Schlangen Den Platzhirschen Konkurrenz machen

Vor fünf Monaten hat Die PARTEI einen Ortsverband in Schlangen gründet, jetzt wird die Kommunalwahl vorbereitet. Das Foto zeigt (von links): Sascha Zeigner, Vorsitzender des Ortsverbandes Horn-Bad Meinberg, Maximilian Scholz, Patrik Hoberg und Andre Pestrup, die den Vorstand des Ortsverbandes Schlangen bilden, sowie Maximilian Adam, Vorstand des Kreisverbandes Lippe. Foto: Klaus Karenfeld

Die PARTEI hat in Schlangen eine Ortsgruppe gegründet und will zur Kommunalwahl im September 2020 antreten. mehr...

Marc Schäferjohann hat neben den Themen-Heften auch einen neuen Sammelband fertiggestellt: »Nochmal hundert Hermannchen«. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Unterwegs zu »Wilden Wiesen«

Das »Hermännchen«, der Sohn vom großen Hermann, erlebt ein neues Abenteuer. Seit 2012 schickt der Schlänger Zeichner Marc Schäferjohann seine Comic-Figur auf Reisen. mehr...


Obstbauer Wendelin Jelowik (links) hat auf seinem Feld aus 275.000 Maispflanzen ein Labyrinth entstehen lassen. Phil Hänsgen, freier Mitarbeiter des WESTFALEN-BLATTES, begab sich zu einem Selbstversuch in das Dickicht an der Oberen Straße. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Verirrt zwischen 275.000 Maispflanzen

Der Obstbauer Wendelin Jelowik hat in Schlangen ein Maislabyrinth aus 275.000 Pflanzen entstehen lassen. Phil Hänsgen, freier Mitarbeiter beim Westfalen-Blatt, hat den Versuch gewagt. mehr...


René Wischer (vorne) geht regelmäßig zur Blutspende – so auch am vergangenen Sonntag im Bürgerhaus in Schlangen. Fotos: Klaus Karenfeld

Schlangen Ein kleiner Pieks kann Leben retten

Wenn das Deutsche Rote Kreuz in Schlangen zur Blutspende aufruft, dann folgen durchschnittlich 100 Männer und Frauen diesem Appell. Die Bereitschaft zu helfen ist groß. Auch bei René Wischer. Er spendet seit 20 Jahren regelmäßig Blut. mehr...


Lehrerin Katharina Kube ist vom Spiel mit den elektrischen Bienen ebenso begeistert wie Lydia Thiessen und Lara Schröder (von links). Foto: Phil Hänsgen

Schlangen Zum Jubiläum ein neues Schullied

Mehr als 650 Gäste haben das Jubiläum des Fördervereins der Grundschule Schlangen mit einem Schulfest gefeiert. Der Förderverein wurde vor 25 Jahren gegründet. mehr...


Martha Buse (98) ist Stammgast bei der Altenausfahrt des MSC Schlangen und die älteste Teilnehmerin. Manfred Pucker gratuliert mit Blumen.

Schlangen Auto-Konvoi zu den Externsteinen

Es ist alljährlich einer der größten Auto-Konvois in Lippe: 122 Senioren haben sich in Schlangen vom Motor-Sport-Club zu einem Sonntagsausflug einladen lassen. Die älteste Teilnehmerin war Martha Buse (98). Ziel der 55. Altenausfahrt waren die Externsteine. mehr...


Fraktionsvorsitzender Marcus Foerster (Zweiter von links) und Sylvia Ostmann, Vorsitzende des Ortsverbandes (rechts) begrüßten Dr. Inga Kretzschmar und den Kreisvorsitzenden Robin Wagener zu »Pizza und Politik« in Schlangen. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Grüne stehen zu Nationalpark

Bündnis 90/Die Grünen im Kreis Lippe suchen mit einem neuen Angebot die Nähe zum Bürger. »Pizza und Politik« hieß es in Schlangen. mehr...


Die Arbeitsgruppe »Zukunft Kohlstädt« fordert den baldigen Abriss der Brandruine: (von links) Joachim Burchart, Martin Runte, Mathias Bludau, Ulrike Burchart, Bürgermeister Ulrich Knorr, der SPD-Fraktionsvorsitzende Michael Zans, Manfred Richts sowie Heinz Kriete. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Landrat soll für Abriss sorgen

Schlangen (WB). Die 2011 bei einem Feuer niedergebrannte Ruine einer ehemaligen Gaststätte in Kohlstädt ist für viele Bürger ein Schandfleck, der beseitigt werden muss. Eine Arbeitsgruppe fordert nun den Landrat des Kreises Lippe zum Handelns auf. mehr...


Streit um Betretungs- und Befahrungsverbot für so genannten Sandweg: Ärger am Bungalowpark landetbeim Oberlandesgericht Hamm

Schlangen Anwohner ziehen vor Gericht

Oesterholz-Haustenbeck (WB). Anwohner des Bungalowparks können nicht mehr auf ihr Grundstück fahren. Der neue Eigentümer des angrenzenden Naturschutzgebietes verbietet ihnen die Zufahrt über einen Sandweg. Jetzt muss das Oberlandesgericht Hamm entscheiden. mehr...


Sind ein eingespieltes Team (von links): Rüdiger Stolte, Magdalena Kozalla, Jörg Opiola, Sandra Witt, Harald Heiermeier, Nele Opiola, Mark Herbig und Gabi Stolte. Die Apfelernte ist eher mau, die Qualität allerdings gut. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen 350 Liter leckerer Direktsaft

Jörg Opiola ist an diesem Morgen bereits früh unterwegs. Auf dem ehemaligen Hof Geise in Kohlstädt sollen den Tag über etwa 650 Kilogramm Äpfel vermostet werden. Die Früchte stammen von den vielen Streuobstwiesen in Schlangen und Umgebung. »Besonders fleißig war unser Mitglied Sandra Witt. mehr...


Schlangen Musical-Premiere erntet viel Applaus

Vor etwa 200 Besuchern hat am vergangenen Samstag das neue Familien-Musical von Tonart Schlangen, »Eule findet den Beat auf Europatour«, im Bürgerhaus Premiere gefeiert. Die musikalische Reise über den Kontinent erhielt viel Applaus. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Bad Lippspringe/Schlangen Milderes Urteil für Messerattacke

Ein versuchter Totschlag sollte es gewesen sein, als ein heute 23 Jahre alter Iraker beim Schlänger Markt vor zwei Jahren einen Festbesucher mit einem Messer angegriffen und verletzt hatte. Jetzt musste das Landgericht Detmold erneut verhandeln: Der Bundesgerichtshof hatte das Urteil vom Juni vergangenen Jahres – sechs Jahre Haft – aufgehoben. mehr...


AHF-Geschäftsführer Eduard Butt und Schlangens Bürgermeister Ulrich Knorr. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen AHF-Schule wächst mit der Gemeinde

Die Gemeinde Schlangen wächst. »Und wir wachsen mit ihr«, sagt Eduard Butt, Geschäftsführer der August-Hermann-Francke-Gesamtschule Schlangen (AHF). Für Kosten von insgesamt fünf bis sechs Millionen Euro soll die Schule bis 2022 erweitert werden. mehr...


Ulrich Stedefeder ist zurück bei der OWL-Challenge. »Ich möchte mit meiner Geschichte anderen Menschen mit solchen schweren Krankheiten Mut machen«, sagt der Schlänger, der bei internationalen Turnieren für perfekte Deko im Parcours sorgt. Foto: Julia Pongratz

Schlangen »Menschen Mut machen«

Bei der OWL-Challenge, die auf dem Paderborner Schützenplatz stattgefunden hat, gab es neben den sportlichen Höchstleistungen auch abseits des Turnierplatzes Erfolge zu berichten, die die meisten Zuschauer und Fachbesucher gar nicht kennen. mehr...


Bereit für die erste Disziplin, das Schwimmen: (von links) Andreas Pape, Jahn Schrör und Karsten Wiese.

Schlangen Karsten Wiese erlebt seine »absolute Grenzerfahrung«

»Es war eine absolute Grenzerfahrung. Ohne Familie und Freunde ist so etwas nicht vorstellbar«, sagt Karsten Wiese aus Schlangen. Der 47-jährige Familienvater hat einen Triathlon unter extremsten Bedingungen bewältigt: den ThorXtri im norwegischen Stavanger. mehr...


Die Pflanzenart Aztekium ritteri, entdeckt in Mexiko und benannt nach einem deutschen Experten, wird nur ein paar Zentimeter groß. Sie gilt seit einigen Jahren als gefährdet. Foto: Stan Shebs

Detmold Kakteen können richtig teuer werden

Die Leidenschaft für seltene stachlige Gewächse hat einen Kakteen-Liebhaber aus Schlangen vor Gericht gebracht. »Ein im wahrsten Sinne des Wortes exotisches Verfahren«, nannte es der Richter. Und ein teures: Der 47-Jährige muss satte 10.800 Euro Strafe zahlen. mehr...


Der FC Fortuna Schlangen musste sich im Heimspiel dem kämpferisch starken SuS Pivitsheide nach 3:1-Führung mit 3:4 geschlagen geben. In dieser Szene wird der Schlänger Artur Wiegel von einem Gästespieler abgegrätscht. Foto: Phil Hänsgen

Schlangen Fortuna kassiert erste Pleite

Der bisher ungeschlagene FC Fortuna Schlangen muss sich am sechsten Spieltag zu Hause gegen den SuS Pivitsheide mit 3:4 zum ersten Mal geschlagen geben. mehr...


Ute Lange vom Nestor Bildungswerk (hinten rechts) und Integrationsmanagerin Malita Makoza (daneben) freuen sich, dass die Frauen so engagiert am Integrationskursus teilnehmen. Diesen leitet Agnieszka Gluc (6. von links). Foto: Sonja Möller

Schlangen Diese Frauen wollen durchstarten

In Schlangen wird ein Integrationskursus speziell für Frauen angeboten, in dem sie Deutsch für Alltagsthemen lernen. Das Besondere: Die Kinder werden währenddessen betreut. mehr...


Maik Fehse (am Ball) trifft am 15. September auf dem Sportplatz Rennekamp mit dem FC Fortuna Schlangen auf den SuS Pivitsheide. Im Duell zwischen dem Fünften gegen den Zwölfter ist der Gastgeber in der Favoritenrolle. Foto: Matthias Wippermann

Schlangen Duo will ungeschlagen bleiben

In der Fußball-Kreisliga A Detmold empfängt Fortuna Schlangen den SuS Pivitsheide. Die Sportfreunde Oesterholz-Kohlstädt sind am 15. September bei SG Belle-Cappel gefragt. mehr...


Landrat Axel Lehmann (links) und Bürgermeister Ulrich Knorr legten zum Gedenken einen Kranz nieder. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen »Senne ist und bleibt unsere Heimat«

Die Gemeinde Schlangen und der Förderverein Haustenbeck haben in feierlichem Rahmen an die Auflösung des ehemaligen Dorfes erinnert. Zum Haustenbecker Treffen 80 Jahre nach der Umsiedlung kamen mehr als 200 Gäste in die Senne. mehr...


Kater Pinky ist seit dem 14. August in Schlangen verschwunden. Foto:

Schlangen/Detmold Kater Pinky verzweifelt gesucht

Lena Meiertoberens ist verzweifelt. Die Detmolderin sucht seit Tagen ihren geliebten Kater Pinky, der bereits am 14. August aus einer Urlaubspflegestelle in Schlangen abgehauen ist. mehr...


Mit einem spektakulären Feuerwerk ist das Teichfest »Ochsensee in Flammen« in Schlangen zuende gegangen. Der ASV hatte für den Höhepunkt des Samstagabends wie im Vorjahr einen Feuerwerk-Experten aus den Niederlanden verpflichtet. Hunderte Zuschauer waren begeistert und applaudierten. Foto: Sonja Möller

Schlangen Lichtspektakel am Ochsensee in Schlangen

Das Teichfest des ASV Schlangen hat hunderte Besucher angezogen. Höhepunkt war das Feuerwerk und die Floßregatta. mehr...


Wilhelmine Schönlau feiert ihren 104. Geburtstag. Foto: Klaus Karenfeld

Bad Lippspringe/Schlangen Der 104. Geburtstag

Im Seniorenheim Jordanquelle kennt sie jeder. Ihr freundlich-fröhliches Auftreten wird hier ebenso geschätzt wie ihr Schatz an Erinnerungen. Am Dienstag, 20. August, feiert Wilhelmine Schönlau, Bad Lippspringes älteste Bürgerin, ihren 104. Geburtstag. mehr...


Hier geht’s nicht weiter: Der Truppenübungsplatz Senne ist für den Durchgangsverkehr nur begrenzt geöffnet. Das Bild zeigt die Sennestraße in Hövelhof. Foto: Jörn Hannemann

Schlangen/Paderborn »Von der Politik im Stich gelassen«

Henning Schwarze von der privaten Initiative Schlangen 4.0 ist stinksauer: »Ich bin grundweg enttäuscht von der Politik. Der Wunsch der Bevölkerung für eine verbindliche Öffnung der Senne stößt auf taube Ohren.« mehr...


Die Ostlandstraße wird von Montag, 12. August an ausgebaut. Der Wendehammer für den Busverkehr ist bereits aufgeschüttet. Axel Voß ist Ansprechpartner der Gemeinde und Gemeindewerke Schlangen für Fragen rund um den Ausbau. Foto: Sonja Möller

Schlangen Ausbau der Ostlandstraße startet

Bis 2021 soll die Ostlandstraße von der Haustenbecker Straße bis zur Kammersenne komplett ausgebaut werden. mehr...


Ein 59-jähriger Schlänger ist am Donnerstagmittag mit seinem Kia auf der Langetalstraße nach links von der Fahrbahn abgekommen und in einen Graben gefahren. Der Fahrer wurde eingeklemmt. Foto: Sonja Möller

Schlangen Schlänger kommt von der Straße ab

Ein 59-jähriger Mann ist am Donnerstag, 8. August, um 11.15 Uhr von der Langetalstraße abgekommen und in einen Graben gefahren. Dabei wurde er leicht verletzt. mehr...


MFC-Mitglied Olaf Streda präsentiert hier seinen Jet »Diamond«, der bis zu 500 Stundenkilometer schnell fliegen kann. Das Airmeeting der »Bergfalken« zog am Wochenende 1000 Besucher an, die sich bestens unterhalten fühlten. Foto: Phil Hänsgen

Schlangen Nervenkitzel mit 500 Stundenkilometern

Beim Airmeeting des MFC Bergfalke Schlangen lassen Modellflugpiloten aus ganz Deutschland ihre Modelle kreisen. 1000 Besucher sehen sich das Spektakel an. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Bad Lippspringe/Schlangen Gestohlener BMW wieder aufgetaucht

Ein in der Nacht zu Dienstag in Bad Lippspringe gestohlener hochwertiger BMW ist im Laufe des Tages bei Kohlstädt wieder aufgefunden worden. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. mehr...


2018 begann der Landwirtschaftliche Kreisverband Lippe auf großen Plakaten mit Jungbauern für den Berufsstand zu werben. Dieses Bild des Kohlstädters Benjamin Röttges ist auf einer großen Stellwand auch heute noch in Detmold zu sehen. Foto:

Schlangen Bauern ackern fürs Diplom

Schon als kleiner Junge verbrachte Benjamin Röttges viel Zeit auf dem Bauernhof der benachbarten Familie Möllenbernd. »Die Fahrten auf dem Trecker sind mir besonders gut in Erinnerung geblieben.« mehr...


Einer der Höhepunkte des Programms: In einem Einlagespiel liefen jene Mannschaften erneut auf, die vor der Fusion das letzte Derby gegeneinander gespielt hatten. Alle Beteiligten zeigten noch mal ihr ganzes Können. Foto: Nicole von Prondzisnki

Schlangen 100 Jahre Sport in Kohlstädt

Ein Jahrhundert voller sportlicher Aktivitäten: Unter dem Motto »100 Jahre Sport in Kohlstädt« waren drei Tage mit abwechslungsreichem Programm gefüllt. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Schlangen Einbrecher im Pfarrhaus

Bislang Unbekannte drangen zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen in das Pfarrhaus am Kirchplatz ein. Ob etwas gestohlen wurde steht noch nicht fest. mehr...


Gerd Georgi und seine Gattin Viola bei ihrem ersten großen Empfang auf dem Schützenplatz. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Ein Dorf ganz in Rot und Gelb

Festliche Roben, ein strahlendes Königspaar und viele fröhlich winkende Menschen in den Straßen: Das Schützenfest in Kohlstädt hat einen Auftakt nach Maß erwischt. mehr...


Nachdem Oberst Jens Geise (hinten links) verkündet hatte: »Kohlstädt hat einen neuen Schützenkönig«, ließen am Samstag um 18.38 Uhr Nico Hanselle (links) und Frank »Aki« Hanning (rechts) Gerd Georgi hoch leben. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Schützen feiern König Gerd Georgi

Die Schützen im Strothetal haben einen neuen König: Mit lautem Jubel und Gesängen ließen sie am Samstag den 56-jährigen Gerd Georgi hoch leben. Er wird beim Schützenfest am kommenden Wochenende die Regentschaft übernehmen. mehr...


Schwierige geologische Verhältnisse an der L937: Marcel Neuhaus (links) und Sven Johanning von Straßen NRW. Foto: Uwe Hellberg/Archiv

Schlangen Gauseköte bleibt dicht

Das NRW-Verkehrsministerium hat bestätigt, dass die Gauseköte (L 937) zwischen Schlangen und Detmold in diesem Jahr nicht mehr freigegeben wird. An der Straße hatte es 2015 einen Erdrutsch gegeben. Seit Jahresbeginn ist sie aus Sicherheitsgründen gesperrt. mehr...


Zum ersten Mal tritt die Party-Rockband »Sparking Plugs« aus Bad Lippspringe auf der Showbühne der Handballwoche auf. Foto:

Schlangen Zwei Bands rocken die Handballwoche

Die Handballwoche des VfL Schlangen am Sportzentrum Rennekamp startet an diesem Mittwoch. Sie bietet neben Liveauftritten der beliebten Pop- und Rockbands »Be Jones« und »Sparking Plugs« aus Bad Lippspringe auch ein bunt gemischtes Programm rund um die Sportart Handball. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn/Schlangen Getränke im Wert von 7000 Euro erbeutet

Nach einem Einbruch in einen Getränkevertrieb hat die Paderborner Polizei in Schlangen vier Tatverdächtige festgenommen und Beute im Wert von mehreren 1000 Euro sichergestellt. Gegen drei der mutmaßlichen Einbrecher wurden Haftbefehle erlassen. mehr...


Der Startschuss zum 19. Schlänger Pflasterlauf fällt und mit viel Schwung geht es auf den Rundkurs über 1560 Meter. Insgesamt 60 Mannschaften beteiligen sich an dem Staffellauf, dessen Startgebühren in diesem Jahr dem Kinder- und Jugendhospiz Bethel gespendet werden. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Erster Kita-Pokal für »Alte-Rothe-Flitzer«

»Das war ein sehr erfolgreicher Pflasterlauf«, freut sich Iris Brockmeier, Vorstand der Volksbank Schlangen. Und diesen Erfolg verdeutlicht auch die Zahl der Teilnehmer: Insgesamt 360 Starter wurden am Sonntag bei der 19. Auflage des Schlänger Pflasterlaufes gezählt. mehr...


Die neue Trendsportart Headis fordert von den Teilnehmern des Turniers volle Konzentration. Nur mit ihrem Kopf dürfen sie den Softball über das Netz befördern. Gespielt wird auf einer Tischtennisplatte. Erstmals ist ein solcher Wettkampf bei der Sportwoche der SF Oesterholz-Kohlstädt ausgetragen worden. Foto: Phil Hänsgen

Schlangen Trendsportart Headis kommt gut an

Bei der Sportwoche der SF Oesterholz-Kohlstädt gab es einige sportliche Wettkämpfe zu sehen. Unter anderem wurde ein Dartturnier mit 62 Teilnehmern und ein Headis-Turnier ausgetragen. mehr...


Gerettet: Dieses wenige Wochen alte Rehkitz haben (von links): Ole Fischer, Arnd Ostmann, Sebastian Grosse, Martin Grosse und die beiden Schüler Paul Reese und Johann Müller dank der Wärmebildkamera im hohen Gras gefunden. Foto: Phil Hänsgen

Schlangen Dank Drohne ein Rehkitz gerettet

Um 5.30 Uhr surrt über dem Feld eine Drohne, die das hohe Gras systematisch abfliegt. Auf einem Bildschirm verfolgen zwei Jäger die Ergebnisse der Wärmebildkamera – und kontrollieren warme Flecken im Feld. Ein neues Schülerprojekt soll helfen, Tiere vor landwirtschaftlichen Maschinen zu retten. mehr...


Der Flächennutzungsplan der Gemeinde Schlangen weist derzeit eine Konzentrationszone für Windenergie am Bauernkamp aus. Hier stehen bereits Windräder. Diese Fläche bleibt im Entwurf zur 14. Änderung erhalten. Foto: Besim Mazhiqi

Schlangen Fraktionen einigen sich auf 105 Hektar

Seit Jahren arbeitet die Gemeinde daran, mit der 14. Änderung einen rechtsgültigen Flächennutzungsplan auf die Beine zu stellen. Jetzt kommt Bewegung in die Sache. mehr...


Tony Paul Schäfer bereitet in dieser Szene den Anschlusstreffer für die Fortunen vor. Doch am Ende unterliegt Schlangen dem TuS WE Lügde unglücklich mit 1:2 und muss nun auf einen Ausrutscher der Lügder am Mittwoch gegen Hiddesen hoffen. Foto: Louis Gauterin

Schlangen Latte verhindert Punktgewinn

In der Aufstiegsrunde der Kreisliga A Detmold verliert FC Fortuna Schlangen das Auftaktspiel gegen TuS WE Lügde 1:2. mehr...


Der Audi A3 wurde bei dem Unfall total zerstört. Die beiden Insassen kamen ums Leben.. Foto: Jörn Hannemann

Schlangen Zwei Verkehrstote auf B1 bei Schlangen

Auf der B1 sind am Freitag bei einem schweren Verkehrsunfall zwei Menschen getötet und ein weiterer schwer verletzt worden. Ein Auto war auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem Lastwagen zusammen gestoßen. mehr...


NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (vorne, Dritte von rechts) pflanzte symbolisch mit vielen weiteren Gästen einen jungen Baum an der Fürstenallee. Links Lippes Landrat Dr. Axel Lehmann, daneben Schlangens Bürgermeister Ulrich Knorr. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Eine der beliebtesten Tourismusrouten

Die Deutsche Alleenstraße in NRW feiert ihren ersten runden Geburtstag, sie besteht zehn Jahre. Eine der imposantesten ist die Fürsten­allee bei Schlangen. mehr...


Ökostrom oder Kohle- und Atomstrom? Der Bad Lippspringer Hauptausschuss lehnte jetzt mit zehn zu fünf Stimmen den Bezug von Ökostrom aus Kostengründen ab. Bürgermeister Andreas Bee votierte vergeblich für den Bezug von Ökostrom. Foto: dpa

Bad Lippspringe Gartenschaustadt lehnt Ökostrom ab

Bad Lippspringes Bürgermeister Andreas Bee ist zutiefst enttäuscht. Der Hauptausschuss der Gartenschaustadt hat sich mit den Stimmen von CDU, FDP und FWG für Strom aus Kohle und Atomkraft (Graustrom) und gegen Ökostrom entschieden. mehr...


Ingeborg Kelle (rechts) gibt den Staffelstab weiter an die neue Vorsitzende Jutta Röttges. Der weitere Vorstand (von links): Norbert Klöpping, Johannes Kopel-Varchmin, Karina Krogul, Monika Oppermann und Pflegedienstleiterin Katrin Bosseler. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Jutta Röttges führt Förderverein

Der Förderverein Diakoniestation Schlangen hat eine neue Vorsitzende: Jutta Röttges tritt die Nachfolge von Ingeborg Kelle an, die aus gesundheitlichen Gründen auf eine erneute Kandidatur verzichtet hatte. mehr...


50 Teilnehmer nutzten die Möglichkeit, beim Spaziergang der privaten Initiative Schlangen 4.0 durch die Senne zu spazieren. Mit dem Banner »Open Senne« bekräftigen sie ihre Meinung, dass die Senne ein wichtiges Naherholungsgebiet ist und offen bleiben muss. Foto: Sonja Möller

Schlangen Spaziergänger fordern: Schranken hoch!

Die private Initiative Schlangen 4.0 hat mit einem Spaziergang durch die Senne auf die langen Sperrungen aufmerksam gemacht. Sie will den rechtlichen Status der Sennevereinbarung klären lassen. mehr...


Julia Meier-Gromyko wurde Deutsche Meisterin im Wasserski mit der Mannschaft des WSV Nordlippe Kalletal. Ihre Schilderung, wie schnell sie auf dem Wasser unterwegs ist, beeindruckte nicht nur Organisator Jobst Kuhlmann. Foto: Uwe Hellberg

Detmold Lippes Sportler feiern Erfolge

Der Kreis und der Kreissportbund Lippe (KSB) haben in Detmold die erfolgreichsten lippischen Sportler des Jahres geehrt. Hierzu hatte Organisator und Moderator Jobst Kuhlmann Aktive aus 15 Sportarten in das Residenz-Hotel eingeladen. mehr...


Werben für die U18-Wahl am 17. Mai (von links): Fachbereichsleiterin Andrea Batzer, Achim Woite, Leiter der Kinder- und Jugendarbeit Schlangen, sowie Petra Claes, Mitarbeiterin der Gemeindeverwaltung Schlangen. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Jugend stimmt über Europa ab

An der Europawahl am 26. Mai dürfen sie noch nicht teilnehmen – bei der U18-Wahl bekommen sie trotzdem eine Stimme. Kinder und Jugendliche sind am 17. Mai erstmals auch in Schlangen aufgerufen, zumindest probehalber an der Europawahl teilzunehmen. mehr...


Passend zum Dorfrundgang durch Schlangen kommt die Sonne heraus. Die erste Station ist der Alte Dorfbrunnen an der Rosenstraße. Der HVV-Vorsitzende Heinz Kriete (11. von rechts) erläuterte, wie die Wasserversorgung in der Sennerandgemeinde damals und heute funktioniert. Foto: Sonja Möller

Schlangen »Das kann nur Schlangen«

Dorfrundgänge und ein spektakulärer Film: Der Heimat- und Verkehrsverein Schlangen hat ein tolles Programm rund um die Versammlung des Lippischen Heimatbundes organisiert. mehr...


Der Vorstand des Lippischen Heimatbundes mit (von links) Dr. Stefan Wiesekopsieker (stellvertretender Vorsitzender), Klaus Stein (Schatzmeister), Dr. Albert Hüser (Vorsitzender), Yvonne Huebner (Geschäftsführerin), Willi K. Schirrmacher (stellvertretender Vorsitzender) und Roman G. Weber. Foto:

Schlangen Lippischer Heimatbund will Ortsvereine unterstützen

170 Mitglieder des Lippischen Heimatbundes haben sich zur Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus in Schlangen getroffen. Dabei bestätigten sie einstimmig den Vorstand im Amt. mehr...


Radfahrer nutzen die Senne gerne für eine Tour durch die Natur. Foto: Jörn Hannemann

Senne Einvernehmliche Lösung im Senne-Konflikt gefordert

In der Debatte um die mögliche Sperrung des Truppenübungsplatzes Senne meldet sich nun FDP-Bezirksvorsitzende OWL, Frank Schäffler, zu Wort. Er schlägt ein gemeinschaftliches Nutzungskonzept vor. mehr...


Jana Pannenberg (Braut) auf Maja und Eva Mehren (Bräutigam) auf Chandon bei ihrer Kostüm-Kür für zwei Personen unter dem Motto »Just Married«. Die beiden Reiterinnen des RFV Schlangen belegten den zweiten Platz. Foto: Matthias Wippermann

Schlangen Kostüm-Kür kommt gut an

Mit insgesamt zehn Prüfungen und 115 Teilnehmern ist das 4. WBO-Turnier des Reit- und Fahrvereins Schlangen ein Erfolg gewesen. Besonderes Highlight war die Kostüm-Kür. mehr...


Die Folgen des Brandes: In Schutt und Asche liegen die abgebrannten WC-Häuschen und Dachpfannen vor dem Gebäude. Die Hauswand, das Dach, das Aluminium-Tor und das Dachfenster wurden beschädigt und müssen erneuert werden. Foto: Simon Tepper

Schlangen Brand schnell unter Kontrolle

Dem schnellen Eingreifen der Löschgruppen Oesterholz und Kohlstädt sowie des Löschzugs Schlangen und der Feuerwehr Bad Lippspringe ist es zu verdanken, dass am Ostermontag ein Brand an der Straße Am Kuhlhof nicht auf das Haus übergriff. mehr...


Die Form des Feuers soll an die früheren Kohlenmeiler im Ort erinnern. Foto: Phil Hänsgen

Schlangen Flammen lodern im Steinbruch

Mit Glücksrad, Popcornmaschine und Hüpfburg: Die Kohlstädter Ortsvereine, der Schützenverein und die Löschgruppe haben das Osterfeuer an der Schützenhalle ausgerichtet. Am Karsamstag kamen 250 Gäste, um sich das in Anlehnung an die Kohlenmeiler in Kegelform aufgestellte Feuer gemeinsam anzusehen. mehr...


Michael Mücke hat am Ostersonntag das Feuer in Oesterholz-Haustenbeck entzündet. Foto: Phil Hänsgen

Schlangen Treffpunkt seit mehr als 40 Jahren

Mit Decken und Kissen machten es sich hunderte Besucher rund um das große Osterfeuer in Oesterholz bequem. Seit über 40 Jahren wird es am Ostersonntag vom Heimat- und Verkehrsverein Oesterholz-Haustenbeck organisiert und bei Einbruch der Dunkelheit entzündet. mehr...


Von den Jungen und Mädchen der Kita »Die Strothestrolche« werden die beiden Osterhasen herzlich empfangen. Fotos: Klaus Karenfeld

Schlangen Zwei Hasen versüßen die Ostertage

Einmal im Jahr schlüpfen Sanna Vollmer und Christina Stüker in das braune Fellkostüm. In Schlangen kennt fast jeder die beiden Osterhasen, die kurz vor Ostern bunt bemalte Eier und Süßigkeiten verteilen. mehr...


Die Sanierungsarbeiten an der Brücke über den Schlänger Bach in Schlangen laufen seit Anfang April auf Hochtouren. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Zwei Brücken werden saniert

In den kommenden zwei Monaten soll eine alte Brücke, die über den Schlänger Bach führt, umfassend saniert werden. Im Fokus der Planer steht auch eine zweite Brücke in Kohlstädt. mehr...


Auch Tierdressuren können die Zuschauer bei der Galavorstellung des Mitmachzirkus an der Grundschule Schlangen bestaunen. Hierbei haben sichtlich nicht nur die Schülerinnen ihre Freude, sondern auch Zirkushund Blacky. Foto: Nicole von Prondzinski

Schlangen Manege frei für junge Artisten

Für eine Woche hat sich der Parkplatz der Grundschule Schlangen in einen Zirkusplatz verwandelt. Dabei wurden die Schüler selbst zu Artisten. mehr...


Auftakt zur Kampagne »Open Senne«: Mitglieder und Freunde von Schlangen 4.0 protestieren gegen die beabsichtigte Schließung der Senne vor der geschlossenen Schranke zum Truppenübungsplatz am Ende der Haustenbecker Straße in Oesterholz-Haustenbeck. Foto:

Schlangen Initiative für offene Senne

Die Initiative Schlangen 4.0. befürchtet, dass die militärische Nutzung des Truppenübungsplatzes Senne 2020 deutlich zunehmen werde. Damit eine Nutzung der Durchgangsstraßen auch weiterhin möglich bleibt, sind Protestaktionen geplant. mehr...


Der neu gewählte Vorstand des Fördervereins für das Freibad Schlangen: (von links) der erste Vorsitzende Marcus Püster, Kassiererin Katrin Leimkühler, stellvertretender Vorsitzender Jörg Bruns und Beisitzer Stefan Kipry. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen 37.000 Gäste im Supersommer

Der Förderverein für das Freibad in Schlangen ist vier Jahre nach seiner Gründung eine feste Größe in der Vereinswelt der Sennegemeinde. Allein 2018 konnte die Mitgliederzahl von 88 auf 107 gesteigert werden. mehr...


Reinhard Fleege-Althoff führt gerne interessierte Besucher durch das Strommuseum. In der neuen Ausstellung sind diese Schalttafel und ein Elektromotor zu sehen, die den Antrieb Schlänger Kirchenglocken übernahmen. Foto: Phil Hänsgen

Schlangen Als Elektrik erstmals Glocken bewegte

Wie die Glocken in der Gemeinde Schlangen früher funktioniert haben, können Besucher ab sofort in einer neuen Ausstellung im Strommuseum der Trafoturmstation in Erfahrung bringen. mehr...


Freuen sich über die gelungene Unterschriftenaktion, die die Abschaffung der Straßenbaubeiträge in NRW zum Ziel hat (von links): Thomas Kutschaty, Heinz Kriete, der Landtagsabgeordnete Dr. Dennis Maelzer sowie Michael Zans. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen 375.000 Unterschriften in NRW

375.000 Menschen haben sich bereits der landesweiten Volksinitiative zur Abschaffung der Straßenbaubeiträge angeschlossen. In Schlangen sammelte die örtliche SPD 202 Unterschriften. mehr...


Das Sinfol-Team mit (von links) Mechthild Bolte, Gerti Klöpping, Michael Zans, Rolf Grassow, Bettina Meier, Ursula Meier, Claudia Hanna, Ulrike Burchart und Karl-Heinz Cramer hat die Besuche der Senioren gestartet. Es fehlen Helga Streda und Cornelia Zans. Foto: Möller

Schlangen Elf Ehrenamtliche am Start

Die ersten Schlänger Senioren halten sie schon in den Händen: Die Informationsmappe des Senioreninformationsdienstes (Sinfol). Auch die Ehrenamtlichen haben bisher durchweg positive Erfahrungen gemacht. mehr...


1200 Zuschauer sehen beim Spiel gegen den SC Paderborn packende Szenen: In der 83. Minute wird Phil Sieben von Fortunas Torwart Jan Hanning zu Fall gebracht. Den fälligen Elfmeter verwandelt Sieben anschließend zum 11:0-Zwischenstand. Fotos: Jörn Hannemann

Schlangen SCP siegt 12:0

»Hermann Löns, die Heide, Heide, brennt« – genau ein Dutzend Mal ertönte gestern Abend dieser Gassenhauer. Jedes Mal dann nämlich, wenn der SC Paderborn 07 ein Tor erzielt hatte. Mit 12:0 (3:0) Toren gewann der Fußball-Zweitligist bei Fortuna Schlangen. mehr...


Große Fahrgeschäfte wie das Riesenrad benötigen beim Schlänger Markt entsprechend viel Standfläche. In der Ortsmitte kommen laut Heinz Kriete nach seinen Gesprächen mit den Schaustellern aber hierfür nur drei Stellen in Frage. Foto:

Schlangen Schausteller loben Schlänger Markt

Etwas altbacken, wenig attraktiv und kaum zugkräftig – die Kritik am Schlänger Markt 2018 war unüberhörbar. Ein Gespräch mit den Schaustellern brachte jetzt aber ein überraschendes Ergebnis. mehr...


Fünf Verletzte hat ein Unfall bei Horn gefordert. Foto: Sonja Möller

Schlangen/Horn Fünf Verletzte auf der B1

Zu einem Unfall mit fünf Verletzten ist es gestern Nachmittag um 14.50 Uhr auf der B1 in Horn gekommen. mehr...


In diesem Sommer will sich die August-Hermann-Francke-Gesamtschule in den Gebäudeteil des Schulzentrums ausweiten, in dem jetzt noch das Jugendzentrum Domino (Mitte) untergebracht ist. Dies zieht ins benachbarte Bürgerhaus. Foto: Jörn Hannemann

Schlangen 70 Anmeldungen sind 14 zu viel

56 Jungen und Mädchen werden im kommenden Schuljahr die August-Hermann-Francke-Gesamtschule in Schlangen neu besuchen. Das bedeutet, dass einige Eltern eine Absage erhalten. mehr...


Die Bushaltestelle Ortsmitte soll noch dieses Jahr barrierefrei umgestaltet werden. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Ortsmitte wird zur Großbaustelle

Genau in der Ortsdurchfahrt Schlangen werden 2019 beide Bushaltestellen ausgebaut. Zudem stehen weitere Projekte in der Gemeinde an. mehr...


Der Gedenkstein erinnert an die Vertreibung des Dorfes Haustenbeck, der dem Truppenübungsplatz Senne weichen musste. Die Bewohner wurden vor 80 Jahren vertrieben. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen »Wir werden ins Abseits gedrängt«

Der Heimat- und Verkehrsverein Oesterholz-Haustenbeck fühlt sich bei Planung des Haustenbecker Treffens 2019 übergangen. Die Gemeinde Schlangen hat die Genehmigung bei den Briten beantragt. mehr...


In der Ortsmitte stürzte eine Fichte auf ein parkendes Auto, das leicht beschädigt wurde. Foto: Feuerwehr Schlangen

Schlangen Feuerwehr Schlangen rückt zu acht Sturmeinsätzen aus

Sturm Eberhard hat die Gemeinde Schlangen am Sonntag, 10. März, weitestgehend von Schäden verschont: Ein Baum stürzte auf ein geparktes Auto. Ein anderer Baum verfing sich in einer Telefonleitung. mehr...


Am Spieltisch nimmt sich Kita-Leiterin Gabriele Heber Zeit für Marc und Emily. Sie freut sich, ebenso wie die Kinder und Kolleginnen, dass die neue Kita jetzt deutlich mehr Platz hat, als in der Musikschule. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Im Container spielt es sich gut

Die neue Kita der Johanniter-Unfall-Hilfe ist alles – nur kein Provisorium. Diesen Eindruck vermittelt ein Rundgang mit Leiterin Gabriele Heber. mehr...


Ein Gedenkstein erinnert auf dem Truppenübungsplatz Senne an das Dorf Haustenbeck, dass vor 80 Jahren weichen musste. Bis 2015 haben sich ehemalige Bewohner hier alle zwei Jahre zu einem Gedenktag getroffen. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Vor 80 Jahren musste das Dorf Haustenbeck weichen

Das Haustenbecker Treffen soll 2019 an der Ruine auf dem Truppenübungsplatz stattfinden. Sicherheitsbedenken der Briten soll ein begleitender Sicherheitsdienst zerstreuen. mehr...


In der evangelischen Kita Gartenstraße in Schlangen hat es Ende 2017 mehrere Wasserrohrbrüche gegeben, weshalb Kinder und Erzieherinnen das Gebäude während der Sanierung mehrere Wochen verlassen mussten. Foto: Sonja Möller

Schlangen »Wir halten uns an die Verträge«

Bürgermeister Ulrich Knorr nimmt Stellung zur Kritik der evangelischen Kirche. Der Träger zweier Kitas hatte moniert, die Gemeinde behandele die evangelischen Einrichtungen nicht gleich. mehr...


Dieses Schild an der Fürstenallee zeigt weiter die einzig mögliche Umleitung für die gesperrte Gauseköte. Foto: Sonja Möller

Schlangen Sennerandstraße bleibt geschlossen

Zu dunkel, zu eng, zu gefährlich: Das britische Militär lehnt eine von Landrat Dr. Axel Lehmann vorgeschlagene Öffnung der Sennerandstraße für die Dauer der Sperrung der Gauseköte ab. mehr...


Das Gebäude der Kita Gartenstraße gehört der Gemeinde Schlangen, die es der Einrichtung unter Trägerschaft der evangelisch-reformierten Kirche kostenfrei zur Verfügung stellt. 2017 gab es hier mehrere Wasserrohrbrüche. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Kirche und Trägerverein kritisieren Gemeinde

Die Gemeinde Schlangen steht in der Kritik. Die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde und der Trägerverein der beiden evangelischen Kitas beklagen eine »eklatante Ungleichbehandlung«. mehr...


Else Steinmeier ist Ende Januar fast Opfer von angeblichen Polizeibeamten geworden. Ein »Kommissar Bach« rief die Schlängerin dreimal täglich an und erzählte von Einbrechern in der Schützenstraße und einem Maulwurf bei der Bank. Foto: Sonja Möller

Schlangen »Ich hatte keinerlei Zweifel«

Else Steinmeier ist eine Seniorin, die sich nicht so leicht hinters Licht führen lässt. Und dennoch ist die Schlängerin kürzlich fast auf einen falschen Polizisten hereingefallen. mehr...


Andrea Batzer von der Gemeinde Schlangen freut sich gemeinsam mit Achim Woite auf das Veranstaltungsjahr. Zur Eröffnung des Jugendtreffs im Bürgerhaus soll das Musical »Hermännchen in der Höhle des Löwen« Premiere feiern.       Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Planungen für Umzug laufen

Der Schlänger Jugendtreff Domino wird im Spätsommer vom Schulzentrum in das benachbarte Bürgerhaus umziehen. Die Eröffnung am neuen Standort ist für den 7. September geplant. mehr...


Plötzlich fällt das Flutlicht aus – und das Testspiel zwischen Fortuna Schlangen und dem SCP gleich mit. Foto: Besim Mazhiqi

SC Paderborn SCP holt Test gegen Fortuna Schlangen nach

Das Testspiel bei Fortuna Schlangen, das am 12. Oktober aufgrund eines technischen Defekts der Flutlichtanlage nicht ausgetragen werden konnte, wird nachgeholt. mehr...


Steine und Geröll sind niedergegangen. Betroffen ist der Kugelfang nahe des Schießstandes. Gemeinde und Schützenverein sehen die Sicherheit aber nicht gefährdet. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Felswand ist in Bewegung

Im ehemaligen Steinbruch in Kohlstädt ist es zu einem massiven Felsabbruch gekommen. Jede Menge Steine und Geröll gingen binnen weniger Sekunden nieder. mehr...


Maike Hölscher (rechts) bedankt sich bei den langjährigen Mitgliedern (Mitte von links) Reinhold Kästing und Bernfried Drewes sowie den Turnierreitern (von links) Silke Koch, Verena Mense, Hanna Tito, Saskia Jäger, Carolina Dittrich und Andrea Pitz. Foto: Sonja Möller

Schlangen Reitverein Schlangen geht neue Wege

Erstmals gibt es in diesem Jahr auf der Reitanlage in Schlangen ein Turnier mit Dressur- und Springprüfungen. Damit will der Verein möglichst viele Reiter in der Region erreichen. mehr...


Die CDU-Landtagsabgeordneten Matthias Goeken (3. von links) und Bernhard Hoppe-Biermeyer (rechts) schauen sich mit (von links) Dr. Walther Husberg (CDU-Fraktionsvorsitzender Schlangen), Jörg Thelaner (CDU-Fraktionsvorsitzender Detmold), Friedrich Sundhoff (Stadtverbandsvorsitzender Detmold) und dem Schlänger CDU-Vorsitzenden Marcus Püster die Gauseköte-Sperrung in Detmold an. Foto: Sonja Möller

Schlangen/Paderborn/Detmold »Am Geld soll es nicht liegen«

Die CDU-Landtagsabgeordneten Matthias Goeken und Bernhard Hoppe-Biermeyer haben sich die Sperrung der Gauseköte in Detmold vor Ort angeschaut und den Ortsverbänden Schlangen und Detmold Unterstützung zugesichert. mehr...


In Schlangen haben die Menschen eine hohe Lebenserwartung. Im vergangenen Jahr waren 76 Senioren 90 Jahre oder älter. Insgesamt leben 9442 Menschen in der Sennerandgemeinde. Das ist ein Rückgang um 31 Personen zu 2017. Foto: dpa/Oliver Berg

Schlangen Älteste Schlängerin ist 101

Zum ersten Mal seit Jahren ist die Gesamteinwohnerzahl der Gemeinde Schlangen nicht weiter gestiegen. Den aktuell vorliegenden Statistiken zufolge lebten Ende 2018 insgesamt 9442 Menschen in der Sennegemeinde. Das waren 31 weniger als noch ein Jahr zuvor. mehr...


Seit dem 25. Januar geht’s hier nicht weiter: Die Gauseköte ist gesperrt, weil ein unkontrollierter Erdrutsch droht. Autofahrer, die davon betroffen sind, dürfen nicht auf eine schnelle Lösung hoffen, wie Straßen NRW jetzt mitgeteilt hat. Foto: Jörn Hannemann

Schlangen/Paderborn Gauseköte wohl bis April gesperrt

Der Landesbetrieb Straßen NRW arbeitet an einer Baustraße für die geplanten Bohrungen, die vermutlich erst im März starten. So lange bleibt die Verbindungsstraße dicht. mehr...


Zahlreiche Ehrungen langjähriger Mitglieder waren ein Höhepunkt der Jahreshauptversammlung bei den Sportfreunden Oesterholz-Kohlstädt. Michael Reimann (vorne links), der nun doch noch ein Jahr Vorsitzender bleibt, zeichnete die Geehrten aus. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Reimann will drei Aufstiege feiern

Die Sportfreunde Oesterholz-Kohlstädt ernennen Friedel Heuwinkel zum Ehrenvorsitzenden. Bürgermeister Knorr verspricht Investition in die Sportstätten. mehr...


Freuen sich auf die gymnasiale Oberstufe an der Gesamtschule Bad Lippspringe-Schlangen: Schulleiterin Roswitha Hillebrand und Markus Apel, der die Oberstufe vorbereitet. Los geht’s zum Schuljahr 2019/2020. Foto: Sonja Möller

Bad Lippspringe/Schlangen »Wir starten mindestens zweizügig«

Markus Apel und Schulleiterin Roswitha Hillebrand bereiten die Oberstufe der Gesamtschule Bad Lippspringe-Schlangen vor. Am 25. Februar startet die Anmeldephase. mehr...


Die Gauseköte bleibt bis auf weiteres gesperrt. Aber Straßen NRW hat am gestrigen Donnerstag mitgeteilt, dass neue, aufwändige Bohrungen Aufschluss über eine mögliche Sanierung der Verbindungsstraße zwischen Schlangen und Detmold geben sollen. Foto: Jörn Hannemann

Schlangen Bohrungen sollen Aufschluss geben

Es kommt Bewegung ins Thema Gauseköte: Zwar bleibt die Verbindungsstraße zwischen Schlangen und Detmold bis auf weiteres gesperrt. Aber Straßen NRW hat mitgeteilt, dass neue, aufwändige Bohrungen Aufschluss über eine mögliche Sanierung geben sollen. mehr...


Die Gauseköte zwischen Schlangen und Detmold ist bis auf weiteres für den Verkehr gesperrt. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Gauseköte bis auf weiteres gesperrt

Die Gauseköte zwischen Schlangen und Detmold ist am Freitag, 25. Januar, vorerst gesperrt worden. Grund hierfür ist die gestiegene Gefahr von Erdrutschen. mehr...


Der Vorsitzende der CDU Schlangen, Marcus Püster, begrüßte zur Mitgliederversammlung den heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Christian Haase (rechts) sowie den stellvertretenden CDU-Kreisvorsitzenden Axel Meckelmann (Mitte). Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Wahlkampfteam sucht Bewerber

Die Christdemokraten in Schlangen stellen die Weichen für die Kommunalwahl 2020. Am 15. November will die Partei ihren Bürgermeisterkandidaten und die Bewerber für den Gemeinderat wählen. mehr...


Pflegeeinsatz der Nabu-Gruppe Schlangen in Oesterholz-Haustenbeck (von links): Karl-Heinz Niederkrüger, Dirk Tornede und Raimund Schumacher-Dümmler. Foto: Rebecca Borde

Schlangen Mehr Lebensraum für Insekten geschaffen

Die Naturschutzbund-Gruppe Schlangen hat sich an der Hermannstraße in Oesterholz-Haustenbeck zu einem Pflegeeinsatz zur Erhaltung der Heidelandschaft getroffen. mehr...


Im Dorfmuseum ab sofort zu sehen: die historische Tracht des Hochzeitsbitters, daneben Hochzeitskleid und Festanzug der Eheleute Friedrich und Luise Steinmeier. Mit im Bild: Carl-Wilhelm Mansfeld, der 50 Jahre Hochzeitsbitter in Schlangen war. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Geschenke fürs Dorfmuseum

Das Dorfmuseum in Schlangen lässt Geschichte anschaulich lebendig werden. Im so genannten Trauzimmer ist seit wenigen Tagen eine historische Hochzeitsgruppe zu sehen. mehr...


Bürgermeister lobt Ehrenamt und Vereine – Tegeler richtet Appell an Politik: »Immer neue Herausforderungen«

Schlangen »Immer neue Herausforderungen«

»Unsere Gemeinde ist bekannt für ihre Sportlichkeit«, stellte Bürgermeister Ulrich Knorr am Freitagabend fest. Gemeinde und Gemeindesportverband ehrten erfolgreiche Mannschaften und Athleten. mehr...


Werben für die Après-Schlitten-Party der Landjugend Schlangen, die am Samstag, 19. Januar, veranstaltet wird: (von links) Tobias Penke, Julius Laposchan, Marc Wulfkuhle, Jan Laeseke, Henrik Krehs und Jan-Philipp Mense. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Party für ganz Schlangen

Die Landjugend Schlangen feiert am 19. Januar ihre beliebte Aprés-Schlitten-Party. Vorab haben die Mitglieder den Weihnachtsbaum in der Ortsmitte abgebaut, der neue LED-Lichter benötigt. mehr...


Eva Herzog (3. von rechts) hat für den Fernsehsender Kabel 1 die Schlängerin Sandra Hunke (Mitte) bei ihrem Leben als Model begleitet. Beim Dreh war auch Mode-Bloggerin Marie von den Benken dabei (3. von links). Foto:

Schlangen Zwischen Fashion-Week und Pärchen-Tüv

Model Sandra Hunke aus Schlangen startet 2019 mit neuen TV-Formaten durch. Mitte Januar geht es für die 26-Jährige dann nach Berlin. mehr...


Nadine Weise (beim Abschluss) und der VfL Schlangen haben die HSG Lemgo in der Vorsaison im Kreispokal-Viertelfinale bezwungen. Samstag treffen beide Teams aufeinander. Foto: Alfred Seidl

Schlangen Derbyatmosphäre in Schlangen

Die Handballer des VfL Schlangen starten am 5. Januar ins neue Jahr: Im Kreispokal-Viertelfinale empfangen die Männer den TV Horn-Bad Meinberg. Die Frauen treten bei der HSG Lemgo an. mehr...


Spannende Wettkämpfe liefern sich jedes Jahr die Teilnehmer der Floßregatta auf dem Ochsensee. Sie wird während des Teichfestes unter der Regie des ASV Schlangen ausgetragen, das 2019 am 24. und 25. August stattfindet. Foto: Sonja Möller

Schlangen Das ist 2019 in Schlangen los

Die Vereine aus Schlangen haben schon mal die wichtigsten Veranstaltungen 2019 terminiert. Ein Überblick: mehr...


Ehrung der Egge-Fohlen aus Schlangen im Stadion (von links): Geschäftsführer Stephan A.C. Schippers, Präsidiumsmitglied Hans Meyer, Volker Kamp, Vize-Präsident Siegfried Söllner, Michael Dreier (Egge-Fohlen) und Vize-Präsident Rainer Bonhof. Foto:

Schlangen Borussia Mönchengladbach ehrt Egge-Fohlen

Der Schlänger Fan-Club ist vom Fußball-Bundesligisten vorm letzten Heimspiel 2018 für sein 25-jähriges Bestehen ausgezeichnet worden. mehr...


Der Oesterholzer Ansgar Hoffmann reist bei der Suche nach Motiven mit seiner Foto-Ausrüstung durchs Erzbistum Paderborn und setzt Kirchen kunstvoll in Szene. Foto: Klaus-Peter Semler

Schlangen Auf Ansgar Hoffmann wartet viel Arbeit

Fotograf Ansgar Hoffmann aus Oesterholz hat 2018 viele Kirchen und sakrale Kunst für Bücher und Kalender abgelichtet. Und die nächsten Projekte stehen bereits an. mehr...


Die St.-Marien-Kirche wird saniert. 300.000 Euro stehen bereit, um die Arbeiten ausführen zu können. Die Kirchenbänke werden derweil in Bad Lippspringe eingelagert. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Marienkirche wird ein Jahr lang saniert

Die Schlänger Katholiken ziehen für die Gottesdienste in evangelische Gotteshaus um. Diese werden dann jeweils samstags um 18 Uhr gefeiert. mehr...


Die Rettungswache in Schlangen ist inzwischen eine Erfolgsgeschichte (von links): Achim Reineke (Teamleiter Rettungsdienst beim Kreis Lippe), Jürgen Düning-Gast (Verwaltungsvorstand beim Kreis), Dirk Obenhausen (stellvertretender Wehrführer), Bürgermeister Ulrich Knorr, Matthias Schröder (Regionalvorstand Johanniter), Stefanie Gösken (Johanniter), Ralf Heuwinkel (Wehrführer), Björn Möhwald (Johanniter), sowie Jürgen von Olberg, Jan Modrzejewski und Tino Wendenburg (Johanniter-Unfall-Hilfe).  Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Rettungswache Schlangen wieder bis 22 Uhr besetzt

Beim traditionellen Besuch zum Jahresabschluss haben Bürgermeister und Johanniter eine positive Bilanz gezogen. DIe Zahl der Einsätze steigt stetig. mehr...


Wetter in Schlangen
Montag, 14. Oktober 2019
Wolkig, 13°C - 22°C
Dienstag, 15. Oktober 2019
Wolkig, 14°C - 23°C
Mittwoch, 16. Oktober 2019
Regen, 11°C - 15°C
Donnerstag, 17. Oktober 2019
Bedeckt, 10°C - 16°C
Freitag, 18. Oktober 2019
Wolkig, 7°C - 17°C