So., 23.12.2018

Alkoholisierter 20-Jähriger wird bei Alleinunfall schwer verletzt Bielefelder in Schlangen verunglückt

Schlangen (WB). Ein 20-Jähriger aus Bielefeld ist am Samstag, gegen 17 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Kohlstädter Straße schwer verletzt worden.

Der junge Mann fuhr nach Polizeiangaben mit seinem Mercedes auf der Kohlstädter Straße in Richtung Schlangen und kam aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei fuhr er zunächst ein Verkehrszeichen um und kollidierte anschließend frontal mit einem Baum.

Der Bielefelder wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik nach Paderborn gefahren. Dort wurde ihm wegen des Verdachtes auf Alkoholkonsum eine Blutprobe entnommen. Die Polizei behielt den Führerschein ein. Der Mercedes musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3500 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6276096?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F2516024%2F