Die Testergebnisse vom vergangenen Freitag sind alle negativ
Kein Corona bei Kalletaler Kita-Kindern

Kalletal (WB). Erleichterung im Kalletal: Alle am vergangenen Freitag getesteten Kindergartenkinder aus den Kitas Zwergenhaus (Hohenhausen) und Pusteblume (Lüdenhausen) sind gesund. Ihre Corona-Tests fielen alle negativ aus. Diese gute Nachricht des Kreisgesundheitsamtes konnte Kalletals Bürgermeister Mario Hecker am frühen Montagnachmittag überbringen.

Montag, 29.06.2020, 15:19 Uhr aktualisiert: 29.06.2020, 18:58 Uhr
Trotz der guten Testergebnisse: Die beiden betroffenen Kitas Pusteblume in Lüdenhausen und Zwergenhaus in Hohenhausen bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Foto: Jürgen Gebhard
Trotz der guten Testergebnisse: Die beiden betroffenen Kitas Pusteblume in Lüdenhausen und Zwergenhaus in Hohenhausen bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Foto: Jürgen Gebhard

Kinder mit direktem Kontakt bleiben in Quarantäne

„Allerdings müssen die Kinder aus den Gruppen der beiden in der vergangenen Woche positiv getesteten Mitarbeiter noch bis zum 6. Juli in Quarantäne bleiben, um dann noch einmal getestet zu werden“, teilte der Bürgermeister mit. Die anderen Kinder, die keinen direkten Kontakt gehabt hätten, dürften die Quarantäne nun verlassen. Die beiden betroffenen Kita-Mitarbeiter selbst seien inzwischen erneut getestet worden und zeigten nun ein negatives Testergebnis, so Hecker.

Alle Testergebnisse der direkten Kontakte der beiden Mitarbeiter aus ihrem Freizeitbereich lägen allerdings noch nicht vor. „Die Ergebnisse, die wir schon kennen, sind ebenfalls negativ. Aber auch für diese Personen gilt: 14 Tage Quarantäne vom jeweiligen Kontaktdatum an“, erklärte Hecker.

Rathaus wird wieder geöffnet

Der Mitarbeiter im Rathaus, der in einer verwandtschaftlichen Beziehung zu einer negativ getesteten Mitarbeiterin steht, sei ebenfalls negativ getestet worden. Damit werde das Rathaus ab diesen Dienstag wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Die beiden Kindergärten in Hohenhausen und Lüdenhausen blieben vorerst noch bis auf Weiteres geschlossen, teilte der Bürgermeister mit.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7473230?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F2516025%2F
Tönnies darf wieder schlachten
Rheda-Wiedenbrück: Frisch geschlachtete Schweine hängen in einem Kühlhaus des Fleischunternehmens Tönnies. Foto: Bernd Thissen/dpa
Nachrichten-Ticker