Frau geht bei Rot über die Ampel und wird von einem Auto angefahren
Fußgängerin (90) tödlich verletzt

Horn-Bad Meinberg (WB). Eine 90 Jahre alte Frau ist am Freitag in Horn-Bad Meinberg (Kreis Lippe) von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden.

Samstag, 03.01.2015, 09:51 Uhr aktualisiert: 03.01.2015, 10:08 Uhr
Frau geht bei Rot über die Ampel und wird von einem Auto angefahren : Fußgängerin (90) tödlich verletzt
Die 90-jährige Frau wollte über die B 239 gehen, als sie von einem Auto, das aus Richtung Blomberg kam, angefahren wurde. Quelle: Google Maps

Gegen 17 Uhr ging die Frau nach Angaben der Polizei bei Rot über eine Fußgängerampel an der Hamelner Straße (Ecke Auf der Heide/Marktstraße). Dabei wurde die Bad Meinbergerin von dem Auto eines 20-jährigen Detmolders erfasst und lebensgefährlich verletzt.

Trotz Rettungsmaßnahmen starb sie anschließend im Klinikum.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2975753?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F2949425%2F
Tönnies darf wieder schlachten
Rheda-Wiedenbrück: Frisch geschlachtete Schweine hängen in einem Kühlhaus des Fleischunternehmens Tönnies. Foto: Bernd Thissen/dpa
Nachrichten-Ticker