Detmold „Das Gericht ist ein Kaspertheater“

Der Angeklagte Rolf Herbrechtsmeier (51) genoss sichtlich die Aufmerksamkeit zum Beginn des Prozesses. Foto: Christian Althoff

ein, Rolf Herbrechtsmeier (51) ist bestimmt kein einfacher Mensch. Die Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Detmold, die seit Mittwoch gegen ihn verhandelt, nennt er „ein Kaspertheater.“ Mit Videkommentar und Interview. mehr...

Der Angeklagte Rolf Herbrechtsmeier (links) und sein Verteidiger Carsten Ernst sprechen miteinander. Foto: David Inderlied/dpa

Detmold Prozessauftakt: Detmolder „Führerscheinkönig“ bestreitet Vorwürfe

Mit der zweistündigen Verlesung der Anklage hat am Mittwoch der Prozess um den selbst ernannten „Führerscheinkönig“ von Detmold begonnen. Rolf Herbrechtsmeier bestreitet die Vorwürfe. mehr...


Thorsten Pohle aus Lage ist Kürschner und Pelz-Designer aus Leidenschaft. Er hat immer eine Idee, wie man aus alten Pelzjacken und -mänteln ein neues, modisches Modell schneidern kann. Die aufwändige Handarbeit hat natürlich ihren Preis. Eine konkrete Summe nennt er aber nicht. Foto: Moritz Winde

Lage Weicher Pelz trifft grobes Zelt

Pelze, wohin man schaut: Pelze. Und Unmengen an weißen Schnittmustern. Mittendrin: Thorsten Pohle (55), Kürschner, Designer, ein Mann, in dessen Kopf es nur so an Ideen sprudelt. mehr...


Der selbsternannte Führerscheinkönig von Detmold, Rolf Herbrechtsmeier, muss sich von Mittwoch an vor dem Landgericht Detmold verantworten. Foto: Oliver Schwabe

Detmold Detmolder „Führerscheinkönig“: Prozess-Auftakt am Mittwoch

Jahrelang war Rolf Herbrechtsmeier mit EU-Führerscheinen dick im Geschäft. Jetzt steht er mit seiner Frau vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Paar Betrug und Steuerhinterziehung vor. Mit Videokommentar: mehr...


Symbolbild. Foto: Arno Burgi/dpa

Detmold Kein Anspruch auf Rolligarage

Eine Krankenkasse braucht einem Versicherten keine Rollstuhlgarage zu bezahlen. Das hat das Sozialgericht Detmold entschieden. mehr...


Amtsübergabe in Detmold: Die neue Regierungspräsidentin Judith Pirscher (rechtsi) zusammen mit ihrer Vorgängerin Marianne Thomann-Stahl und NRW-Innenminister Herbert Reul. Foto:

Ostwestfalen-Lippe Wechsel an der Spitze der Bezirksregierung Detmold

Die Bezirksregierung Detmold hat eine neue Chefin. Innenminister Herbert Reul (CDU) führte am Montag Judith Pirscher ins Amt ein und verabschiedete Vorgängerin Marianne Thomann-Stahl (beide FDP) als Regierungspräsidentin. mehr...


Das Polizeipräsidium in Bielefeld an der Kurt-Schumacher-Straße. Foto: Thomas F. Starke

NRW Kripo meldet 50 ungeklärte Morde in OWL

Die Kripo Bielefeld wird etwa 50 ungeklärte Mordfälle aus 25 Jahren in eine neue Datenbank des Landeskriminalamts für „Cold Cases“ eingeben. mehr...


Führerscheinkönig Rolf Herbrechtsmeier aus Detmold muss sich von kommenden Mittwoch an vor dem Landgericht Detmold verantworten. Foto: Oliver Schwabe

Detmold „Führerscheinkönig“ von Detmold muss sich vor Gericht verantworten

Ist er nur ein Dienstleister für Verkehrssünder in Deutschland? Oder sind die Geschäfte rund um neue „EU-Fleppen“ illegal? In Detmold beginnt jetzt ein Prozess um den selbsternannten „Führerscheinkönig“ von Detmold mit bundesweiter Bedeutung. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Mutmaßliche Bäckerei-Einbrecher festgenommen

Die Paderborner Polizei hat zwei junge Männer aus Detmold festgenommen, die im Verdacht stehen, mehr als ein Dutzend Einbrüche in Bäckereifilialen in Paderborn, Bielefeld und dem Kreis Lippe begangen zu haben. mehr...


Mit diesen beiden Fotos sucht die Polizei Lippe nach einem Mann, der eine 20 Jahre alte Frau in Barntrup vergewaltigt haben soll. Foto: Polizei Lippe

Barntrup Polizei sucht mit Fotos nach Vergewaltiger

Die Polizei im Kreis Lippe sucht mit drei Fotos nach einem Mann, der bereits im Juli eine 20-Jährige in Barntrup vergewaltigt haben soll. mehr...


Torwart Peter Johannesson bot beim TBV Lemgo einmal mehr eine überragende Leistung. Foto: Thomas F. Starke

Handball Johannesson nagelt den Kasten zu

er TBV Lemgo hat im Tabellenkeller der Handball-Bundesliga ein Zeichen gesetzt. Die Mannschaft des Trainers Florian Kehrmann besiegte am Donnerstagabend HBW Balingen-Weilstetten verdient mit 27:24. mehr...


Die Polizei war mit großem Aufgebot zur Lockhauser Straße ausgerückt. Einsätze gab es an insgesamt einem Dutzend Standorten. Foto: Bernd Bexte

Kreis Herford/Kreis LIppe Drogenrazzia: Polizei stürmt Häuser

Die gläserne Haustürfüllung ist zertrümmert, die stählerne Zarge verbogen, eine Fensterscheibe zum Flur zerstört – die Spuren des frühmorgendlichen Polizeieinsatzes an der Lockhauser Straße fallen auch Stunden später im trüben Novemberwetter sofort ins Auge. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Herford/Detmold Polizei stürmt Häuser in Herford und im Kreis Lippe

Die Polizei hat am Donnerstagmorgen etwa ein Dutzend Häuser im Kreis Herford und im Kreis Lippe durchsucht. Hintergrund ist nach Angaben der Polizei ein umfangreiches Ermittlungsverfahren wegen mutmaßlicher Drogenkriminalität. mehr...


Foto: dpa

NRW Notrufnummer 110 funktioniert wieder

+++ Aktualisierung, 9.20 Uhr: Die Notrufnummer der Polizei 110 ist am Mittwochmorgen wegen einer technischen Störung in mehreren Polizeibehörden in Nordrhein-Westfalen zeitweise nur eingeschränkt erreichbar gewesen. mehr...


Ein Blick auf die Website der Lippischen Landeskirche. Foto:

Detmold Lippische Synode beschließt Haushalt

Die Lippische Landeskirche wirtschaftet im kommenden Jahr insgesamt mit rund 47,5 Millionen Euro. Die Landessynode verabschiedete am Dienstag in Detmold zum Abschluss der Synode den Gesamthaushalt für 2020, der rund 200.000 Euro über dem des laufenden Jahres liegt. mehr...


Feierlich enthüllt wird das Schild am Eingang des Lehrsaalgebäudes in der Augustdorfer Rommel-Kaserne. Foto: Wander

Bielefeld/Augustdorf »Damit Alexej Kobelew im Gedächtnis bleibt«

800 Soldaten des Panzergrenadierbataillons 212 stehen im Halbkreis vor dem Lehrsaalgebäude der Augustdorfer Rommel-Kaserne. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

OWL Strompreis steigt auf breiter Front

Jeder zweite Stromversorger in Deutschland erhöht nach Angaben des Vergleichsportals Verivox zum Jahreswechsel die Preise in der Grundversorgung. In OWL haben acht Versorger Preiserhöhungen angekündigt. mehr...


Bonn: Traktoren fahren im Rahmen einer Demonstration gegen Agrarpläne der Bundesregierung durch die Bonner Innenstadt. Mit einer Staffelfahrt Tausender Traktoren wollen Landwirte aus NRW am Montag erneut gegen die Agrarpläne der Bundesregierung demonstrieren. Foto: dpa

Bonn/Bielefeld/Gütersloh/Detmold Trecker-Konvoi führt durch OWL

Mit einer Staffelfahrt Tausender Traktoren wollen Landwirte aus NRW am Montag erneut gegen die Agrarpläne der Bundesregierung demonstrieren. Die Fahrt führt laut den Organisatoren über Köln, Düsseldorf, Essen, Dortmund und Hamm bis Bielefeld. mehr...


Die Adlerwarte Berlebeck in Detmold: Es ist eine neue Aufnahmestation für Wildvögel geplant. Foto: Moritz Winde

Detmold Adlerwarte: NRW-Stiftung fördert neue Auffangstation für Wildvögel

Die Adlerwarte Berlebeck in Detmold bekommt eine neue Aufnahmestation für Wildvögel. Für das Projekt erhalte der Förderverein Artenschutzzentrum einen Zuschuss der Nordrhein-Westfalen-Stiftung von 246.000 Euro, teilte die Stiftung am Donnerstag in Düsseldorf mit. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Detmold/Blomberg Kreis Lippe erhält einen »Ort der Kinderrechte«

Im Kreis Lippe wird ein »Ort der Kinderrechte« entstehen. Es ist eines von bundesweit neun Modellprojekten unter dem Titel »Wir gegen sexuelle Gewalt«. mehr...


In dieser Kita wird jede Gruppe von zwei Erziehern betreut – mit Ausnahme einer halbstündigen Mittagspause, die die Mitarbeiter versetzt nehmen. In dieser Zeit soll das fünfjährige Mädchen in der Leseecke sexuell missbraucht worden sein. Fotos: Althoff

Detmold/Horn-Bad Meinberg Missbrauch in Kita: Mädchen war »herausragende Zeugin«

Nach dem Urteil brach die Mutter des missbrauchten Mädchens in Tränen aus. Es waren Tränen der Erleichterung, weil das Gericht ihrer kleinen Tochter uneingeschränkt geglaubt hatte.  mehr...


Der Angeklagte (links) mit seinem Verteidiger Helmut Wöhler. Foto: Christian Althoff

Kreis Lippe Sexueller Missbrauch: Haftstrafe gegen Erzieher (52) aus Blomberg

Das Landgericht Detmold hat einen Erzieher (52) aus Blomberg zu zwei Jahren und neun Monaten Haftstrafe wegen sexuellen Missbrauchs einer Schutzbefohlenen und Kinderpornobesitzes verurteilt. mehr...


Der in Steinheim geborene Sven Deutschmanek gehört zum Team der TV-Show »Bares für Rares«. Foto: Nina Morshuis

Detmold TV-Trödelhändler vor Gericht

Als Experte für Antiquitäten und Trödel ist Sven Deutschmanek aus der ZDF-Sendung »Bares für Rares« mittlerweile einem Millionenpublikum bekannt. Jetzt musste sich der 43-Jährige als Beklagter vor dem Landgericht Detmold verantworten. mehr...


Im Erdgeschoss dieses Hauses wurde der drei Jahre alte Nicolas mit 28 Messerstichen getötet. Foto: Christian Althoff

Detmold Mord an Nicolas (3): Facebook löscht Galgen

Seit einer Woche hetzen Menschen im Internet gegen das Mädchen (15), das in Detmold seinen dreijährigen Halbbruder mit 28 Messerstichen getötet hatte. mehr...


Marianne Thomann-Stahl (65) steht seit 2005 an der Spitze der Bezirksregierung in Detmold. Ihr Amt übergibt sie am 2. Dezember an Judith Pirscher. Foto:

Detmold »OWL hat sich großartig entwickelt«

Seit 14 Jahren ist Marianne Thomann-Stahl (65) Präsidentin der Bezirksregierung Detmold – und damit höchste Vertreterin der NRW-Landesregierung in Ostwestfalen-Lippe. Am 2. Dezember wird sie in den Ruhestand verabschiedet. mehr...


Phoenix Contact – hier der Vorsitzende der Geschäftsführung Frank Stührenbeg – produziert Kabel und Stecker zum Aufladen von Elek­troautos – und das nicht nur in Deutschland. Auch der Tesla-Konzern gehört bereits zu den Kunden. Foto: Oliver Schwabe

Ostwestfalen-Lippe Ladestecker für Tesla kommt aus Blomberg

In jedem neuen Tesla liegt ein Ladestecker von Phoenix Contact. Doch der Blomberger Elektronikspezialist ist nicht das einzige Unternehmen in OWL, das sich vom geplanten Tesla-Werk in der Nähe von Berlin gute Chancen für das eigene Geschäft verspricht. mehr...


Die Reste des Löschschaums sorgten am Bergertor Ende September für spektakuläre Bilder. Foto: Winde

Herford Löschschaum ohne langfristige Folgen

Nachdem beim Brand einer Lagerhalle in Bad Salzuflen-Schötmar Ende September große Mengen an Löschwasser in die Bega und von dort in die Werre gelangt waren, teilt der Kreis Lippe jetzt mit: »Aus ökologischer Sicht sind keine bestandserhaltenden Maßnahmen in der Bega und Werre notwendig.« mehr...


Lemgos Andreas Cederholm läuft sich gegen zwei Flensburger fest. Foto: Thomas F. Starke

Handball Deutscher Meister zu stark für Lemgo

Vier Tage nach der überragenden Vorstellung gegen Ludwigshafen ist der TBV Lemgo in der Handball-Bundesliga an seine Grenzen gestoßen. Beim 18:27 (9:13) am Donnerstagabend gegen die SG Flensburg-Handewitt war die Mannschaft des Trainers Florian Kehrmann chancenlos. mehr...


Der Polo landete an einem Straßenbaum. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Foto:

Herford/Bielefeld 19-Jährige verletzt

Eine 19-Jährige aus Horn-Bad Meinberg ist am Dienstag bei einem Unfall am H2O in Herford verletzt worden. Diese Wiesestraße musste während der Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt werden. mehr...


Prozentualer Anteil der Typ-2-Diabetiker in Ostwestfalen-Lippe. Quelle: AOK Foto:

Ostwestfalen-Lippe So verbreitet ist Diabetes

Der Diabetiker-Anteil an der Bevölkerung ist regional unterschiedlich. In Ostwestfalen-Lippe gibt es proportional die meisten Diabetiker im Kreis Höxter, die wenigsten im Kreis Gütersloh. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Detmold Sexueller Missbrauch: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Erzieher

Wegen Missbrauchsverdacht und Kinderpornographie muss sich am kommenden Dienstag ein Mann vor dem Landgericht Detmold verantworten. mehr...


WESTFALEN-BLATT-Redakteur Florian Weyand (links) hat gemeinsam mit Frank Koch von der Energieagentur NRW eine Probefahrt in einem Wasserstoffauto unternommen. Mit dem 211 PS-starken Mercedes-Benz GLC F-Cell sind beide durch Detmold gefahren. Foto: Kreis Lippe

Detmold Eine Probefahrt im Wasserstoffauto

Dem Elektromobil gehört die Zukunft – davon sind zumindest Politiker und Autoexperten in Deutschland trotz geringer Verkaufszahlen überzeugt. Dabei steht mit der Wasserstofftechnologie eine gute Alternative bereit. Eine Testfahrt. mehr...


Ein Fachwerkhaus in der Lügder Altstadt steht in Flammen. Foto: Feuerwehr Lügde

Lügde Großbrand in der Altstadt von Lügde

Am späten Montagabend ist in der Lügder Altstadt ein Fachwerkhaus in Brand geraten. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand bereits der gesamte Dachstuhl in Vollbrand. mehr...


Auf einer der Kerzen, die neben Blumen an dem Mehrfamilienhaus abgelegt wurden, steht »Friede sei mit Dir«. Foto: Guido Kirchner/dpa

Detmold Mord: Nicolas’ Familie sammelt für den Sarg

Nach dem Mord an dem dreijährigen Nicolas aus Detmold haben Verwandte in Polen eine Spendenaktion gestartet, um die Überführung sowie die Beerdigung in die Heimat der Familie zu finanzieren. mehr...


Polizisten stehen in der Nähe des Tatorts Foto: Guido Kirchner/dpa

Kreis Lippe Halbbruder (3) tot: Beschuldigte (15) verbrachte Nacht vor Festnahme im Freien

Mit gerade mal 15 Jahren soll sie ihren dreijährigen Halbbruder getötet haben. Darüber sind sich die Ermittler einig. Was genau geschah und warum, das müssen nun eine genaue Spurenauswertung und weitere Ermittlungen zeigen. mehr...


Der stellvertretende Stadtverbandsvorsitzende Michael Schwab (von links) und der Vorsitzende Friedrich Sundhoff mit dem CDU-Fraktionschef Jörg Thelaner, der als Kandidat für das Amt des Bürgermeisters nominiert wurde. Foto: Sonja Thelaner

Detmold Jörg Thelaner will Bürgermeister werden

Die CDU Detmold will ihren Fraktionschef Jörg Thelaner als Bürgermeisterkandidat für die Kommunalwahlen 2020 aufstellen. mehr...


Andreas Cederholm (hier im Spiel gegen Hannover) steuerte einen Treffer zum klaren Sieg des TBV Lemgo gegen die Eulen aus Ludwigshafen bei. Foto: imago

Handball TBV Lemgo stoppt die Sieglosserie

Handball-Bundesligist TBV Lemgo hat in grandioser Manier seine Sieglosserie gestoppt. Nach zuvor zehn Bundesligaspielen in Folge ohne doppelten Punktgewinn bezwangen die Lipper am Sonntag den Vorletzten Eulen Ludwigshafen deutlich mit 27:19 (15:6). mehr...


Der frühere Lebensgefährte der Mutter zeigt ein Foto des ermordeten Kleinkindes. Foto: Christian Althoff

Detmold Nach Tötung von Kleinkind: Experten warnen vor voreiligen Schlüssen


Kerzen stehen neben dem Eingang zu dem Sechsfamilienhaus an der Neulandstraße in Detmold. Foto: Althoff

Detmold Rechtsmediziner zählen 28 Messerstiche


In diesem Gefängnis in der serbischen Stadt Novi Sad sitzt der in Deutschland geflohene Häftling Daniel V. Foto:

Bad Salzuflen/Bielefeld Nach Festnahme: Daniel V. immer noch in Serbien

Mehr als sechs Wochen nach der Festnahme des entflohenen Häftlings Daniel V. aus Bad Salzuflen sitzt der 32-Jährige immer noch in einem Gefängnis in Serbien. Ob er an Deutschland ausgeliefert wird, ist offen. mehr...


Polizeibeamte am Tatort in der Neulandstraße in Detmold. Foto: Christian Althoff

Detmold Halbschwester (15) des getöteten Dreijährigen gesteht die Tat

Der Leichnam des in Detmold von seiner Halbschwester getöteten Jungen (3) weist insgesamt 28 Messerstiche auf. Das ist das Ergebnis der Obduktion, das die Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitagmittag in einer gemeinsamen Pressemitteilung bekanntgaben. Gegen die 15-Jährige ist Haftbefehl wegen Mordes aus Heimtücke erlassen worden. Mit Video: mehr...


In Lage hat die Polizei eine Wohnung durchsucht und mehrere Kilogramm Drogen sichergestellt. Foto: Polizei Lippe

Lage Großer Drogenfund in Lage

Die Polizei stellte bei einer Durchsuchung in Lage in Kreis Lippe mehrere Kilogramm Betäubungsmittel sicher. Ein Brüderpaar (29/33) sitzt derzeit in Untersuchungshaft mehr...


Der frühere Lebensgefährte der Mutter zeigt ein Foto des ermordeten Kleinkindes. Foto: Christian Althoff

Detmold Tod eines Dreijährigen


Polizisten am Tatort in der Neulandstraße, wo die 15-Jährige am Mittwoch ihren Halbbruder erstochen haben soll. Foto: Christian Althoff

Detmold/Lemgo 15-Jährige am Freitag vor Haftrichter


Andreas Gäbel (rechts) und Mirco Neuenhöfer sind im echten Leben Polizeibeamte. Alle zwei Jahre sind sie als Schauspieler der »Dance Company« im Einsatz. In diesem Jahr stehen die beiden mit dem Stück »Blues Brothers« auf der Bühne. Foto: Florian Weyand

Nordrhein-Westfalen Polizisten als »Blues Brothers«

Im wahren Leben jagen Andreas Gäbel und Mirco Neuenhöfer Verbrecher. Alle zwei Jahre stehen die beiden Polizisten aber als Schauspieler auf der Bühne. Sie gehören zur Polizei-Theatergruppe »Dance Company« und führen im Sommertheater Detmold das Stück »Blues Brothers« auf. mehr...


Polizeiautos in der Nähe des Tatorts. Foto: Guido Kirchner/dpa

Detmold/Lemgo 15-Jährige soll kleinen Halbbruder getötet haben – Rätsel um Motiv

Am Tatort erinnern eine Kerzen und Blumen an den kleinen Jungen: Eine 15-Jährige soll in Detmold – wie berichtet – ihren drei Jahre alten Halbbruder getötet haben. Eine Nacht lang war die Jugendliche dann noch auf der Flucht, bevor sie in Lemgo festgenommen wurde. Mit Video: mehr...


Heiko V. und sein Anwalt Jann Popkes zu Prozessbeginn. Foto: Christian Althoff/Archiv

Missbrauchsfall Lügde Bewährungsstrafe gegen Heiko V. rechtskräftig

Im Missbrauchsfall Lügde ist die Bewährungsstrafe gegen Heiko V. rechtskräftig. Die Staatsanwaltschaft Detmold hat am Donnerstag die Revision gegen das Urtei zurückgenommen – nach »eingehender Überprüfung der Erfolgsaussichten«. mehr...


Die Autos sind nicht mehr fahrtüchtig und müssen abgeschleppt werden. Foto:

Enger/Herford Drei Autos krachen in einander

Bei einem Unfall am Mittwochabend in Enger sind zwei Erwachsene und ein einjähriger Junge verletzt worden. Drei Autos sind auf dem Westfalenring in einander gekracht. mehr...


Christopher Imig, Sprecher der Detmolder Staatsanwaltschaft, steht vor dem Mehrfamilienhaus, wo gestern Abend eine 15-Jährige ihren dreijährigen Halbbruder mit einem Messer getötet haben soll und gibt den anwesenden Medien ein Interview. Foto: Guido Kirchner/dpa

Detmold/Lemgo Halbbruder (3) mit Messer getötet: 15-jährige Verdächtige festgenommen – Haftbefehl beantragt


Symbolbild. Foto: dpa

Bielefeld/Detmold/Düsseldorf 18 geflohene Gefangene aus Bielefeld bis heute verschwunden

In Nordrhein-Westfalen sind seit Juli 2017 sechs Gefangene aus dem geschlossenen und 492 Gefangene aus dem offenen Vollzug entkommen. Diese Zahlen und auch statistische Werte aus Bielefeld nennt die Landesregierung in einem Bericht an den Rechtsausschuss. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Düsseldorf/Lügde Landtag will Kinderschutzkommission einsetzen

Als Konsequenz aus zahlreichen Missbrauchsskandalen in Nordrhein-Westfalen will der Landtag eine Kinderschutzkommission einsetzen. Das Gremium soll konkrete Vorschläge für den besseren Schutz von Kindern erarbeiten und dem Parlament jährlich Bericht erstatten. mehr...


Bobby Schagen (TBV Lemgo) erzielte zwei Tore. Archivfoto: dpa

Handball Lemgo verliert in Göppingen den Faden

Nach einer richtig guten ersten und einer extrem schwachen zweiten Halbzeit hat der TBV Lemgo in der Handball-Bundesliga erneut verloren. Die Lipper kassierten am Sonntag bei FA Göppingen eine 27:34 (14:16)-Niederlage. mehr...


Ein 17-jähriges Opfer des Missbrauchsfalls stand selbst als Angeklagter vor dem Landgericht Paderborn. Er ist freigesprochen worden, weil er aufgrund seiner eigenen schweren Misshandlung »nicht einsichtsfähig« sei. Foto: dpa

Paderborn Lügde-Opfer freigesprochen

Das Landgericht Paderborn hat am Donnerstag einen Jugendlichen freigesprochen, der als Kind von einem der Lügde-Täter jahrelang missbraucht und dann selbst zum Täter wurde. mehr...


Der Campingplatz in Lügde: Ein 17-jähriges Opfer des Missbrauchsfalls stand selbst als Angeklagter vor dem Landgericht Paderborn. Er soll sich an jüngeren Kindern vergangen haben. Foto: Christian Althoff

Missbrauchsfall Lügde Lügde: Freispruch für 17-Jährigen

Das Landgericht Paderborn hat einen heute 17-Jährigen, der im Missbrauchsfall Lügde vom Opfer zum Täter geworden sein soll, freigesprochen. Das teilte ein Sprecher am Mittag mit. Demnach schlossen sich die Richter am Donnerstag den Ausführungen eines Gutachters an. mehr...


Mit diesem Phantombild sucht die Polizei in Lippe nach einem Mann, der eine Frau sexuell misshandelt haben soll. Foto: Polizei

Lage Polizei sucht mit Phantombild nach Sex-Täter

Die Polizei im Kreis Lippe fahndet nach einem sexuellen Übergriff mit einem Phantombild nach einem der Tatverdächtigen. Der Mann soll gemeinsam mit einem weiteren Täter eine 33 Jahre alte Frau in Lage sexuell misshandelt haben. mehr...


Wetter in Schlangen
Donnerstag, 05. Dezember 2019
Sonnig, -2°C - 4°C
Freitag, 06. Dezember 2019
Regen, 3°C - 8°C
Samstag, 07. Dezember 2019
Regen, 8°C - 9°C
Sonntag, 08. Dezember 2019
Regen, 7°C - 11°C
Montag, 09. Dezember 2019
Regenschauer, 5°C - 9°C