Schlangen „Ein schöner neuer Bereich entsteht“

Das Weideprojekt am Kanickelbusch in Oesterholz-Haustenbeck nimmt Form an. Frank Wilhelmi zeigt den drei Meter breiten Weg, der rund um die Weide führt. Dieser garantiert die Fußläufigkeit rundherum und soll nach Abschluss des Projekts als Wanderweg hergerichtet werden. Foto: Sonja Möller

Der Unternehmer Frank Wilhelmi hat 2017 die unter Naturschutz stehende Heidefläche am Bungalowpark gekauft, um hier ein Beweidungsprojekt mit Hochlandrindern zu starten. Dafür wollte er die Fläche, die Ortsansässigen als Kanickelbusch bekannt ist, umzäunen. Das stieß bei Anwohnern und Spaziergängern, die die Fläche zum Spazierengehen nutzten, auf Kritik. mehr...

Das war’s! Marlies Schliemann (rechts) verlässt nach 34 Jahren die Kita Alte Rothe in Schlangen und geht in den Ruhestand. Ihre Nachfolgerin Elke Fritsche ist bereits seit zwei Wochen in der Kita und übernimmt ab sofort. Foto: Sonja Möller

Schlangen Abschied mit Konfetti-Rakete

Für Marlies Schliemann war der vergangene Freitag ein besonderer Tag. Die Leiterin der Kita Alte Rothe in Schlangen verabschiedete sich nämlich mit Dienstschluss in den Ruhestand. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Schlangen Keine weiteren Corona-Fälle in Kita Arche Noah

Gute Nachrichten gibt es aus der Kita Arche Noah in Schlangen: Alle Testergebnisse der 14 Kinder, zwei Elternteile und drei Mitarbeiterinnen sind negativ. Dort war zuvor eine Erzieherin positiv getestet worden. mehr...


Beim Auslesen der Baumscheibe: Dieter Kelle (links) und Klaus Mai untersuchen die 2019 gefällte Roteiche. Sie bringt es auf 97 Jahresringe und wurde 1922 auf dem ehemaligen Haustenbecker Friedhof gepflanzt. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Eine Zeitleiste der Geschichte

Eine Baumscheibe einer 97 Jahre alten Roteiche soll an die Begräbnisstätte und die Geschichte des Dorfes Haustenbeck erinnern. Dafür setzt sich der Förderverein Haustenbeck ein. mehr...


Die technischen Leiter der Wasserwerke Paderborn und Schlangen, Michael Bernemann und Robert Göke, planen in Sichtweite zum historischen Grenzstein, die Wasserrohrnetze von Bad Lippspringe und Schlangen miteinander zu verbinden. Foto: Klaus Karenfeld

Bad Lippspringe/Schlangen Nachbarkommunen schließen Wasser-Ehe

Die Nachbargemeinden Bad Lippspringe und Schlangen haben eine „Wasser-Ehe” geschlossen. Über eine neue Leitung sollen bald schon die Wasserversorgungsnetze beider Kommunen miteinander verbunden werden. mehr...


Proben für Corona-Tests (Symbolbild). Foto: dpa

Kreis Lippe Coronavirus: Erzieherin der Kita Arche Noah in Schlangen positiv getestet

Eine Erzieherin der Johanniter-Kita Arche Noah ist nach Angaben des Kreises Lippe positiv auf das Coronavirus getestet worden. 19 Kinder und Erwachsene müssen als Kontaktpersonen zudem in Quarantäne. Die Gruppe, in der die Erzieherin tätig ist, bleibt für 14 Tage geschlossen. Die Erzieherin, die nicht in Schlangen wohnt, ist am 28. Juli präventiv getestet worden. mehr...


Hans Sibille mit Wanderstab und dem 200-Euro-Schein, der ihm fast seinen Urlaub mit seinen Urenkeln vermiest hätte. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen/Bad Lippspringe Ein 200-Euro-Schein wird zum Problem

Als Hans Sibille während seines Urlaubes im Harz mit einem 200-Euro-Schein bezahlen wollte, lehnte die Kassiererin das dankend ab. Und auch die örtlichen Banken weigerten sich standhaft, den Schein anzunehmen. Wie konnte es dazu kommen? mehr...


Während andernorts wie hier in Mecklenburg-Vorpommern Windkraftanlagen gebaut werden, möchte die Gemeinde Schlangen acht Anträge auf die Errichtung von derlei Anlagen für ein weiteres Jahr zurückstellen. Foto: Jens Büttner/dpa

Schlangen/Bad Lippspringe „Wir haben keine Ablehnungsgründe“

Die Bezirksregierung Detmold hat die 14. Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Schlangen aufgrund von Mängeln abgelehnt. An diesem Donnerstag entscheidet der Rat nun darüber, wie es mit der Steuerung der Windenergie in der Gemeinde weitergehen soll. mehr...


Der Schlänger Markt, hier der Sägewettbewerb im vergangenen Jahr, lockt alljährlich viele Menschen an – zu viele in Corona-Zeiten. Deshalb findet er 2020 nicht statt. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Schlänger Markt fällt aus

Die Corona-Pandemie macht auch nicht vor großen Traditionsveranstaltungen halt: Wie Bürgermeister Ulrich Knorr gegenüber dieser Zeitung bestätigte, wird es 2020 keinen Schlänger Markt geben. Die Gemeinde bastelt alternativ aber an einer kleinen Kinder-Kirmes in den Herbstferien. mehr...


1 - 10 von 682 Beiträgen