Anmeldezahlen noch höher als in vergangenen Jahren
Schlänger Gesamtschule bald dreizügig

Schlangen -

Früher als erwartet, aber nicht unerwartet wird die August-Hermann-Francke-Gesamtschule Schlangen (AHF) erstmalig im Sommer 2021 drei neue Fünfer-Klassen aufnehmen. Die hohen Anmeldezahlen in den vergangenen Jahren sind noch mal übertroffen worden, weshalb der Träger und die Schulleitung sich für einen vorzeitigen Ausbau entschieden haben.

Dienstag, 16.02.2021, 09:58 Uhr aktualisiert: 16.02.2021, 10:00 Uhr
Die August-Hermann-Francke-Gesamtschule in Schlangen.
Die August-Hermann-Francke-Gesamtschule in Schlangen. Foto: Uwe Hellberg

Zum neuen Schuljahr werden somit mehr als 360 Schülerinnen und Schüler die im Jahr 2016 gegründete Gesamtschule in Schlangen besuchen. „Die große Anfrage zeigt, dass viele Eltern das evangelische Konzept der Schule, aber auch die überschaubare Schulgröße sehr schätzen. Zudem trifft das Halbtagskonzept der Schule bei vielen Eltern auf große Zustimmung“, so Eduard Butt, Geschäftsführer des Christlichen Schulvereins Paderborn. Erstmalig nach der Schulgründung wird es im kommenden Schuljahr Abschlussklassen im Jahrgang 10 geben. Derzeit findet für die gesamte Schülerschaft der Unterricht komplett digital statt. Alle Schüler und Lehrer sind mit digitalen Endgeräten versorgt und lernen auf Distanz.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7822439?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F2516024%2F
Wie valide sind die Corona-Schnelltests?
Von Beginn der Woche an sollen alle, die es wollen, ohne besonderen Anlass untersuchen können, ob sie mit dem Coronavirus infiziert sind und möglicherweise andere anstecken könnten.
Nachrichten-Ticker