Fr., 17.05.2019

Der Fahrer des 40-Tonners in Horn-Bad Meinberg konnte nicht mehr bremsen Tödlicher Unfall: 72-Jähriger von LKW erfasst

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: dpa

Horn-Bad Meinberg (WB). Ein tragischer Verkehrsunfall hat sich am Freitagmorgen auf der Leopoldstaler Straße ereignet. Ein 72-jähriger Mann ist auf Höhe des Forstwegs von einem LKW erfasst worden. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Gegen 9.45 Uhr ging der Mann auf dem Forstweg seinem Sport nach. Als er aus Horn-Bad Meinberg die Einmündung zur Leopoldstaler Straße erreichte, trat er unvermittelt auf die Straße. Dabei wurde er von dem LKW eines 32-jährigen Mannes aus den Niederlanden erfasst, der in Richtung Sandebeck unterwegs war. Dieser konnte seinen beladenen 40-Tonner nicht mehr abbremsen, um den Unfall zu vermeiden.

Die Leopoldstaler Straße war bis zirka 12.15 Uhr für die Aufnahme des Verkehrsunfalls gesperrt. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Detmold unter der Rufnummer 05231 / 6090 zu melden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6619562?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F2949425%2F