VfL Schlangen: Werner Tegeler bleibt bis Oktober kommissarischer Vorsitzender
Abschied auf Raten

Schlangen (WB). Werner Tegeler hört nach elf Jahren als erster Vorsitzender des VfL Schlangen auf. Bei der Jahreshauptversammlung konnte allerdings noch kein Nachfolger gefunden werden, weswegen er bis zum Oktober als kommissarischer Vorstandsvorsitzender agieren wird. Im Gasthof Sibille Ostmann wurden am Freitagabend zusätzlich langjährige Mitglieder geehrt, das Jugendprojekt „J-Team“ in Schlangen angekündigt und Wahlen für verschiedene Posten durchgeführt.

Dienstag, 10.03.2020, 20:00 Uhr
Ehrungen beim VfL Schlangen (von links): Ewald Strohdiek (60 Jahre), Werner Tegeler (kommissarischer Vorsitzender), Detlef Rakow (40), Patrick Nolte (25), Dieter Strohdiek (50), Leonard Tölle (40), Günter Richts (50), Karsten Hoffmann (40), Günter Otte (50), es fehlen: Gustel Jäger (70), Günter Hameister (60), Gerti Klöpping (40), Nils Klöpping (40), Silke Ragaller (25), Katrin Dröge (25), Frank Petring (25) und Regina Austermann (25). Foto: Phil Hänsgen
Ehrungen beim VfL Schlangen (von links): Ewald Strohdiek (60 Jahre), Werner Tegeler (kommissarischer Vorsitzender), Detlef Rakow (40), Patrick Nolte (25), Dieter Strohdiek (50), Leonard Tölle (40), Günter Richts (50), Karsten Hoffmann (40), Günter Otte (50), es fehlen: Gustel Jäger (70), Günter Hameister (60), Gerti Klöpping (40), Nils Klöpping (40), Silke Ragaller (25), Katrin Dröge (25), Frank Petring (25) und Regina Austermann (25). Foto: Phil Hänsgen

„Es war eine spannende und ereignisreiche Zeit, in der wir viel umgesetzt und bewegt haben“, zieht Tegeler als Fazit aus seiner Amtszeit. „Die positiven Ereignisse überwiegen und ich kann sagen, dass der Verein finanziell und sportlich-organisatorisch gut aufgestellt ist. Ich möchte mich bei allen Helfern für die elf Jahre bedanken, in denen ich den Verein geführt habe.“ Zum Abschied für seine Arbeit bekam er von den Mitgliedern zwei Gutscheine überreicht, seine Frau erhielt einen Blumenstrauß.

Nachfolger konnte nicht gefunden werden

Ein Nachfolger konnte allerdings nicht gefunden werden, weshalb im Oktober eine außerordentliche Jahreshauptversammlung einberufen wird, bei der dann der neue Vorsitzende gewählt werden soll. Damit der Verein bis dahin nicht führungslos bleibt, ist Tegeler in dem Zeitraum noch als kommissarischer Vorsitzender tätig. Doch er gibt sich zuversichtlich, dass sich jemand finden wird: „Wir sind eine Interessensgemeinschaft zum Zwecke des Sports, und eine gute Balance zwischen wirtschaftlichen Aktivitäten und Ehrenamt war immer gegeben. Der Fokus liegt jetzt darauf, den Vorstand zu stabilisieren und mit Hilfe des gesamten Vereines den Posten wieder zu besetzen.“

Ansonsten wurden Mirko Bockhoff als zweiter Vorsitzender, Christiane Autsch in die Mitgliederverwaltung, der erste Geschäftsführer Winfried Lange, Rainer Voß als Sozialwart und der erste Kassierer Horst Koberstein in ihre Ämter gewählt.

60 und sogar 70 Jahre im Verein

33 Mitglieder wurden zudem im Rahmen ihrer langjährigen Mitgliedschaft entweder für 25, 40, 50, 60 oder 70 Jahre Vereinszugehörigkeit mit einer Anstecknadel und Urkunde geehrt. Besonders erwähnenswert sind Gustel Jäger, die nun seit 70 Jahren im Verein ist, sowie Ewald Strohdiek und Günter Hameister, die bereits 60 Jahre mit dabei sind.

Im Verlauf der Jahreshauptversammlung wurden noch einige aktuelle Themen wie Datenschutz, Videoüberwachung am Sportplatz, Hallenzeiten und die aktuelle Entwicklung der Mitgliederzahlen angesprochen. Daraus ging hervor, dass der Verein trotz Beitragserhöhung vor allem im Jugendbereich weiterhin Mitglieder dazugewinnt und momentan insgesamt eine Anzahl von 1519 zählt, davon 619 Jugendliche und 75 Übungsleiter. Insgesamt 60 Sportgruppen befinden sich im Verein.

Werner Tegeler und seine Frau Ingrid.

Werner Tegeler und seine Frau Ingrid. Foto: Phil Hänsgen

Der Antrag der CDU, eine Videoüberwachung am Rennekamp zu installieren, wurde einstimmig abgelehnt, da der Verein keine Notwendigkeit dazu sieht und er ein „Indoor Sportverein“ sei. Die neuen Datenschutzbestimmungen wurden umgesetzt, werden allerdings in Zukunft gegebenenfalls noch angepasst. Probleme werden noch bei der Nutzung von den sozialen Netzwerken Facebook und WhatsApp erwartet. Der Verein rät, sensibel und kontrolliert mit seinen Daten und den sozialen Medien umzugehen.

Durch die Erweiterung der AHF-Gesamtschule dehnt sich der Unterricht auf den Nachmittag aus. Dadurch könnten die Zeiten der Gymnastikhalle betroffen sein, weswegen ein erstes gemeinsames Gespräch mit der Kommune und der Schule stattgefunden hat. Thematisiert wurde die Änderung in eine sportschulfähige Sporthalle. Die nächste große Veranstaltung für den VfL Schlangen sind die lippischen Trampolinmeisterschaften in der Rennekamphalle. Zudem wird wie in jedem Jahr die Handballwoche ein großes Ereignis in der Gemeinde sein.

Projekt Jugend-Team

Das sogenannte „J-Team“ (Jugend-Team) ist ein Projekt vom Landessportjugendprojekt NRW, das der 19-jährige Marius Hoffmann zusammen mit der ein Jahr jüngeren Mara Bollhöfer, beides Übungsleiter beim VfL, nun auch in der Gemeinde Schlangen umsetzen wollen. Dabei soll es vor allem darum gehen, die Jugendlichen besser abteilungsübergreifend kennenzulernen, wie die beiden erläutern: „Mit fünf anderen gründen wir dieses Team, und es wird darum gehen, gemeinsam Projekte wie Turniere oder Orientierungsläufe zu organisieren und anzugehen. Es gibt dabei keine Verpflichtungen, jeder kann seine Ideen einbringen, und so wollen wir einfach dafür sorgen, dass sich die Jugend des Vereines näher kennenlernt.“ Am 24. März ab 18.30 Uhr laden die Organisatoren alle Interessierten dafür zum Informationstreffen in das Foyer der Rennekamphalle Schlangen ein.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7320320?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F2516024%2F
Rolle rückwärts beim Kreis Höxter: Corona-Einschränkungen gelten doch schon ab Montag
Von Montag an gelten verschärfte Regeln im Kreis Höxter. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker