machte die Polizei aber nicht.

Der Mann habe bei der Kontrolle zunächst falsche Angaben gemacht und sei durch die Überprüfung seiner Fingerabdrücke identifiziert worden. Der Mann wurde anschließend von der Bundespolizei an das Polizeipräsidium Hamm überstellt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6688975?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F2949417%2F