Holzhauers schließen ihren Betrieb in Hohenhausen Der Fleischer geht in Rente

Ein letztes Bild vor der Schlachterei mit den Mitarbeiterinnen, von links: Elfgard Holzhauer, Nicole Rose, Ilona Wenzel-Reibeholz, Doris Treichel und Anne Böker sowie Udo Holzhauer.

Kalletal-Hohenhausen (WB). - Udo und Elfgard Holzhauer schließen am Samstag, 30. Januar, ein letztes Mal die Tür zu ihrer Fleischerei. Das Ehepaar geht in den Ruhestand und gibt den Betrieb an der Rintelner Straße in Hohenhausen auf. Eigentlich wollte Udo Holzhauer (65) schon vor fünf Jahren aufhören. Aber auf Drängen der Kundschaft hat er weiter gemacht. mehr...

Maschinenbauer und Unternehmer Volker Schrage (rechts) präsentiert in der Fertigungshalle die große Air-Tron-Version; links Mitarbeiter Sergej Eckstein am Produktionstisch.

Kalletal stattet Schulen mit Raumluftreinigungsanlagen aus – Hohenhauser Firma entwickelt Air-Tron „Wir gewinnen ein Stück mehr Sicherheit“

Kalletal-Hohenhausen (WB). - Gleich zwei gute Nachrichten hat Kalletals Bürgermeister Mario Hecker am Dienstagvormittag im Gepäck: Die Bezirksregierung Detmold fördert die Anschaffung von vier Raumluftreinigungsanlagen zu 100 Prozent. mehr...


Andrea Batzer, Leiterin des Fachbereichs Ordnung und Soziales, wechselt in ihre Heimatgemeinde Kalletal. Bürgermeister Marcus Püster muss die wichtige Stelle im Schlänger Rathaus neu besetzen.

Fachbereichsleiterin Andrea Batzer wechselt zur Gemeinde Kalletal Zurück in die Heimat

Schlangen - „Das ist natürlich keine Entscheidung gegen Schlangen, es ist für mich die Chance in meiner Heimatgemeinde Verantwortung zu übernehmen“, sagt Andrea Batzer. Denn: Die 53-Jährige ist eine gebürtige Kalletalerin. Dort wird sie die Nachfolge von Hermann Fischer antreten, der altersbedingt ausscheidet. mehr...


Die Gemeinde Kalletal möchte junge Leute mehr an Entscheidungsprozessen beteiligen.

Neues Projekt: Hertie-Stiftung hat zehn Kommunen in Deutschland ausgewählt Kalletals Jugend entscheidet

Kalletal (WB) - Die Gemeinde Kalletal gibt politische Entscheidungen an Jugendliche ab: Als eine von insgesamt zehn Kommunen in ganz Deutschland hat die lippische Gemeinde den Zuschlag der gemeinnützigen Hertie-Stiftung für das Projekt „Jugend entscheidet“ bekommen. Insgesamt 115 Kommunen hatten sich beworben mehr...


Ausflügler müssen Rücksicht nehmen. Daran erinnern auch Schilder an einigen Feldern.

Rücksichtslose Ausflügler im Kalletal: auf Feldern und in Hofeinfahrten geparkt Chaotische Verhältnisse

Kalletal (WB/bu/jg) - Teilweise chaotische Verhältnisse haben sich am Wochenende durch Ausflüglerverkehr im Kalletal abgespielt. Dabei wurde auf Feldern und in Hofeinfahrten geparkt. Das Ordnungsamt war im Einsatz. mehr...


Dem Inklusionsgedanken folgend können je nach Eignung auch Kinder und Jugendliche mit sonderpädagogischem Förderbedarf aufgenommen und intensiv gefördert werden.

Webinar und Chat: Schloss Varenholz lädt Eltern und Kinder ein Schule stellt sich online vor

Kalletal (WB). - Zur Vorstellung der Privaten Sekundarschule und der Jugendhilfeeinrichtung mit Internat veranstaltet Schloss Varenholz am Sonntag, 24. Januar, aufgrund der Coronavirus-Pandemie eine digitale Präsentation des Schul- und Einrichtungsprofils in Form eines Webinars. Anschließend besteht Gelegenheit, im Chat Fragen zu stellen. mehr...


Ein Mann aus dem Kalletal soll nach einem Unfall in Porta Westfalica mit dem Taxi nach Hause gefahren sein. Dort erwartete ihn die Polizei.

Nach Crash in Porta Westfalica empfängt die Polizei einen 46-Jährigen an dessen Haustür Unfallflucht per Taxi endet im Kalletal

Porta Westfalica/Kalletal (WB) - Zu einer Verkehrsunfallflucht in Porta Westfalica wurde in der Nacht zu Samstag eine Streifenwagenbesatzung gerufen. Vor Ort fanden die Beamten nur noch einen stark beschädigten Skoda vor. Dieser wurde sichergestellt und abgeschleppt. Vom Fahrer gab es zunächst keine Spur. Dieser konnte später in Kalletal ermittelt werden. mehr...


So bitte nicht: Landwirt Siegfried Steffen hat fotografiert, welche Folgen die Rodelei für seinen Acker gehabt hat.

Kalletaler Landwirt beklagt Schäden an seinem Vlothoer Acker durch Rodler Freude und Ärger mit der weißen Pracht

Vlotho/Kalletal (WB) - Mit den Worten: „Komm mal zu deinem Acker, den haben sie bald umgemacht“, wurde Landwirt Siegfried Steffen aus Kalletal am Freitag zu seinem Acker am Lehmhöhlenweg in Vlotho gerufen. mehr...


Auch Familie Nedderhoff ist auf den Beinen und macht mit bei der Fackel-Mahnwache.

Regionale Aktion gegen ICE-Trassenneubau – Bürgerinitiative „WiduLand“ spricht von überwältigender Resonanz Fackeln als Zeichen des Widerstands

Vlotho - Großdemonstrationen als tradierte Form des Widerstands sind in der Pandemie nicht machbar. Deshalb hat sich die Bürgerinitiative „WiduLand“, die sich gegen den Neubau einer ICE-Trasse quer durch die Region einsetzt, eine doppelte Alternative einfallen lassen: zugleich dezentral vor Ort und geballt im digitalen Raum. mehr...


Im 25. Jahr seines Bestehens rückt der Baubeschlaghersteller BaSys die Menschen im Unternehmen ins Rampenlicht. Der Kalender 2021 – die zehnte Version in Folge – portraitiert Mitarbeiter in ihrer Arbeitsumgebung und würdigt damit ihr Engagement.

Kalletaler Baubeschlaghersteller BaSys stellt neuen Kalender vor Mitarbeiter im Mittelpunkt

Kalletal (WB) - Im 25. Jahr seines Bestehens rückt der Kalletaler Baubeschlaghersteller BaSys die Menschen im Unternehmen ins Rampenlicht. Der Kalender 2021 – die zehnte Version in Folge – porträtiert Mitarbeiter in ihrer Arbeitsumge­bung und würdigt damit ihr Engagement. mehr...


1 - 10 von 720 Beiträgen