Kohlstädt „Der Schandfleck muss weg“

Manfred Richts (4. von links) übergibt die Liste mit 660 Unterschriften an Landrat Axel Lehmann. Mit im Bild die Arbeitsgruppe: Ulrike Burchart, Heinz Kriete, Joachim Burchart, Jan-Christoph Bruns, Michael Zans, Lars Bernet und Arnold Bludau. Foto: Klaus Karenfeld

Kohlstädt. Die Ruine der ehemaligen Gaststätte „Zum Felsen“ ist für viele Kohlstädter ein Ärgernis. Der Schutthaufen, der nach einem Feuer 2011 zurückblieb, sei ein „Schandfleck“. Der Landrat soll nun handeln. Ihm wurde eine Sammlung mit 660 Unterschriften übergeben. mehr...

Ein 94-jähriger Radfahrer fuhr aus dem Heckenweg, übersah einen vorfahrtberechtigten Wagen, der auf der Paderborner Straße unterwegs war und zog sich schwerste Verletzungen zu. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen 94-Jähriger schwer verletzt

Ein 94-jähriger Radfahrer zog sich Montagvormittag beim Zusammenstoß mit einem Pkw schwerste Verletzungen zu. mehr...


Gemeindebrandinspektor Dirk Obenhausen (links) und Wehrführer Ralf Heuwinkel (rechts) im Kreise der Geehrten: Klaus Mehrmann (stellvertretend für seinen Vater Helmut Mehrmann), Martin Runte, Christel Wolf, Frank Möller, Dieter Kelle und Norbert Luce. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen „Gut für die Zukunft aufgestellt“

Die Freiwillige Feuerwehr Schlangen ist im vergangenen Jahr zu 84 Einsätzen ausgerückt. Dazu gehörten ein Feuer in einem Dachstuhl und ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Menschen starben. Das gab Wehrführer Ralf Heuwinkel bei der Jahreshauptversammlung bekannt. mehr...


Mit Handschuhen „Für Anpacker“: Jens Gnisa (Mitte) ist vom erweiterten CDU-Kreisvorstand in Schlangen einstimmig zum Landratskandidaten vorgeschlagen worden. Links Bürgermeisterkandidat Marcus Püster, rechts Kreisvorsitzender Lars Brakhage. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen „Ich packe Probleme an“

Schlangen. Die Christdemokraten wollen den Landratsposten in Lippe zurück. Der erweiterte CDU-Kreisvorstand hat am Donnerstag einstimmig Jens Gnisa aus Horn-Bad Meinberg als Kandidaten vorgeschlagen. Die Nominierung soll beim Kreisparteitag am 31. Januar in Bad Salzuflen erfolgen. mehr...


Engagieren sich gerne in der Jugendfeuerwehr Schlangen: (oben, von links) Kevin Roth, Pascal Worrach, Joshua Giesen, Hendrik Gellhaus, René Worrach, Lars Richter, Sabrina Lüning (stellvertretende Jugendfeuerwehrleiterin), Nils Stocker sowie (vorne, von links) Freddy Kindermann, Hannes Dirudam, Samuel Neufeld, Oliver Klaus und Leon Köster Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Nachwuchs sucht Verstärkung

Seit vielen Jahren können sich die Schlänger auf sie verlassen: Wer in der Gemeinde seinen Weihnachtsbaum entsorgen will, dem hilft pünktlich im neuen Jahr die Jugendfeuerwehr. An diesem Samstag, 11. Januar, sind die Jugendlichen wieder in allen drei Ortsteilen unterwegs. Doch die Mitgliederzahl in der Jugendfeuerwehr ist gesunken, der Feuerwehrnachwuchs sucht Verstärkung. mehr...


Das strahlende Königspaar Dieter und Gabriele Wolf steht noch einmal im Mittelpunkt, wenn der Schützenverein Schlangen sein Fest feiert. Es beginnt am 10. August. Bereits am 1. August findet das Königschießen statt. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Schlänger erwartet ereignisreiches Jahr

Schlangen. Vom Spargelfest bis zum Schlänger Markt – in der Sennerandgemeinde gibt es für 2020 einen prall gefüllten Veranstaltungskalender. Für die Schlänger Schützen sind ihre Festtage im August der Höhepunkt. Jubiläen stehen bei Feuerwehr und beim Spielmannszug in Kohlstädt an. mehr...


Manfred Herzog (Bildmitte) nahm von Landrat Axel Lehmann (rechts) die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland entgegen. Mit im Bild: Bürgermeister Ulrich Knorr, ein langjähriger Weggefährte von Manfred Herzog. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Unermüdlicher Einsatz für Gemeinde

Schlangen. Als „Motor für viele nachhaltige Projekte“ hat Lippes Landrat Dr. Axel Lehmann am Dienstag den Schlänger Manfred Herzog gewürdigt. Lehmann überreichte dem 73-Jährigen die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. mehr...


Ein Höhepunkt des SPD-Neujahrstreffens war die Ehrung verdienter Mitglieder durch den Parteivorstand: (von links) Reiner Bockrath, Wilfried Kästing, Günter Kricke, Gottfried Hanicke, Wolfgang Schild, Heinz Kriete, Reinhold Drewes, Hannah Penke, Julian Koch, Heidi Walther und Hannelore Krieger. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Kandidat lobt „lebenswerte Gemeinde“

Schlangen. Die Schlänger Sozialdemokraten sind in das Wahljahr 2020 gestartet. Nach einer Neujahrswanderung ehrte die Partei langjährige Mitglieder. Der Kandidat der SPD für das Bürgermeisteramt, Julian Koch, lobte Schlangen als „lebens- und liebenswerte Gemeinde“. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Schlangen Bäckerei: Geld aus Lagerräume gestohlen

Einbrecher sind in der Nacht auf Freitag in die Lagerräume eines Backshops in der Kohlstädter Straße eingedrungen. mehr...


Der Geschäftsführer der Gemeindewerke Schlangen, Robert Göke, vor einer Skizze des Hochbehälters Nassesand. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen „Eine ganze Jahresmenge Regen fehlt“

Der Super-Sommer 2018 und die Trockenheit der vergangenen Jahre wirken auch in Schlangen nach. Robert Göke von den Gemeindewerken mahnt zu sparsamem Umgang mit Wasser. mehr...


31 - 40 von 612 Beiträgen