Schlangen Am Ende war der Krebs für Oliver zu stark

Sechs Jahre hat sich Oliver aus Schlangen gegen den Krebs gestemmt, ihn einmal besiegt und den Kampf doch verloren. Das Bild zeigt ihn wenige Wochen vor seinem Tod. Foto:

Sechs Jahre hat Oliver aus Schlangen mit unbändigem Lebenswillen gegen den Krebs gekämpft. Am 16. Mai hat der Elfjährige diesen Kampf verloren. Er ist im Hospiz in Bielefeld gestorben. mehr...

Freuen sich über den geplanten DHL-Zustellstützpunkt (von links): Michael Berhorst, zuständiger Planer für die DHL-Zustellstützpunkte im Kreis Paderborn, Bürgermeister Andreas Bee und Generalunternehmer Franz-Josef Kaimann. Foto: Klaus Karenfeld

Bad Lippspringe/Schlangen „Starkes Signal für Bad Lippspringe“

Bürgermeister An­dreas Bee spricht von einem starken Signal für den Wirtschaftsstandort Bad Lippspringe. Die Deutsche Post DHL Group will ihren Zustellstützpunkt vom bisherigen Standort An der Eiche in das neue Gewerbegebiet Hohe Kamp verlegen und damit weiter expandieren. mehr...


Am Sonntag, 13. September, soll die Kommunalwahl stattfinden. Allerdings hat die Corona-Krise auch in Schlangen den Wahlkampf zunächst ausgebremst. Seit dem 11. Mai sind politische Veranstaltungen von Parteien in Nordrhein-Westfalen wieder möglich. Foto: dpa

Schlangen Wahlkampf in Corona-Zeiten

Die Corona-Krise hat auch in der Sennegemeinde Schlangen den Kommunalwahlkampf ausgebremst. mehr...


Im Kindergarten Siyakhula in Masiphumelele bei Kapstadt betreute Celine Paulsen aus Schlangen bis zu 30 Kinder. Auch diese vier hatten sichtlich viel Spaß und fühlten sich bei ihr gut aufgehoben. Foto:

Schlangen Corona-Pandemie zwingt zum Abschied

Schlangen. „Bitte verlassen Sie das Land!“ hieß es für Ausländer, als im März die Corona-Pandemie Südafrika spürbar traf. Auch Celine Paulsen aus Schlangen musste ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei Kapstadt vorzeitig beenden. Die 19-Jährige will aber auf jeden Fall noch einmal zurückkehren. Sie sagt: „Ich habe eine tolle Zeit dort erlebt.“ mehr...


Dieter und Gabriele Wolf regieren als erstes Königspaar das Schlänger Schützenvolk vier Jahre lang – weil wegen der Corona-Krise das Schützenfest 2020 ausfällt. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Schlänger Schützenfest fällt aus

Schlangen. Der Countdown auf der Homepage des Vereins lief schon: Noch 88 Tage bis zum Zapfenstreich, mit dem das Schlänger Schützenfest traditionell beginnt. Aber: Das Fest fällt wegen der Corona-Krise aus. Zum ersten Mal verlängert sich die Regentschaft eines Königspaares über das Schlänger Schützenvolk auf vier Jahre bis 2022. mehr...


Junglandwirtin Marina Lakemeyer aus Nieheim-Eversen macht den Anfang und stellt am Freitag, 8. Mai, das Rezept „Joghurtcreme mit Früchten“ vor. Foto:

Paderborn/Nieheim Jungbauern geben Rezepttipps

Gut, schnell und einfach muss es sein: Die Jungbauern aus OWL geben ab Freitag, 8. Mai, zweimal wöchentlich Rezeptvorschläge in den sozialen Medien. mehr...


Bürgermeister Ulrich Knorr und Petra Claes sind mit dem Erscheinungsbild der neuen Homepage der Gemeinde Schlangen sehr zufrieden. Unter www.gemeinde-schlangen.de erfährt der Besucher viel Wissenswertes über den Ort. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Gemeinde wirbt mit neuer Homepage

Frische Farben, fröhlich lächelnde Menschen und ein Blick auf die reizvolle Landschaft der Senne – so präsentiert sich die Gemeinde Schlangen neu im Internet. mehr...


Acht Wochen lang gab es wegen der Corona-Krise keine Gottesdienste in der evangelischen Kirche in Schlangen. Am kommenden Sonntag geht es weiter – unter Auflagen. Vor dem Eingang weisen Markierungen darauf hin, Abstand zu halten. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Gottesdienste unter strengen Auflagen

Nach acht Wochen Zwangspause in der Corona-Krise finden an diesem ersten Mai-Wochenende wieder evangelische Gottesdienste in Schlangen statt. Dabei müssen sich die Christen aber an ein strenges Schutzkonzept halten, das allen Kirchengemeinden von der Evangelischen Kirche von Deutschland (EKD) und der Lippischen Landeskirche vorgegeben wurde. mehr...


Die Agentur für Arbeit Bielefeld bearbeitet die Anträge für die gesamte Region OWL und den Bezirk Meschede-Soest. Foto: dpa

Bielefeld/Gütersloh Rekord bei Kurzarbeit in OWL

Rund 300.000 Arbeitnehmer in OWL sind von Kurzarbeit betroffen. „Damit sind im Vergleich zur Finanzkrise 2009/2010 mehr als zehnmal soviele Betriebe und Menschen betroffen“, sagt Thomas Richter, Leiter der Arbeitsagentur Bielefeld/Gütersloh. mehr...


Die Polizei ist auf der Suche nach einem 21-Jährigen aus Oesterholz-Haustenbeck, der am Dienstag als vermisst gemeldet worden ist. Foto:

Schlangen +++Update: 21-Jähriger ist wieder zurück

Am Dienstagmorgen ist ein aus Oesterholz-Haustenbeck stammender 21-Jähriger als vermisst gemeldet worden. Eine Eigengefährdung ist nicht ausgeschlossen, sagt die Polizei. Am Nachmittag gab die Polizei Entwarnung. mehr...


31 - 40 von 681 Beiträgen