Mi., 12.06.2019

Gruppe der »SoLaWi« gewinnt Dorfpokal Pfingstsportfest schwächelt

Das Krokodil schnappt zu, wann es will. Die Spieler um den Dorfpokal (im Vordergrund) müssen beim Pfingstsportfest des TuS Langenholzhausen auf ihre Finger aufpassen.

Das Krokodil schnappt zu, wann es will. Die Spieler um den Dorfpokal (im Vordergrund) müssen beim Pfingstsportfest des TuS Langenholzhausen auf ihre Finger aufpassen.

Von Reiner Toppmöller

Kalletal (WB). Ein roter Teppich, eine Vorsitzende im »Kleinen Schwarzen«: Der Motto-Abend am Samstag des Pfingstsportfestes des TuS Langenholzhausen gab sich festlich. Im liebevoll geschmückten Zelt gab es passend »Jetons vom Huhn« oder »Kartoffeln im Glitzermantel«. Doch die Resonanz ließ zu wünschen übrig.

»Man weiss bald gar nicht mehr, für wen man das alles macht«, sagt die Vorsitzende Cornelia Rehse am Sonntagmorgen auch ein wenig resignierend. Um nicht alles so komprimiert an einem Tag stattfinden zu lassen, hatten sich die Verantwortlich dazu entschlossen, den Samstag etwas zu entzerren.

So stand am Samstag neben dem Dorfabend mit Zauberer und der Disco eben nur der Heuhaufen für die Kleinen auf dem Programm. Der Heuhaufen, daran erinnern sich selbst noch die Großen, war schon zu ihrer Zeit die Kinderattraktion. Darin können die Kleinen nach Süßigkeiten suchen. Das führte dazu, dass eben auch nur Eltern mit ihren Kindern gekommen waren. Der einsetzende Regen tat sein übriges.

Dorfpokal ausgespielt

Am Sonntag startete dann der Dorfpokal: eine Aktion, die sonst die Menschen samstags auf den Platz geholt hat. Auch dabei, so Cornelia Rehse, sei es in diesem Jahr schwierig gewesen, die Mannschaften zusammen zu bekommen. Immerhin reichte es noch für fünf kleine Gruppen. Das Wetter zeigt sich von der besten Seite und der Wettbewerb der Korbballerinnen am Rande sorgte sicher auch noch für den einen oder anderen Gast mehr, sonst hätte es ähnlich leer ausgesehen wie am Samstag.

Gewonnen hat den Pokal die Gruppe »SoLaWi«. Auf den zweiten Platz kam die CDU vor der Feuerwehr. Platz vier belegte die Tischtennis-Gruppe vor der SPD auf Platz fünf Schlusslicht wurde die Gruppe vom FCU. Den Abschluss macht dann der Pfingstmontag mit dem Abschlussfrühstück um 10 Uhr.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6682992?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F2516025%2F