Mo., 13.01.2020

Radfahrer stößt mit Pkw zusammen 94-Jähriger schwer verletzt

Ein 94-jähriger Radfahrer fuhr aus dem Heckenweg, übersah einen vorfahrtberechtigten Wagen, der auf der Paderborner Straße unterwegs war und zog sich schwerste Verletzungen zu.

Ein 94-jähriger Radfahrer fuhr aus dem Heckenweg, übersah einen vorfahrtberechtigten Wagen, der auf der Paderborner Straße unterwegs war und zog sich schwerste Verletzungen zu. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen (WB). Ein 94-jähriger Radfahrer hat sich Montagvormittag beim Zusammenstoß mit einem Pkw schwerste Verletzungen zugezogen. Der Mann fuhr aus dem Heckenweg und übersah einen vorfahrtberechtigten Wagen, der auf der Paderborner Straße unterwegs war.

Das Auto eines 43-jährigen Paderborners erfasste den Radfahrer und schleuderte ihn zu Boden. Der Radfahrer schwebte in akuter Lebensgefahr und wurde mit dem hinzugerufenen Rettungshubschrauber ins Klinikum gebracht. Der 43-jährige Autofahrer erlitt einen Schock, blieb sonst aber unverletzt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7190712?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F2516024%2F