Di., 02.04.2019

Mitmachzirkus Casselly zeigt mit Grundschülern Galavorstellung Manege frei für junge Artisten

Auch Tierdressuren können die Zuschauer bei der Galavorstellung des Mitmachzirkus an der Grundschule Schlangen bestaunen. Hierbei haben sichtlich nicht nur die Schülerinnen ihre Freude, sondern auch Zirkushund Blacky.

Auch Tierdressuren können die Zuschauer bei der Galavorstellung des Mitmachzirkus an der Grundschule Schlangen bestaunen. Hierbei haben sichtlich nicht nur die Schülerinnen ihre Freude, sondern auch Zirkushund Blacky. Foto: Nicole von Prondzinski

Von Nicole von Prondzinski

Schlangen (WB). Für eine Woche hat sich der Parkplatz der Grundschule Schlangen in einen Zirkusplatz verwandelt. Der Mitmachzirkus Casselly hat sein Zelt aufgeschlagen und mit den Grundschülern eine beeindruckende Show auf die Beine gestellt. Dabei wurden die Schüler selbst zu Artisten.

Das bunte Zirkuszelt hat Platz für gut 450 Gäste. Bei der ersten von insgesamt drei Galavorstellungen sind nicht nur alle Plätze besetzt, auch in den Gängen und am Eingang stehen Menschen, die gespannt auf den Auftritt der kleinen Artisten warten. Bunte Lichter, der Duft nach Popcorn und Zuckerwatte, aufgeregtes Stimmenwirrwarr, geschminkte und verkleidete Künstler – der Mitmachzirkus steht einem echten Zirkus in nichts nach. Und doch passiert hier Besonderes: Innerhalb von einer Woche sind die Kinder selbst zu Akrobaten, Zauberern, Dresseuren oder Clowns geworden. Die Freude darüber ist nicht nur in den Gesichtern der Kinder abzulesen. Auch ihre Angehörigen und Lehrerinnen sind sichtlich begeistert, was die Schüler ihnen präsentieren.

Während einer Zaubershow lassen zehn kleine Magier Dinge wie von Geisterhand verschwinden und rauben den Gästen den Atem, als sie mit neun Schwertern eine Kiste durchlöchern, in der sich einer ihrer Mitschüler befindet. Erleichterung folgt und Beifall ertönt, als dieser lebendig und an einem Stück wieder aus der Kiste hervorkommt.

Schwarzlicht-Jongleure, Clowns und Seiltänzerinnen

Schwarzlicht-Jongleure beweisen ihre Geschicklichkeit mit leuchtenden Tüchern, Bällen, Reifen und Pois. Zwischendurch stampft immer wieder eine ganze Horde lustiger, bunter Clowns in die Manege. Vorlaut und frech spielen sie dem Zirkusdirektor Streiche, tanzen wild zu »Gangnam-Style« durch das Zelt und bringen das Publikum zum Lachen. Seiltänzerinnen vollführen auf einem schmalen Drahtseil elegant Kunststücke.

 

Bodenakrobaten beweisen Teamgeist und Standfestigkeit bei ihren Hebefiguren und Menschenpyramiden. Auch am Trapez sind talentierte Akrobaten zu sehen: Sie scheuen weder Höhe noch Schwung und präsentieren schaukelnd tolle Figuren.

Eine Woche lang jeden Tag zwei Schulstunden geprobt

Für die Vorstellung probten die Schüler eine Woche lang jeden Tag zwei Schulstunden lang in der Manege. Dafür wurden sie je nach Interesse und Talent jahrgangsübergreifend in Gruppen eingeteilt. Die übrige Zeit der Projektwoche nutzten die Kinder in der Schule. Sie schrieben, bastelten, rechneten und sangen zum Thema Zirkus. »Die hautnahen Erfahrungen stärken Selbstwertgefühl, Teamgeist und Kreativität und vermitteln Erfolgserlebnisse. Auch Dinge wie ungeteilte Aufmerksamkeit, Disziplin, Geduld und Wertschätzung der Leistung anderer sind wichtige Aspekte, die solch eine ungewöhnliche Schulwoche lehrreich machen«, weiß Konrektorin Annette Brandt zu schätzen. »Der Förderverein der Schule unterstützt die Aktion wieder großzügig, wofür wir sehr dankbar sind.« Alle vier Jahre kommt der Mitmachzirkus nach Schlangen. Gelohnt hat es sich auch dieses Mal, denn die Projektwoche wurde zu einem großen Erlebnis für die Grundschüler.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6514473?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F2516024%2F