Schlangen „Wo drückt der Schuh?“

Im Sommer soll mit dem Erweiterungsbau der August-Hermann-Francke-Gesamtschule begonnen werden. Die Christdemokraten und CDU-Landratskandidat Jens Gnisa ließen sich durch Geschäftsführer Eduard Butt informieren (von links): Ansgar Hoffmann, Rolf Lohmeyer, Eduard Butt, Stefan Kehres, Hannes Schoodt, Dirk Hofschlag, Marcus Püster, Jens Gnisa und Reinhard Richter. Foto: Klaus Karenfeld

Der eine will lippischer Landrat werden, der andere Bürgermeister der Sennegemeinde Schlangen: Die beiden CDU-Kandidaten Jens Gnisa und Marcus Püster haben am Wochenende in der Mitgliederversammlung der Ortsunion den politischen Schulterschluss geprobt. mehr...

Ein Blick in die Rotation des WESTFALEN-BLATTES. Foto: Oliver Schwabe

In eigener Sache Wegen des Sturms: eZeitung freigeschaltet

Damit alle Leserinnen und Leser trotz des Sturms an ihre Lokalzeitung kommen, ist die eZeitung des WESTFALEN-BLATTES am Montag für jedermann frei zugänglich. In Teilen Ostwestfalen-Lippes ist die Zustellung aus Sicherheitsgründen abgesagt worden. mehr...


Der Großeinkauf wurde zunächst in einer Kirche gelagert und dann über mehrere Stunden von einem fleißigen Helferteam verpackt. Pastor Edmond Szekely (Vierter von rechts) freute sich, dass so viele Päckchen zusammen kamen, dass sogar eine Grundschule mit in den Empfängerkreis aufgenommen werden konnte. Foto: privat

Schlangen Hilfe aus Schlangen für die Ärmsten

Schlangen. Der Verein Osthilfe aus Schlangen hat einen Hilfstransport in das 1200 Kilometer entfernte Mukatschewo in der Ukraine durchgeführt. Mit Lebensmittelspenden unterstützen die Helfer dort viele Menschen, für die größte Armut zu ihrem Alltag gehört. mehr...


Gleich dreimal haben die Jungen und Mädchen aus der „Sprach-Kita“ Alte Rothe gemeinsam mit Erzieherin Sonja Kühn die Gemeindebücherei besucht. Leiterin Ulrike Knickmann (hinten) begrüßte die Gruppe mit der schlauen Eule „Archimedes“. Foto: Kita Alte Rothe

Schlangen „Sprache ist der Schlüssel zur Welt“

Schlangen. Die Kindertagesstätte Alte Rothe in Schlangen ist eine von 7000 „Sprach-Kitas“. Das ist ein Projekt, das von der Bundesregierung gefördert wird. Es setzt auf die drei Schwerpunkte sprachliche Bildung, inklusive Pädagogik und Zusammenarbeit mit den Eltern. Das Projekt läuft Ende 2020 aus. mehr...


„Die Partei“: (von links) Sascha Zeigner, Vorsitzender des Ortsverbandes Horn-Bad Meinberg, Maximilian Scholz, Patrik Hoberg und André Pestrup vom Vorstand des Ortsverbandes Schlangen, sowie Maximilian Adam, Vorstand des Kreisverbandes Lippe.

Schlangen „Die Partei“ will in den Rat

Schlangen. Erst im vergangenen Jahr hat „Die Partei“ einen eigenen Ortsverband in Schlangen gegründet. Bei der Kommunalwahl am 13. September will der Zusammenschluss aber bereits in allen 13 Wahlbezirken eigene Kandidaten stellen und in den Rat einziehen. mehr...


Auf Schlänger Gemeindegebiet wird es nur begrenzt Konzentrationszonen für Windenergie geben. Das Foto zeigt den Blick vom Modellflugplatz oberhalb Schlangens. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Rat beschließt FNP-Änderung

Der Gemeinderat hat eine wichtige Entscheidung zur künftigen Nutzung der Windenergie in Schlangen getroffen. Er beschloss einstimmig die 14. Änderung des Flächennutzungsplanes (FNP) zur Neudarstellung von Konzentrationszonen im Gemeindegebiet. mehr...


Das Sporthaus am Paradies in Oesterholz-Haustenbeck soll abgerissen und ein Neubau errichtet werden. Planungskosten sind im Gemeindehaushalt 2020 eingestellt. Bündnis 90/Grüne forderten in der Ratssitzung Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und Ökologie beim Neubau ein. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Rat beschließt Haushalt einstimmig

Schlangen. Die Gemeinde Schlangen hat die Haushaltssicherung verlassen. Der scheidende Kämmerer Thorsten Aust hat einen Haushalt mit positivem Ergebnis vorgelegt, den der Gemeinderat am Donnerstagabend beschlossen hat. mehr...


Setzen auf einen Radwegeausbau, der Bad Lippspringe und Schlangen noch mehr verbindet (von links): CDU-Ratsherr Volker Kamp, die beiden CDU-Bürgermeisterkandidaten Marcus Püster und Ulrich Lange sowie CDU-Ratsherr Bodo Kibgies. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen/Bad Lippspringe CDU fordert mehr Radwege

Die Christdemokraten in Schlangen und Bad Lippspringe wollen die interkommunale Zusammenarbeit verstärken. „Es gibt viele gemeinsame Berührungspunkte”, machten Marcus Püster und Ulrich Lange im Gespräch mit dem WESTFALEN-BLATT deutlich. Aktuelles Thema der beiden CDU-Bürgermeisterkandidaten ist der kreisübergreifende Radwegeausbau. mehr...


Die Bodenverhältnisse an der Gauseköte wurden lange untersucht. Jetzt steht fest, dass die Böschung der Straße abgeflacht wird. Im Februar wird dies durch Gehölzeinschlag vorbereitet. Links Marcel Neuhaus, rechts Sven Johanning von Straßen NRW. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen „Wir liegen genau im Zeitplan“

Schlangen. Die Gauseköte, wichtige Verbindungsstraße zwischen Detmold und Schlangen, soll planmäßig im Frühjahr 2021 wieder für den Verkehr freigegeben werden. Das versichert der Landesbetrieb Straßen NRW. Nach einem Erdrutsch ist die Straße gesperrt und soll saniert werden. mehr...


101 - 110 von 704 Beiträgen