Apotheken in Schlangen melden Ansturm – Wochenmarkt soll stattfinden
Rathaus ist geschlossen

Schlangen (WB). Die Corona-Krise führt zu weiteren erheblichen Einschränkungen für die Bürger der Gemeinde Schlangen. Das Rathaus und alle weiteren Dienststellen der Verwaltung sind seit diesem Montag geschlossen. Gleiches gilt für Jugendtreff und Jugendzentrum sowie Bücherei. Der Schlänger Wochenmarkt am Donnerstag soll aber wie gewohnt stattfinden. Einen verstärkten Ansturm von Kunden verzeichnen die örtlichen Apotheken.

Dienstag, 17.03.2020, 06:00 Uhr aktualisiert: 17.03.2020, 13:54 Uhr
Seit Montag geschlossen: das Rathaus der Gemeinde Schlangen. In dringenden Fällen werden Bürger gebeten, die Gegensprechanlage zu nutzen. Erforderliche persönliche Vorsprachen erfolgen nur nach vorheriger Terminvergabe. Foto: Uwe Hellberg
Seit Montag geschlossen: das Rathaus der Gemeinde Schlangen. In dringenden Fällen werden Bürger gebeten, die Gegensprechanlage zu nutzen. Erforderliche persönliche Vorsprachen erfolgen nur nach vorheriger Terminvergabe. Foto: Uwe Hellberg

Gesetzeslage

Die NRW-Landesregierung hat über die Bezirksregierungen allen Bürgermeistern, Landräten und Unteren Gesundheitsbehörden per Erlass eine Weisung erteilt, nach der alle nicht notwendigen Veranstaltungen – sowohl öffentliche wie auch private – vermieden werden sollen. Der Erlass gilt ohne Befristung. Vorrangiges Ziel müsse es weiter sein, die Ausbreitungsdynamik des Coronavirus zu verzögern und Infektionsketten zu unterbrechen. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales bittet in dem Schreiben um die Solidarität aller Bürgerinnen und Bürger, um diesem Ziel durch eine „konsequente soziale Distanzierung im täglichen Leben“ näher zu kommen.

Gemeinde Schlangen

Das Rathaus und alle weiteren Dienststellen der Gemeindeverwaltung Schlangen bleiben vom gestrigen Montag, 16. März, an bis auf Weiteres geschlossen. Darauf weist Bürgermeister Ulrich Knorr hin. In dringenden Fällen werden Bürger gebeten, die Gegensprechanlage am Rathaus oder der Dienststelle zu nutzen. Erforderliche persönliche Vorsprachen finden nur nach vorheriger Terminvergabe statt.

Mit der Schließung solle sichergestellt werden, dass der Dienstbetrieb der Gemeindeverwaltung auch weiterhin gewährleistet bleibt. Mitarbeiter der Verwaltung sollten bitte telefonisch oder per E-Mail kontaktiert werden. „In dringenden Fällen, in denen keine telefonische oder digitale Bearbeitung möglich ist, werden persönliche Termine vereinbart“, so der Bürgermeister.

Ulrich Knorr wertete das Verhalten vieler Schlänger Bürger im Zuge der Corona-Krise positiv: „Ich danke allen, die sich bislang sehr umsichtig verhalten haben.“ Knorr hatte in der vergangenen Woche an das Verantwortungsbewusstsein von Veranstaltern appelliert, zu überprüfen ob Veranstaltungen stattfinden müssten und angekündigt, bei drohender Gefahrenlage Veranstaltungen zu verbieten.

Da durch den Erlass des Ministeriums vom vergangenen Freitag nun alle öffentlichen und privaten Veranstaltungen unter 1000 zu erwartenden Teilnehmern untersagt sind, veröffentlicht die Gemeinde Schlangen ab sofort keine Liste der abgesagten örtlichen Veranstaltungen mehr auf ihrer Homepage.

Kurzfristige Ausfälle

Natürlich finden wegen der generellen Absage des Ministeriums auch die für morgen, Mittwoch, 18. März, geplante Jahreshauptversammlung des Fördervereins Ortsgeschichte Schlangen und die Versammlung der Jagdgenossenschaft nicht statt.

Bücherei/Jugendtreff

Die Gemeindebücherei Schlangen bleibt wegen der Corona-Krise bis einschließlich 30. April geschlossen. Ebenfalls bis zu diesem Datum schließen der Jugendtreff in Oesterholz und das Jugendzentrum Domino.

Volkshochschule

Sämtliche Kurse und Veranstaltungen der Volkshochschule Detmold-Lemgo fallen bis einschließlich 19. April aus.

Kirche

Die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde weist darauf hin, dass das Gemeindebüro bis auf Weiteres geschlossen ist. Pastor Dr. Thomas Friebel: „Wir bitten darum, dass Gemeindeglieder die ein Anliegen haben, telefonisch zu uns Kontakt aufnehmen unter der Rufnummer 05252/973701.“

Apotheken

Die Apotheken in Schlangen erleben derzeit einen verstärkten Ansturm, wie Apothekerin Ursula Vieth von der Apotheke Vornewald erklärt: „Viele Kunden bevorraten sich jetzt mit ihren Dauermedikamenten.“ Auf den Andrang reagiert die Apotheke: „Wir lassen Kunden zurzeit auch begrenzt herein. Viele Menschen haben das aber schon selbst gut umgesetzt: Wenn sie gesehen haben, dass es voll bei uns im Verkaufsraum ist, haben sie draußen gewartet.“

Kultur/Absagen

Selbstverständlich fallen auch alle kulturellen Veranstaltungen aus. In Horn-Bad Meinberg entfallen zum Beispiel das Ballett „Dornröschen“ und der Auftritt von Kabarettist Urban Priol. Am vergangenen Samstag hätte Fritz Eckenga im Kurgastzentrum sein Programm vorstellen sollen. Auch Vorträge finden nicht statt.

Seine Veranstaltungen abgesagt hat am Montag auch Yoga Vidya, nach eigenen Angaben größtes Yoga-Zentrum Europas, in Bad Meinberg.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7330032?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F2516024%2F
Rolle rückwärts beim Kreis Höxter: Corona-Einschränkungen gelten doch schon ab Montag
Von Montag an gelten verschärfte Regeln im Kreis Höxter. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker