Fahrzeug der Nachwuchsorganisation bekommt einen überdachten Parkplatz
Feuerwehr baut einen Unterstand

Kalletal (WB/rto). Nach Ostern erwartet die Kalletaler Feuerwehr das neue Fahrzeug für die Kinderfeuerwehr. Es konnte durch ein Förderprogramm des Landes angeschafft werden.

Dienstag, 27.03.2018, 18:11 Uhr aktualisiert: 27.03.2018, 18:20 Uhr
Die Löschgruppe Erder im Einsatz: Diesmal geht es nicht darum, einen Brand zu löschen, sondern darum, den Stellplatz für das neue Kinderfeuerwehrfahrzeug zu erstellen Foto: Reiner Toppmöller
Die Löschgruppe Erder im Einsatz: Diesmal geht es nicht darum, einen Brand zu löschen, sondern darum, den Stellplatz für das neue Kinderfeuerwehrfahrzeug zu erstellen Foto: Reiner Toppmöller

Die als »Bambinis« gestartete Abteilung ist als Kinderfeuerwehr Bestandteil der Jugendfeuerwehr geworden. Das neue Fahrzeug, im Sprachgebrauch der Wehrleute MTF genannt, soll seinen Standort in Erder erhalten.

»Nun kann ein Feuerwehr-Fahrzeug ja nicht einfach so draußen rum stehen«, sagt Löschgruppenleiter Michael Sander. Kurzerhand wurde beschlossen, ein Carport für den Neuzugang zu bauen, da das Gerätehaus schon mit dem Löschfahrzeug besetzt ist und ein Neubau nicht ansteht.

Bereits 150 Stunden haben die Kameraden in den Neubau gesteckt. Diese Zahl wird sich wohl noch verdoppeln. Bis zur Ankunft des Fahrzeuges sollen die Stellfläche gepflastert und die Seiten des Unterstandes geschlossen sein.

Die Anschaffungskosten für das neue Auto werden zu 80 Prozent vom Land finanziert, 20 Prozent übernimmt die Gemeinde.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5622378?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F2516025%2F
So geht das nicht weiter!
Hier wird kein Umsatz gemacht (Symbolbild).
Nachrichten-Ticker