Blomberg Nationalspielerin bleibt im HSG-Tor

Anna Mronz bleibt die Nummer eins bei der HSg Blomberg-Lippe. Foto: HSG Blomberg-Lippe

Nationalspielerin Anna Mronz hat ihren Vertrag beim Frauenhandball-Bundesligisten HSG Blomberg bis 2020 verlängert. Die 29 Jahre alte Torfrau war 2012 aus Trier nach Lippe gekommen. mehr...

Wolfe fühlen sich laut einer Studie auf Truppenübungsplätzen wohl. Foto: dpa.

Augustdorf Studie: Wölfe fühlen sich auf Truppenübungsplätzen wohl

Wölfe siedeln sich laut einer Studie lieber auf Truppenübungsplätzen an als in Naturschutzgebieten. Militärisches Gelände ist für die Tiere auch dann kein Problem, wenn dort Schießübungen stattfinden. mehr...


Symbolbild. Foto: Daniel Lüns

Lippe Mofa gestohlen

Unbekannte haben am Bahnhof im Ortsteil Horn in Horn-Bad Meinberg ein Mofa gestohlen. mehr...


Symbolbild. Foto: Daniel Lüns

Lippe Dieb auf frischer Tat erwischt

Ein 38-Jähriger aus Detmold, der der Polizei bereits bekannt ist, muss sich demnächst vor Gericht verantworten. Er hat Werkzeug aus einem Firmenwagen gestohlen. mehr...


Die Polizei ist in der Volksbank in Asemissen im Einsatz. Foto: Christian Müller

Leopoldshöhe Banküberfall in Leopoldshöhe

In Leopoldshöhe-Asemissen ist Dienstagmorgen die Volksbank überfallen worden. Kräfte des Bielefelder Spezialeinsatzkommandos wurden angefordert. mehr...


Die Einsatzwagen der Polizisten und Rettungskräfte stehen in der Nähe des Hauses, in dem das Verbrechen geschah. Foto: Christian Althoff

Bad Salzuflen Angriff: Tochter hatte Ausgang

Das Mädchen (16), das am Samstag in Bad Salzuflen seine hochschwangere Mutter (41) niedergestochen hat, hatte an jenem Tag Ausgang aus der Jugendpsychiatrie Bad Salzuflen. mehr...


Die CDU-Landtagsabgeordneten Matthias Goeken (3. von links) und Bernhard Hoppe-Biermeyer (rechts) schauen sich mit (von links) Dr. Walther Husberg (CDU-Fraktionsvorsitzender Schlangen), Jörg Thelaner (CDU-Fraktionsvorsitzender Detmold), Friedrich Sundhoff (Stadtverbandsvorsitzender Detmold) und dem Schlänger CDU-Vorsitzenden Marcus Püster die Gauseköte-Sperrung in Detmold an. Foto: Sonja Möller

Schlangen/Paderborn/Detmold »Am Geld soll es nicht liegen«

Die CDU-Landtagsabgeordneten Matthias Goeken und Bernhard Hoppe-Biermeyer haben sich die Sperrung der Gauseköte in Detmold vor Ort angeschaut und den Ortsverbänden Schlangen und Detmold Unterstützung zugesichert. mehr...


Die Einsatzwagen der Polizisten und Rettungskräfte stehen in der Nähe des Hauses, in dem das Verbrechen geschah. Foto: Christian Althoff

Bad Salzuflen Tochter sticht auf schwangere Mutter ein

Familiendrama in Bad Salzuflen (Kreis Lippe): Dort hat am Samstag ein Mädchen (16) auf seine schwangere Mutter eingestochen. mehr...


Feuerwehrfahrzeuge am Einsatzort. Foto: Christian Müller

Oerlinghausen Feuerwehrmann tot

Bei privaten Bauarbeiten auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Oerlinghausen am Iberg (Kreis Lippe) ist ein Mann ums Leben gekommen. Nach Angaben der Feuerwehr geriet er gegen Mittag unter einen Bagger. mehr...


Immer mehr Studiotechnik schafft es mittlerweile auch auf die Konzertbühne Foto: dpa

Bielefeld/Bad Salzuflen »Ein Song muss schnell zum Punkt kommen«

Kurze Intros, das sei heute gefragt, sagt Patrick Winzler. Der 31-Jährige aus Bad Salzuflen ist Mitglieder der sechsköpfigen Metalband »Soulbound« und arbeitet als Musik- und Videoproduzent. mehr...


Das sind »Hey Miracle« (von links): Debbi Tibbe, Vivi Schmidt, Lukas Schmidt und Alexander Nolte. Foto: Lukas Schmidt

Detmold »Spotify – das ist der erste Punkt, an dem wir neue Zuhörer finden«

US-Rapper Drake ist der erfolgreichste Musiker des Jahres 2018 auf Spotify. »Hey Miracle« steht da noch am Anfang. Die Band aus dem Kreis Lippe hat gerade ihr Debütalbum »Lost Together« veröffentlicht – auch auf Spotify. mehr...


Noch nie wurde in Deutschland so viel Musik über das Internet gehört wie 2018. Foto: dpa

Detmold Wie Spotify die Musik und die Branche beeinflusst

Musik immer und überall: Was macht das eigentlich mit der Branche, dem Sound und unseren Hörgewohnheiten? Der Professor Matthias Schröder beschäftigt sich genau mit diesen Fragen. mehr...


Von der Polizei abgesperrt: Dieses ist einer von zwei Wohnwagen auf dem Campingplatz »Eichwald«, die Andreas V. gehören. Außerdem besitzt er dort eine baufällige Holzhütte, in der er mit seiner Pflegetochter lebte. Foto: Christian Althoff

Missbrauchsfall Lügde Vager Verdacht

Nach dem mutmaßlich tausendfachen Missbrauch von mindestens 31 Kindern auf dem Campingplatz in Lügde prüft die Ermittlungskommission, ob sich Eltern mutmaßlicher Opfer strafbar gemacht haben könnten. mehr...


Tjark Bartels, Landrat des Kreises Hameln-Pyrmont, bei einer Pressekonferenz am 5. Februar. Foto: Christian Althoff

Missbrauchsfall Lügde Akte im Amt manipuliert

Im Fall des mutmaßlich tausendfachen Kindesmissbrauch in Lügde hat ein Mitarbeiter des Jugendamts Hameln-Pyrmont die Akte der heute acht Jahre alten früheren Pflegetochter des Hauptbeschuldigten manipuliert. mehr...


Polizeiabsperrung auf dem Campingplatz in Lügde. Foto: dpa

Missbrauchsfall Lügde Ermittler prüfen Verdacht der Datenlöschung

Im Missbrauchsfall von Lügde ist noch vieles unklar. Aktueller Stand: Gegen sechs Personen wird ermittelt, drei von ihnen sind dringend tatverdächtig. Wurden auch noch schnell Daten gelöscht? mehr...


Generalstaatsanwältin Petra Hermes ist anderer Ansicht als die Staatsanwälte in Detmold. Foto: dpa/Caroline Seidel

Missbrauchsfall Lügde Streit um Ermittlungen gegen Polizisten

Zwischen der Staatsanwaltschaft Detmold und der vorgesetzten Generalstaatsanwaltschaft Hamm ist umstritten, ob man im Fall Lügde gegen Polizisten und Jugendamtsmitarbeiter ermitteln soll. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Detmold Bus beschädigt mehrere Autos

Ein abbiegender Bus hat am Donnestag in Detmold mehere Autos beschädigt. Der 55-jährige Fahrer wollte von der Hermannstraße in die Elisabethstraße abbiegen. mehr...


Stuttgarts Torwart Johannes Bitter hielt Lemgo auf. Foto: imago

Handball Lemgoer Siegesserie endet in Stuttgart

Nach sieben Spielen ohne Niederlage hat der TBV Lemgo in der Handball-Bundesliga wieder verloren. mehr...


Gisa (links) und Stefanie Klaunig verabschieden sich Ende dieser Saison vom Frauen-Bundesligisten HSG Blomberg-Lippe.Foto: HSG Blomberg-Lippe

Blomberg Geschäftsführerin und Käpitänin verlassen die HSG

Herber Verlust für die HSG Blomberg-Lippe: Mit Co-Geschäftsführerin Stefanie Klaunig und Kapitänin Gisa Klaunig verlassen zum Saisonende zwei Führungskräfte aus privaten Gründen den Frauenhandball-Bundesligisten. mehr...


Lemgos Kreisläufer Christian Klimek fällt vorerst verletzt aus. Foto: Oliver Schwabe

Handball Lemgos Klimek fällt für Stuttgart und Leipzig aus

Eine Operation bleibt Christian Klimek erspart. Doch der Kreisläufer des Handball-Bundesligisten TBV Lemgo fällt wegen einer schmerzhaften Stauchung des Schultereckgelenks vorerst aus. Zugezogen hat sich Klimek die Verletzung im Heimspiel gegen Berlin. mehr...


Torfrau Melanie Veith bleibt der HSG Blomberg-Lippe bis 2021 erhalten. Foto: HSG Blomberg-Lippe

Blomberg Melanie Veith bleibt bis 2021 im HSG-Kasten

Ihr Markenzeichen sind die kurzen Sporthosen, die sie – anders als andere Torfrauen in der Handball-Bundesliga – trägt. Jetzt hat Melanie Veith ihren Vertrag bei der HSG-Blomberg-Lippe um zwei Jahre verlängert. mehr...


Hermannsdenkmal (links) und Externsteine sind beliebte Ausflugsziele in OWL. Foto:

Lemgo/Detmold Hermannsdenkmal und Externsteine bei Touristen beliebt

Das Hermannsdenkmal und die Externsteine erfreuen sich nach Einschätzung des Landesverbandes Lippe nach wie vor großer Beliebtheit bei Touristen und Einheimischen. mehr...


Symbolbild. Foto: Volker Hagemann

Münster/Detmold Weniger Sparkassen in Westfalen-Lippe

Die Zahl der selbstständigen Sparkassen in Westfalen-Lippe ist in den vergangenen zwei Jahren um mehr als zehn Prozent zurückgegangen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

OWL Angestellte Lehrer streiken am Donnerstag

Die Schulen in ganz Ostwestfalen-Lippe werden am Donnerstag von einem Warnstreik betroffen sein, zu dem die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) aufruft. mehr...


Rot-weißes Absperrband haben Polizisten auf dem Campingplatz »Eichwald« in Lügde-Elbrinxen rund um die Parzelle des Hauptbeschuldigten gespannt. Foto: dpa

Missbrauchsfall Lügde Täter benutzte im Netz seinen wahren Namen

»Mein Mandant hat den Besitz von Kinderpornos gestanden und zugegeben, per Videochat beim Missbrauch zugesehen zu haben. Er hat gesagt, was er weiß, aber es hat ihm nichts genutzt«, sagt der Anwalt eines Beschuldigten im MIssbrauchsfall Lügde. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Detmold/Karlsruhe IS-Anhängerin frei aus irakischer Haft und zurück in Deutschland

Eine von vier im Irak zu Haftstrafen verurteilten deutschen IS-Anhängerinnen ist wieder frei und zurück in Deutschland. mehr...


Hier lebte der Hauptverdächtige auf dem Campingplatz in Lügde. Foto: dpa

Detmold Missbrauchsfall Lügde: Mann aus Stade bleibt in Untersuchungshaft

Vor dem Amtsgericht Detmold fand am Dienstagvormittag die Haftprüfung für einen der drei Beschuldigten statt. Die Ermittlungsrichterin entschied, dass der 48 Jahre alte Beschuldigte aus Stade weiterhin in Untersuchungshaft bleibt. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Bad Salzuflen Kaffee aus Büroräumen gestohlen

Offensichtlichen Kaffeedurst hatte ein Einbrecher, der sich über das vergangene Wochenende gewaltsam Zugang zu den Büroräumen einer Firma an der Bielefelder Straße verschafft hat. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Detmold Bienenvölker am Kleingartenverein gestohlen

Insgesamt acht Bienenvölker sind zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen von einer Grünfläche in der Nähe des Kleingartenvereins an der Volkwinstraße gestohlen worden. mehr...


Die frühere Lehrerin Dagmar Bothe aus Bad Salzuflen leitet im Kreis Lippe den Opferschutzverein »Weißer Ring«. Im Moment beraten die sechs ehrenamtlichen Mitarbeiter vor allem Eltern, deren Kinder in Lügde missbraucht worden sein sollen. Foto: Althoff

Bad Salzuflen/Lügde »Sein Pflegekind war sein Köder«


Ein Tatort auf dem Campingplatz in Lügde. Foto: Althoff

Missbrauchsfall Lügde Kinderpornos: Polizei in NRW überlastet

Im Fall des tausendfachen Missbrauchs auf einem Campingplatz in Lügde sind der Kripo jetzt 31 Opfer bekannt. mehr...


Ein Absperrband der Polizei ist vor einem Gebäude auf dem Campingplatz Eichwald zu sehen Foto: dpa/Archiv

Lügde/Bielefeld/Steinheim Tatort Campingplatz: jetzt sind 31 Opfer bekannt


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Detmold 55-Jähriger Vermisster in Göttingen gefunden

Die Suche nach einem vermissten 55-Jährigen aus Demtold kann beendet werden. mehr...


Lothar Vosseler, hier auf einem Foto aus dem Jahr 2003. Foto: Ingo Schmitz

Detmold Halbbruder von Gerhard Schröder: Lothar Vosseler ist gestorben

Lothar Vosseler, Halbbruder von Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder, ist am 29. Januar im Alter von 72 Jahren gestorben. Vosseler lebte in Detmold. mehr...


Das Bielefelder Jugend-Schwurgericht verhandelt seit Freitag über einen versuchten Totschlag . Foto:

Bielefeld/Schloß Holte-Stukenbrock/Oerlinghausen Brutale Tritte gegen den Kopf

Das Bielefelder Jugend-Schwurgericht verhandelt über einen versuchten Totschlag, der drei Männern aus Sennestadt, Oerlinghausen und Schloß Holte-Stukenbrock vorgeworfen wird. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Handball Theuerkauf verletzt

TBV-Kreisläufer Christoph Theuerkauf hat sich im Training Anfang dieser Woche einen Muskelfaserriss in der linken Wade zugezogen und wird dem TBV Lemgo Lippe voraussichtlich mindestens vier Wochen nicht zur Verfügung stehen. mehr...


Symbolbild. Foto: Daniel Lüns

Detmold Ohne Führerschein alkoholisiert am Steuer

Ein alkoholisierter 50-Jähriger ist ohne Fahrerlaubnis auf der Lemgoer Straße Richtung Detmold gefahren. Bei seiner Flucht ist er mit dem Streifenwagen zusammengestoßen. mehr...


Das Sozialgericht Detmold ist für Ostwestfalen-Lippe zuständig. Foto: Althoff

Detmold Sozialgericht erstickt in Krankenkassen-Klagen

Rechnen Krankenhäuser korrekt ab? Das prüfen Krankenkassen intensiv, und sie reichen immer häufiger Klagen ein. mehr...


Silke Sykora aus dem Fachbereich Wirtschaft und Stadtentwicklung der Stadtverwaltung ist die Ansprechpartnerin für das Integrierte Kommunale Entwicklungskonzept (IKEK), das für die Bereiche Stukenbrock, Schloß Holte und Rathauszentrum ISEK heißt. Foto: Monika Schönfeld

Schloß Holte-Stukenbrock/Augustdorf Badesee in den Dünen

Aus Städtebaufördermittel wird eine Machbarkeitsstudie zu »Senne – Sand und Wasser« für Schloß Holte-Stukenbrock und Augustdorf in Auftrag gegeben. mehr...


Das Sozialgericht in Detmold. Foto: Christian Althoff

Detmold »Wir stehen für den sozialen Frieden«

Der Vizepräsident des Sozialgerichts in Detmold, Uwe Wacker, sieht den sozialen Frieden in Gefahr, sollte Nordrhein-Westfalen die Zahl der Sozialrichter nicht bald spürbar erhöhen. mehr...


Neun Tore für den TBV: Patrick Zieker Foto: Oliver Schwabe

TBV Lemgo Zieker wirft Lemgo zum Sieg

Handballsensation im Lipperland: Der TBV Lemgo hat im ersten Spiel nach der Heim-WM mit dem Tabellenfünften Füchse Berlin einen der Großen der Bundesliga mit 34:30 (15:15) besiegt mehr...


Johannes Beverungen führt seit 2018 als Nachfolger von Ferdinand Klingenthal den OWL-Handelsverband. Beim Neujahrsempfang in Lemgo hielt er eine Grundsatzrede. Foto: Jörn Hannemann

Lemgo Gegen die »Amazonisierung«

In vielen Branchen gibt es nach Ansicht von Johannes Beverungen weltweit keinen echten Wettbewerb mehr. Es sei Aufgabe der Politik, der Konzen­tration auch im Handel Grenzen zu setzen, fordert der Präsident des Handelsverbandes Ostwestfalen-Lippe. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Detmold Mercedes landet vor Grundstücksmauer

Verkehrsunfall in Detmold: Am Mittwoch gegen 6.45 Uhr ist eine Autofahrerin bei einem Unfall leicht verletzt worden. mehr...


Lemgos WM-Teilnehmer Tim Suton. Foto: Oliver Schwabe

TBV Lemgo Lippe Ein bisschen WM-Gefühl

»Da kommt noch mal WM-Feeling auf«, freut sich Jörg Zereike vor dem ersten Heimspiel des TBV Lemgo in diesem Jahr. Wenn der Handball-Bundesligist am Donnerstag die Füchse aus Berlin erwartet, stehen nicht weniger als neun WM-Teilnehmer auf dem Parkett mehr...


Blick auf den Campingplatz Eichwald. Foto: dpa

Lügde Tatort Campingplatz: bisher 49 Hinweise

Nach Bekanntwerden des mutmaßlich tausendfachen Missbrauchs von Kindern auf dem Campingplatz »Eichwald« in Lügde-Elbrinxen haben sich bis Mittwoch 49 mögliche Zeugen bei der Polizei gemeldet. mehr...


Sarah Herbort und Robin Jähne stellen neuen Imagefilm des Kreises Lippe mit dem titel »Kult-Uriges Lipperland« vor.: Grüne Tunnel und Roter Milan

Detmold Grüne Tunnel und Roter Milan

Sarah Herbort und Robin Jähne stellen neuen Imagefilm des Kreises Lippe vor mehr...


Franziska Müller hat 641 Bundesligatore für die HSG Blomberg-Lippe erzielt. Foto: Hans Peter Tipp

Blomberg Karriere-Aus mit 28: Handball-Franzi muss aufhören

Schwerer Schlag für den Frauen-Bundesligisten HSG Blomberg-Lippe. Handball-Nationalspielerin Franziska Müller muss wegen anhalter Kniebeschwerden mit nur 28 Jahren ihre Karriere beenden. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Lemgo/Bad Salzuflen Radfahrer angefahren

In Lemgo ist ein Pkw mit einem Radfahrer zusammengestoßen und hat Fahrerflucht begangen. Die Polizei sucht nun Zeugen. mehr...


Lügde: Blick durch einen Zaun auf ein Gebäude auf dem Campingplatz Eichwald, das mit einem Polizeiabsperrband versehen ist. Auf dem Campingplatz im Kreis Lippe waren Kinder für Pornodrehs missbraucht worden. Drei Tatverdächtige sitzen in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen schweren sexuellen Missbrauch von Kindern vor. Foto: dpa

Missbrauchsfall Lügde Kinderpsychiater: Missbrauch gräbt sich in Seele der Opfer

Opfern sexuellen Missbrauchs wie im lippischen Lügde drohen nach Ansicht des Münsteraner Kinderpsychiaters Georg Romer schwerwiegende seelische Traumafolgen. mehr...


Fast eineinhalb Stunden lang äußerte sich Landrat Tjark Bartels gestern zum Fall eines Mädchens, das jahrelang vom Pflegevater missbraucht worden sein soll. Foto: Christian Althoff

Missbrauchfall Lügde Tatort Campingplatz: Andreas V. kassierte 1000 Euro Pflegegeld im Monat


Jugendamts-Dezernentin Heide Pomowski (links) und Landrat Tjark Bartels beziehen Stellung. Foto: Christian Althoff

Missbrauchsfall Lügde Jugendamt bezieht Stellung zum Missbrauchsfall Lügde

Das Jugendamt des Kreises Hameln-Pyrmont hatte 2016 zugestimmt, einem Dauercamper aus Lügde ein Pflegekind anzuvertrauen. Jetzt sitzt der Camper wegen mutmaßlichen tausendfachen Missbrauchs in Haft. Landrat und Jugendamt beziehen Stellung. Mit Videos. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Bad Salzuflen Spezialkräfte nehmen 53-Jährigen fest

Am Montagnachmittag hat sich ein 53-jähriger Mann telefonisch bei der Feuerwehr. Er gab an eine großkalibrige Waffe zu besitzen und sich umbringen zu wollen mehr...


Blick auf das Gelände auf dem Campingplatz Eichwald, wo der Haupttatverdächtige lebte. Foto: Christian Althoff

Missbrauchsfall Lügde Innenminister rechnet mit noch mehr Opfern


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Detmold Betrunkener Mann greift Rettungsassistenten und Polizisten an

Ein betrunkener Mann hat am Freitagabend am Detmolder Bahnhof den Rettungsdienst und die Polizei angegriffen. Das teilte die Polizei am Sonntagvormittag mit. mehr...


Der Campingplatz in Lügde. Foto: Christian Müller

Missbrauchsfall Lügde Jetzt äußert sich der Landkreis Hameln-Pyrmont


Wetter in Schlangen
Mittwoch, 20. Februar 2019
Wolkig, 4°C - 10°C
Donnerstag, 21. Februar 2019
Stark bewölkt, 5°C - 11°C
Freitag, 22. Februar 2019
Regen, 5°C - 10°C
Samstag, 23. Februar 2019
Wolkig, 0°C - 8°C
Sonntag, 24. Februar 2019
Sonnig, 1°C - 11°C