Bei Einsatz in Lage
Männer greifen Polizisten an

Lage (WB). Bei einem Einsatz in Lage sind am Freitagmittag mehrere Polizisten angegriffen worden. Sie waren einer Frau zur Hilfe gekommen.

Sonntag, 02.12.2018, 18:51 Uhr aktualisiert: 02.12.2018, 18:54 Uhr
Symbolbild. Foto: Sebastian Schwake
Symbolbild. Foto: Sebastian Schwake

Diese war laut einem Notruf gegen ihren Willen von sechs oder sieben Männern in ein Haus an der Langen Straße gezerrt worden. Als die Polizei eintraf wurden die Einsatzkräfte von den überwiegend osteuropäischen Bewohnern des Hauses angegriffen, bedroht, bespuckt und beleidigt. Es wurden Gegenstände aus dem Haus und Pflastersteine in Richtung der Beamten geworfen. Mindestens einer der Bewohner bewaffnete sich laut Polizei mit einem Baseballschläger.

Mithilfe weiterer Kräfte konnte eine weitere Eskalation verhindert werden. Bei der anschließenden Durchsuchung des Hauses konnten keine weiteren Hinweise auf die Frau erlangt werden, welche anfangs gewaltsam in das Haus gezerrt worden sein sollte.

Ein Beamter wurde bei dem Vorfall leicht verletzt. Gegen die Angreifer wurden Strafverfahren eingeleitet.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6230478?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F2949426%2F
Ein Ende und ein Anfang
Rheda-Wiedenbrück: Eine Luftaufnahme der Tönnies Holding. Foto: Guido Kirchner/dpa
Nachrichten-Ticker