Mo., 24.09.2018

76-Jährige verletzt – Verkehrsbehinderungen wegen Einsatz Wohnhaus in Flammen

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Lippe (WB). Polizei und Feuerwehr sind am Montagmittag in Dörentrup-Spork zu einem Hausbrand ausgerückt. Aus bislang ungeklärter Ursache brach ein Feuer in der Küche eines Wohnhauses in der »Obere Straße« aus. Eine 76-Jährige Bewohnerin wurde dabei verletzt.

Nach Polizeiangaben kam es gegen 13 Uhr zu dem Brand, der von der Küche im Erdgeschoss auf das gesamte Haus überging. Eine 76-jährige Bewohnerin erlitt dabei Verletzungen und wurde Klinikum gefahren. Die Feuerwehr ist aktuell immer noch mit der Brandbekämpfung beschäftigt. Auch ein benachbartes Haus ist durch die Flammen in Mitleidenschaft gezogen worden.

Anwohner der »Obere Straße« müssen wegen des Einsatzes mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Auch auf der Mittelstraße (Durchgangsstraße) kommt es zu Verkehrsbehinderungen

Zum Schadensausmaß können noch keine Angaben gemacht werden, teilt die Polizei mit.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6076213?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F2949418%2F