Kalletaler starten mit Prunksitzung in ihre 61. Session
So schön ist der Karneval

Kalletal (WB/rto). Mit Büttenreden, Tanz, Punk und Travestie hat das Narrenvolk am Samstag mit der Prunksitzung den Start in die 61. Session gefeiert. Der Karneval steht in diesem Jahr unter dem Motto »Regierungsbildung schwer wie nie, hoch lebe die kalledonische Monarchie!«

Sonntag, 21.01.2018, 23:10 Uhr
Prinzessin Tanja I. und Prinz Philip I. mit Prinzengarde und Elferrat. Foto: Reiner Toppmöller
Prinzessin Tanja I. und Prinz Philip I. mit Prinzengarde und Elferrat. Foto: Reiner Toppmöller

In der Karnevalsabteilung der SG Kalldorf wird der demografische Wandel mit dem

Karneval in Kalletal

1/32
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller
  • Foto: Reiner Toppmöller

Abschied der »Lumumbas«, der alten Prinzengarde und einiger Mitglieder des Elferrates allmählich sichtbar und auch der beliebte und immer wieder souverän moderierende Frank Schwier hört als Sitzungspräsident auf. Im Moment fehlt der Nachwuchs vor allem bei den Tanzgruppen – auswärtige Künstler ergänzten das Programm. Die Mixtur, die in der Sporthalle geboten wurde, machte den Abend erneut zu einem Erfolg.

Bürgermeister überreicht Eimer

Bei der neuen Prinzengarde gab es männliche Unterstützung, die für bisher noch nicht gekannte Hebefiguren sorgte. Später am Abend zeigte diese Gruppe vor einem mit sehr viel Liebe zum Detail gestalteten Bühnenbild und unter dem Jubel des begeisterten Publikums eine tänzerische Show im Stil von »Arielle«. Der passende Titel, den die von Ex-Prinzessin Miriam Schneider trainierte Prinzengarde gewählt hatte, lautete »Kalledonien, ahoi«.

Auch Bürgermeister Mario Hecker bewies sich an diesem Abend als begeisterter Karnevalist. Bei der Schlüsselübergabe reimte er in seiner Büttenrede: »Nicht nur RTL hat einen Dschungel mit viel Tamtam, auch in Kalldorf steht der bald auf dem Programm. Die Prunksitzung startet – das Licht geht aus, ich bin vom Bauhof, holt mich hier raus!« Dann überreichte er auch Eimer und Besen an das Prinzenpaar, mit denen es nach der Session das Rathaus reinigen soll. Beim Auftritt des Clowns »Herr Georg« ließ sich das Gemeindeoberhaupt nicht lange bitten und machte bei der Bühnenshow gerne mit.

Schlüpfrige Witze und Gesang

In gruselig roten Kostümen traten einige Mitglieder der alten Prinzengarde unter dem neuen Namen »The Exxes« auf. Schlüpfrige Witze und Gesang wurde bei der Travestieshow von »Maria Crohn« geboten. Der Auftritt von »Olly« aus Bückeburg mit Punkrock und mit einer Unmenge Tattoos ging für viele Besucher sehr nah an die Toleranzgrenze.

Die großen Karnevalisten können sich jetzt bis zum Kostümfest am 3. Februar erholen. Die Kleinen treffen sich schon am nächsten Sonntag um 15 Uhr in der »Lippischen Rose« in Langenholzhausen zur Kinder-Prunksitzung.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5444538?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F2516025%2F
Grenzkontrollen und Einreiseregeln wegen Corona verschärft
Das Nachbarland Tschechien zählt als Hochrisikogebiet. Nun gelten strengere Einreiseregeln nach Deutschland.
Nachrichten-Ticker