Beim Kostümfest werden die besten Verkleidungen gekürt
So schön ist Kalledonien

Kalletal (WB). Selbstgebastelt und selbstgestaltet? Das bringt Punkte beim Kalledonischen Kostümfest. Dabei hat das närrische Publikum jetzt die schönsten Verkleidungen prämiert. Ganz vorne landeten die Flying Luis.

Montag, 01.02.2016, 12:11 Uhr aktualisiert: 01.02.2016, 14:40 Uhr
1/14
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller

Auf Platz Zwei fanden sich nach dem langen und rauschenden Fest die Stinktiere wieder - eine Gruppe von Frauen, die sich in viel schwarz-weißes Plüschfell gewandet hatten. Auf den dritten Platz kamen zwei ebenfalls sehr originell als Stehlampen verkleidete Kalledonier. Die Gruppe der Matrosen kam auf Platz Vier, gefolgt von ägyptischen Damen samt Mumien auf Platz Fünf. 

Ein Wiedersehen mit den schönen Kostümen gibt es am Samstag, 6. Februar, beim großen Festumzug.

(Lesen Sie mehr im WESTFALEN-BLATT, 2. Februar, Ausgabe Vlotho)

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3776149?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F2516025%2F
Auto mit Protest-Botschaft dringt an Tor des Kanzleramts vor
Ein Auto steht vor dem Tor des Bundeskanzleramts. Auf der Tür ist die Aufschrift «Stop der Globalisierungs-Politik» zu lesen.
Nachrichten-Ticker