Schlangen Schlänger Markt fällt aus

Der Schlänger Markt, hier der Sägewettbewerb im vergangenen Jahr, lockt alljährlich viele Menschen an – zu viele in Corona-Zeiten. Deshalb findet er 2020 nicht statt. Foto: Klaus Karenfeld

Die Corona-Pandemie macht auch nicht vor großen Traditionsveranstaltungen halt: Wie Bürgermeister Ulrich Knorr gegenüber dieser Zeitung bestätigte, wird es 2020 keinen Schlänger Markt geben. Die Gemeinde bastelt alternativ aber an einer kleinen Kinder-Kirmes in den Herbstferien. mehr...

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Bad Lippspringe Auto überschlägt sich auf B 1

Eine 29-Jährige ist am Donnerstag mit einem Twingo auf der B 1 verunglückt. Die Frau kam in der Abfahrt Bad Lippspringe von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit ihrem Auto. Sie wurde leicht verletzt. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Schlangen/Detmold Steine geworfen und geblendet

Steine auf fahrende Autos zu werfen, ist nicht nur ziemlich dämlich, sondern auch eine Straftat: Wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr standen am Donnerstag zwei junge Bad Meinberger vor Gericht. Sie hatten im vergangenen Dezember mehreren Autofahrern auf der B1 einen gehörigen Schrecken eingejagt, verletzt wurde zum Glück niemand. mehr...


Diese Fußballer stiegen am 8. Juli 1970 mit dem VfL Schlangen nach einem 3:0-Erfolg gegen den TuS Eving-Lindenhorst in die damals höchste deutsche Amateur-Liga, die Verbandsliga, auf: (hinten, von links) Fußballobmann und Präsident Dieter Neese, Frank Rehlaender, Klaus Hamelmann, Georg Emmighausen, William Couchman, Karl Krämer, Hermann Lüning, Alfred Michalke, Trainer Heinz Brannolte, Geschäftsführer Reinhard Richtermeier, (vorne, von links) Reinhold Walter, Manfred Wobbe, Rudi Zwikirsch, Friedhelm Lüning, Klaus Jahn, Hugo Fischer, Günter Meier, Bernd Krummschmidt, Manfred Libuda und Betreuer Tetz Märtens. Foto:

Schlangen Die beste Motivation kam vom Gegner

„Wir waren bereit, das Letzte zu geben, um als Sieger in das Lipperland heimzukehren“, heißt es in schriftlichen Erinnerungen des 2018 verstorbenen Friedhelm Lüning. Er beschreibt einen denkwürdigen Tag und den größten Erfolg, den jemals eine Schlänger Fußball-Mannschaft erreichte: Vor genau 50 Jahren ist der VfL Schlangen in die damals höchste deutsche Amateurklasse aufgestiegen. mehr...


Die Sanierung der Gauseköte hat begonnen. An der engen Stelle, wo es 2015 einen Erdrutsch gab, werden große Mengen Sand abgetragen. Tobias Fischer, Abteilungsleiter bei Straßen.NRW, erwartet die Freigabe der L937 für das Frühjahr 2021. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Sanierung der Gauseköte startet

Die Sanierung der Gauseköte hat begonnen. An der wichtigen Verkehrsader zwischen Schlangen und Detmold hatte es im Jahr 2015 einen Erdrutsch gegeben, aus Sicherheitsgründen ist die Passstraße Anfang 2019 gesperrt worden. mehr...


Blicken der Erweiterung der August-Hermann-Francke-Gesamtschule in Schlangen optimistisch entgegen (von links): Andreas Schulz (Geschäftsführer Schulz Baugesellschaft), Ulrich Knorr (Bürgermeister), Eduard Butt (Geschäftsführer der August-Hermann-Francke-Gesamtschule), Rudi Penner (Schulleiter) und Walter Risto (Vorsitzender des Schulvereins). Foto: Nicole von Prondzinski

Schlangen Ausbau startet plangemäß

Im Bereich zwischen Badstraße, Parkstraße und Bürgerhaus wird sich in nächster Zeit einiges wandeln. Die August-Hermann-Francke-Gesamtschule baut aus und erweitert ihr Schulgelände in Richtung Sportplatz am Rennekamp. mehr...


Der neue Vorstand des DRK-Ortsvereins Bad Lippspringe (von links): 2. Vorsitzende Dr. Silvia Stroband, Präsident Heinz Köhler, Schriftführer Mathias Kasper, Schatzmeister Gerrit Fiebig und Vorsitzender Ulrich Knorr.

Bad Lippspringe/Schlangen Schlänger Bürgermeister ist Vorsitzender

Der nicht mehr zur Wiederwahl antretende Bürgermeister der Nachbargemeinde Schlangen, Ulrich Knorr, übernimmt den Vorsitz des DRK-Ortsvereins Bad Lippspringe. Als gebürtiger Lippspringer bleibt Knorr jedoch weiterhin in Schlangen wohnhaft, behält aber die Verbindung zur Nachbargemeinde auch durch die Bad Lippspringer Rettungswache. mehr...


Die neue Startseite des WESTFALEN-BLATTES auf einem Desktop-PC. Foto:

In eigener Sache Für mehr Lesevergnügen und einen besseren Überblick

Liebe Leserinnen und Leser, seit dem 17. Juni präsentiert sich die Website des WESTFALEN-BLATTS in einem neuen Design. Wir haben westfalen-blatt.de überarbeitet, damit Sie unser Angebot noch besser nutzen können. Die Seite ist nun aufgeräumter, die Navigation übersichtlicher und die Artikel sind angenehmer zu lesen. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Schlangen Einbruch in Bekleidungsgeschäft

Unbekannte stiegen von Samstag auf Sonntag in ein Bekleidungsgeschäft in der Paderborner Straße ein. Sie stahlen neben Kleidung vermutlich auch etwas Bargeld. mehr...


Ein Teil der Spendengelder aus Deutschland wurde in Kleidung für die Waisenkinder im syrischen Krisengebiet Idlib ausgegeben. Für die Verteilung vor Ort ist die Hilfsorganisation Caritas International zuständig. Foto: Caritas Interational

Bad Lippspringe/Schlangen/Altenbeken Essen und Kleidung für Waisenkinder

Die Corona-Pandemie hat andere weltweite Krisen aus den Schlagzeilen verdrängt. Zum Beispiel die humanitäre Katastrophe der Flüchtlinge im syrischen Idlib. Ganz vergessen aber sind sie nicht: Eine vom Pastoralen Raum an Egge und Lippe organisierte Spendenaktion hat den stolzen Betrag von immerhin 17.890 Euro erbracht. mehr...


In Schlangen will der Möbelhersteller Germania im September seine neuen Programme vorstellen. Foto:

Schlangen Germania verzichtet auf Messeauftritt

Die Germania Werk Krome GmbH hat sich nach intensiven Überlegungen dazu entschieden, in diesem Jahr nicht auf der Möbelmesse MOW im Messezentrum Bad Salzuflen auszustellen. An Stelle der MOW wird das Unternehmen die Showroom-Tage in Schlangen, die aufgrund der Covid-19-Krise im Juni entfallen, im September durchführen. mehr...


Der Vorstand des Freibad-Fördervereins freut sich auf die neue Schwimmsaison in Schlangen: Katrin Leimkühler und Jörg Bruns (vorne) sowie Stefan Kipry, Vorsitzender Marcus Püster und Holger Hamann auf dem Sprungturm. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Förderverein ist froh über Start

In Schlangen hat die Schwimmsaison begonnen – wenn auch verspätet und unter strengen Auflagen. „Trotzdem ist die Freude groß, dass unser Freibad im Corona-Jahr 2020 überhaupt öffnen konnte”, freut sich der Vorsitzende des Fördervereins, Marcus Püster. mehr...


„Die Partei” in Schlangen macht sich für den Erhalt der Hasselhütte stark (von links): André Pestrup, Maximilian Scholz und Dennis Gossen kritisieren, dass mit einem Abriss einer der wenigen Treffpunkte für die Jugend verloren gehen würde. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen „Hasselhütte muss erhalten bleiben“

„Die Partei“ aus Schlangen kritisiert die Abrisspläne und die Informationspolitik der Gemeindeverwaltung. Die Hasselhütte sei ein beliebter Treffpunkt für Jugendliche. mehr...


Das Team freut sich auf ein gemeinsames Einleben mit den Kindern in der Johanniter-Kita „Arche Noah“: (von links) Jacqueline Albrecht-Mielke, Anja Kuhlmann, Jacqueline Stolzmann, Inna Wiegel, Britta Niggemann, Gabriele Heber und Anna-Lena Huneke. Foto: JUH

Schlangen Kinder ziehen in „Arche Noah“

„Der Abschied von der Containerlösung ist uns leicht gefallen und die Kinder freuen sich genau wie wir über ihre deutlich größeren Gruppenräume“, erzählt Leiterin Gabriele Heber, nachdem der Einzug in den Neubau an der Lindenstraße geschafft ist. Vier Monate nach dem Richtfest öffnete in Schlangen die Kindertageseinrichtung „Arche Noah“ der Johanniter Lippe-Höxter ihre Türen. mehr...


Er hat den Namen „S9“ bekommen und gehört zu einer gefährdeten Art: der junge Rotmilan, der in der Adlerwarte Berlebeck gesund gepflegt wurde. Foto: Jörn Hannemann

Schlangen „S9“ fliegt zurück in die Freiheit

Seine Art gilt als gefährdet, doch für „S9“ war dieser Dienstag ein glücklicher Tag. Der junge Rotmilan, der vor rund zwei Wochen in arg geschwächtem Zustand bei der Adlerwarte Berlebeck abgegeben worden war, wurde am Vormittag wieder in die Freiheit entlassen. mehr...


Die Schulen in der Gemeinde Schlangen haben sich auch 2019 erfolgreich an der Sportabzeichenaktion beteiligt. Dazu gehörte auch die Disziplin Laufen. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Beim Sportabzeichen ganz stark

Das Sportabzeichen ist in der Gemeinde Schlangen eine Erfolgsgeschichte. Die Auswertung der Kampagne 2019 ergab: Unter den 16 lippischen Gemeinde- und Stadtsportverbänden belegt Schlangen Rang vier. mehr...


Nachzuchten aus Altbäumen der Fürstenallee sollen am oberen Steinknochen gepflanzt werden. Von links: Jörg Westphal (Kreis), Hans-Ulrich Braun (Landesverband), Förster Jens Tegtmeier, Friedhelm Türich und Hans-Bodo Goldbeck (Rotary-Club). Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Neue Allee aus alten Eichen

Auf einer Freifläche am oberen Steinknochen bei Kohlstädt sollen im Spätherbst dieses Jahres bis zu 100 junge Bäume gepflanzt werden, die eine besondere Geschichte haben. Es sind Nachzuchten von alten Eichen der Fürstenallee. mehr...


Das Foto zeigt Simon, Lukas und Jonathan Traut (von rechts), die den Rotmilan entdeckt haben. Foto:

Schlangen Rotmilan stirbt an Vergiftung

In Schlangen ist ein Rotmilan an einer Vergiftung gestorben. Der Nabu Lippe hat Anzeige erstattet. Erst vor kurzem war in Borchen-Dörenhagen ein brütendes Rotmilanweibchen getötet worden. mehr...


Symbolfoto. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Mann mit OP-Maske überfällt Tankstelle

Mit einer OP-Maske im Gesicht hat ein Unbekannter am Samstagabend eine Tankstelle in Schlangen überfallen und den Angestellten mit einem Messer bedroht. Die Polizei sucht nun Zeugen. mehr...


Die baufällige Hasselholzhütte in Schlangen soll schon bald abgerissen werden. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Hasselholzhütte wird abgerissen

Die Hasselholzhütte wird abgerissen. Das hat Bürgermeister Ulrich Knorr mitgeteilt. An der Wanderhütte war es vor allem in jüngster Zeit wiederholt zu ausgedehnten Partys und Trinkgelagen gekommen. Anwohner im Emkental berichteten zudem von nächtlichen Autorennen in diesem Bereich. Zuletzt musste sogar die Feuerwehr anrücken. mehr...


Die Gauseköte ist nach einem Erdrutsch seit Januar 2019 gesperrt. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen „Positives Signal“

Gute Nachricht in Sachen Gauseköte: Der Auftrag zur Sanierung der wichtigen Verbindungsstrecke zwischen Detmold und Schlangen soll in Kürze vergeben werden.  Das geht aus einem Schreiben des Landesbetriebs Straßen NRW hervor.  mehr...


Symbolfoto. Foto: Jörn Hannemann

Büren / Schlangen Motorradfahrer schwer verletzt

Zwei Motorradfahrer sind am Donnerstag verunglückt. Beide Biker verletzten sich nach Angaben der Polizei schwer. mehr...


Sechs Jahre hat sich Oliver aus Schlangen gegen den Krebs gestemmt, ihn einmal besiegt und den Kampf doch verloren. Das Bild zeigt ihn wenige Wochen vor seinem Tod. Foto:

Schlangen Am Ende war der Krebs für Oliver zu stark

Sechs Jahre hat Oliver aus Schlangen mit unbändigem Lebenswillen gegen den Krebs gekämpft. Am 16. Mai hat der Elfjährige diesen Kampf verloren. Er ist im Hospiz in Bielefeld gestorben. mehr...


Freuen sich über den geplanten DHL-Zustellstützpunkt (von links): Michael Berhorst, zuständiger Planer für die DHL-Zustellstützpunkte im Kreis Paderborn, Bürgermeister Andreas Bee und Generalunternehmer Franz-Josef Kaimann. Foto: Klaus Karenfeld

Bad Lippspringe/Schlangen „Starkes Signal für Bad Lippspringe“

Bürgermeister An­dreas Bee spricht von einem starken Signal für den Wirtschaftsstandort Bad Lippspringe. Die Deutsche Post DHL Group will ihren Zustellstützpunkt vom bisherigen Standort An der Eiche in das neue Gewerbegebiet Hohe Kamp verlegen und damit weiter expandieren. mehr...


Am Sonntag, 13. September, soll die Kommunalwahl stattfinden. Allerdings hat die Corona-Krise auch in Schlangen den Wahlkampf zunächst ausgebremst. Seit dem 11. Mai sind politische Veranstaltungen von Parteien in Nordrhein-Westfalen wieder möglich. Foto: dpa

Schlangen Wahlkampf in Corona-Zeiten

Die Corona-Krise hat auch in der Sennegemeinde Schlangen den Kommunalwahlkampf ausgebremst. mehr...


Im Kindergarten Siyakhula in Masiphumelele bei Kapstadt betreute Celine Paulsen aus Schlangen bis zu 30 Kinder. Auch diese vier hatten sichtlich viel Spaß und fühlten sich bei ihr gut aufgehoben. Foto:

Schlangen Corona-Pandemie zwingt zum Abschied

Schlangen. „Bitte verlassen Sie das Land!“ hieß es für Ausländer, als im März die Corona-Pandemie Südafrika spürbar traf. Auch Celine Paulsen aus Schlangen musste ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei Kapstadt vorzeitig beenden. Die 19-Jährige will aber auf jeden Fall noch einmal zurückkehren. Sie sagt: „Ich habe eine tolle Zeit dort erlebt.“ mehr...


Dieter und Gabriele Wolf regieren als erstes Königspaar das Schlänger Schützenvolk vier Jahre lang – weil wegen der Corona-Krise das Schützenfest 2020 ausfällt. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Schlänger Schützenfest fällt aus

Schlangen. Der Countdown auf der Homepage des Vereins lief schon: Noch 88 Tage bis zum Zapfenstreich, mit dem das Schlänger Schützenfest traditionell beginnt. Aber: Das Fest fällt wegen der Corona-Krise aus. Zum ersten Mal verlängert sich die Regentschaft eines Königspaares über das Schlänger Schützenvolk auf vier Jahre bis 2022. mehr...


Junglandwirtin Marina Lakemeyer aus Nieheim-Eversen macht den Anfang und stellt am Freitag, 8. Mai, das Rezept „Joghurtcreme mit Früchten“ vor. Foto:

Paderborn/Nieheim Jungbauern geben Rezepttipps

Gut, schnell und einfach muss es sein: Die Jungbauern aus OWL geben ab Freitag, 8. Mai, zweimal wöchentlich Rezeptvorschläge in den sozialen Medien. mehr...


Bürgermeister Ulrich Knorr und Petra Claes sind mit dem Erscheinungsbild der neuen Homepage der Gemeinde Schlangen sehr zufrieden. Unter www.gemeinde-schlangen.de erfährt der Besucher viel Wissenswertes über den Ort. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Gemeinde wirbt mit neuer Homepage

Frische Farben, fröhlich lächelnde Menschen und ein Blick auf die reizvolle Landschaft der Senne – so präsentiert sich die Gemeinde Schlangen neu im Internet. mehr...


Acht Wochen lang gab es wegen der Corona-Krise keine Gottesdienste in der evangelischen Kirche in Schlangen. Am kommenden Sonntag geht es weiter – unter Auflagen. Vor dem Eingang weisen Markierungen darauf hin, Abstand zu halten. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Gottesdienste unter strengen Auflagen

Nach acht Wochen Zwangspause in der Corona-Krise finden an diesem ersten Mai-Wochenende wieder evangelische Gottesdienste in Schlangen statt. Dabei müssen sich die Christen aber an ein strenges Schutzkonzept halten, das allen Kirchengemeinden von der Evangelischen Kirche von Deutschland (EKD) und der Lippischen Landeskirche vorgegeben wurde. mehr...


Die Agentur für Arbeit Bielefeld bearbeitet die Anträge für die gesamte Region OWL und den Bezirk Meschede-Soest. Foto: dpa

Bielefeld/Gütersloh Rekord bei Kurzarbeit in OWL

Rund 300.000 Arbeitnehmer in OWL sind von Kurzarbeit betroffen. „Damit sind im Vergleich zur Finanzkrise 2009/2010 mehr als zehnmal soviele Betriebe und Menschen betroffen“, sagt Thomas Richter, Leiter der Arbeitsagentur Bielefeld/Gütersloh. mehr...


Die Polizei ist auf der Suche nach einem 21-Jährigen aus Oesterholz-Haustenbeck, der am Dienstag als vermisst gemeldet worden ist. Foto:

Schlangen +++Update: 21-Jähriger ist wieder zurück

Am Dienstagmorgen ist ein aus Oesterholz-Haustenbeck stammender 21-Jähriger als vermisst gemeldet worden. Eine Eigengefährdung ist nicht ausgeschlossen, sagt die Polizei. Am Nachmittag gab die Polizei Entwarnung. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Schlangen Corona-Zahl steigt im Kreis Lippe auf 621

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 621 bestätigte Corona-Fälle – damit sind seit Freitag 24 weitere Infektionen bekannt. 338 Personen sind wieder genesen, 35 mehr als noch zwei Tage zuvor. 21 Personen sind verstorben. mehr...


Die Schlänger Ortsmitte gestern und heute – eigentlich ein Ort mit pulsierendem Leben. Das ist in Zeiten von Corona aber anders. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Kreativität und Flexibilität

Cafés, Restaurants und Einzelhandelsgeschäfte haben seit drei Wochen geschlossen. Rüdiger Burmester spricht von schweren Zeiten auch für die Wirtschaft in Schlangen. Dennoch gibt sich der Vorsitzende der örtlichen Werbegemeinschaft vorsichtig optimistisch: „Ich hoffe, dass wir am Ende mit einem tiefblauen Auge davonkommen.“ mehr...


Symbolbild. Foto:

Detmold Insgesamt nun neun Todesfälle im Kreis Lippe

Im Kreis Lippe waren am Samstagmittag 571 bestätigte Coronafälle bekannt – ein Plus von 25. Nach Angaben der Kreisverwaltung sind 191 sind wieder genesen, inzwischen aber neun verstorben. mehr...


Klarer Himmel über Donop: Unten blühen die Schneeglöckchen, oben sind die Störche in ihr Nest eingezogen. Foto: Robin Jähne

Kreis Lippe/Kreis Paderborn Der Winter treibt im März bereits Blüten

Im März gab es besonders viele Frosttage – nämlich insgesamt 13. Doch wohl niemand würde behaupten, dass der Winter zurückgekehrt wäre, der ohnehin nie kam. Denn dafür würde es dann tagsüber richtig warm. Schuld war ein kräftiges Hoch. Doch zunächst kamen noch Ausläufer von Tiefdruckgebieten und ein Virus. Beide nahmen auch Einfluss auf das Wetter. mehr...


Symbolbild: neue, leere Proberöhren für die Blutentnahme. Foto: Peter Kneffel/dpa

Lippe Ein weiterer Todesfall im Kreis Lippe

Im Kreis Lippe gibt es jetzt 526 bestätigte Corona-Fälle. Damit sind gegenüber dem Vortrag 17 weitere Infektionen bekannt. Ein weiterer Mensch starb, 144 Personen sind wieder genesen, 14 mehr als noch am Vortag. mehr...


Am Vorbau der beiden Kammern des Hochbehälters nahe des Forsthauses Nassesand sind die drei Wappen von Kohlstädt, Schlangen und Oesterholz-Haustenbeck angebracht. 90 Prozent der gesamten Fördermenge entfallen auf diesen Brunnen. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Wassernetze sollen verbunden werden

Die Sennegemeinde Schlangen hat ihr Wasserversorgungskonzept bis in das Jahr 2024 fortgeschrieben. Es sieht größere Veränderungen vor. mehr...


Auch das ermöglicht die Aktion „Schlangen hilft!“: Mit dem Smartphone und der App können die Bürger zielgerichtet das geöffnete Geschäft finden. Foto: Henning Schwarze

Schlangen „Schlangen hilft“ in der Krise

Schlangen. Wer in Schlangen in der Corona-Krise Unterstützung beim Einkauf, bei Apotheken- und Behördengängen benötigt, einen Handwerker braucht oder einfach jemanden zum Zuhören sucht, dem wird nun unter der Telefonnummer 05252/9389120 geholfen. Mehrere Organisationen und Gewerbetreibende haben ihre Angebote gebündelt. mehr...


Spargelbauer Wendelin Jelowik mit einer Kiste voll Spargel . Das Foto ist von der Ernte im Jahr 2018. Mit der diesjährigen Ernte wollte er bereits Mitte dieser Woche beginnen, doch die Temperaturen machten ihm einen Strich durch die Rechnung. Foto: Klaus Karenfeld

Salzkotten/Schlangen Corona-Krise und Kälte

Spargelbauer wie Wendelin Jelowik aus Schlangen haben es in diesen Tagen nicht leicht: Die ­Corona-Krise verhinderte bisher, dass dringend benötigte Ernte­helfer aus Osteuropa anreisen konnten. Und auch das Wetter spielt zum Saisonstart nicht mit. Die nächt­liche Kälte der vergangenen Tage hat bereits zu ersten Schäden an den sensiblen Pflanzen geführt. mehr...


Der Verdienstorden erster Klasse, den das Rettungswesen Mittelfinnlands ihm verliehen hat, wird bei Michael Müller einen Ehrenplatz erhalten. Außerdem erhielt der Schlänger eine Urkunde, unterschrieben von Hannu Purimo und Jari Wilén. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Orden aus der Partnerstadt

Schlangen. Für Verdienste um die internationale Zusammenarbeit zwischen Schlangen und der Partnerstadt Viitasaari ist Michael Müller mit dem Verdienstorden erster Klasse des Rettungswesen Mittelfinnlands ausgezeichnet worden. Der 60-Jährige wurde von der Auszeichnung überrascht. mehr...


Desinfektionsmittel sind neben Schutzmasken aktuell besonders gefragt, sagt Apotheker Martin Hanke. Zur eigenen Herstellung von Desinfektionsmitteln benötigt der Apotheker Ethanol, doch auch das muss der 56-Jährige stets neu organisieren. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen „Panikkäufe nicht notwendig“

„Ich bin seit gut 32 Jahren in meinem Beruf tätig, aber so etwas habe ich bisher noch nicht erlebt“, sagt der Schlänger Apothker Martin Hanke. Die Apotheken verzeichnen in der derzeitigen Corona-Krise einen großen Andrang und Aufklärungsbedarf. „Viele Menschen sind verunsichert, doch die aktuelle Situation bedeutet auch für uns Apotheker eine besondere Herausforderung.“ mehr...


Die Grundschule am Sennerand verfügt zurzeit über einen Computerraum mit zwölf Arbeitsplätzen. W-LAN-Zugang ist in allen Klassenräumen vorhanden. Mit Mitteln aus Förderprogrammen wird weiter investiert, an beiden Schlänger Grundschulen. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Schlangen investiert in digitales Lernen

Schlangen. Der Lernerfolg der Kinder hängt nicht zuletzt auch von der (Sach-)Ausstattung der Schulen ab. Die Gemeinde Schlangen investiert mit Geld aus dem Förderprogramm „Gute Schule 2020” und dem Digital-Pakt NRW daher gezielt in die digitale Infrastruktur. mehr...


Frohe Botschaft in schwierigen Corona-Zeiten: „Das Leben ist schön!“ heißt es auf dem farbenfrohen Blumenbeet, das die Gemeinde Schlangen an der Kreuzung Kohlstädter Straße/Obere Straße angepflanzt hat. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen „Danke für Besonnenheit,

Schlangen. Der überwiegende Teil der Schlänger handelt in der Corona-Krise vernünftig. Zu diesem Urteil kommt Bürgermeister Ulrich Knorr. Auf Schildern in Kreiseln dankt die Gemeinde „für Besonnenheit, helfende Hände, Verständnis und Disziplin“. mehr...


„Bitte halten Sie ab sofort 2 Meter Abstand!“, werden die Kunden des Rewe-Marktes in Schlangen bereits auf einem Schild vor dem Eingang aufgefordert. Die Corona-Krise stellt Einzelhändler, Mitarbeiter und Kunden vor eine große Herausforderung. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen „Bitte halten Sie Abstand!“

Schlangen. Die Aufforderung ist deutlich: „Bitte halten Sie Abstand!“ werden Kunden des Rewe-Marktes in Schlangen wegen der Corona-Krise schon vor dem Eingang aufgefordert. Bereits seit Ende Februar kommt es im Markt zu Hamsterkäufen. mehr...


Nicole Bettermann musste zwei ihrer vier Filialen schließen, darunter die Schlänger Buchhandlung. In der Corona-Krise verlegen die Buchhändler ihr Geschäft auf den Onlinehandel. Foto: Hanselle

Schlangen Buchhandlung schließt zwei Filialen

Die Corona-Krise bedeutet auch für den Buchhandel eine schwere Zeit. Nicole Bettermann musste zwei ihrer vier Filialen vorerst schließen, nämlich in Schlangen und Büren. Die Buchhändler setzen in dieser ungewissen Zeit verstärkt auf den Onlinehandel. mehr...


Unbekannte haben das Eingangsschild der August-Hermann-Francke-Gesamtschule am Rennekamp stark verbogen und beschädigt. Die Gemeinde reagiert nun auf die Vorfälle. Foto: Butt

Schlangen Sportzentrum abgeriegelt

Schlangen. Am Schul- und Sportzentrum Rennekamp in Schlangen kommt es seit Jahren immer wieder zu Sachbeschädigungen. Auf eine Videoüberwachung konnte sich die Lokalpolitik auch nach langen Diskussionen nicht einigen. Nach einem erneuten Vorfall ist das Sportzentrum nun aber gesperrt. Ein Wachdienst kontrolliert das Gelände. mehr...


Bei der offiziellen Übergabe des Prüfberichts (von links): Schlangens Bürgermeister Ulrich Knorr, Heinrich Böckelühr, Präsident der Gemeindeprüfungsanstalt (GPA), Gemeindekämmerer Thorsten Aust, GPA-Mitarbeiterin Martina Schneider, die stellvertretende Ausschussvorsitzende Anke Steinmeier und Johannes Thielmann, Leiter der Prüfung. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Prüfer kritisieren OGS-Beiträge

Schlangen. Die Gemeindeprüfungsanstalt (GPA) hat die Haushalts- und Wirtschaftsführung der Gemeinde Schlangen unter die Lupe genommen. Sechs Monate waren die Prüfer im Rathaus im Einsatz und haben dabei einigen Handlungsbedarf erkannt. mehr...


Seit Montag geschlossen: das Rathaus der Gemeinde Schlangen. In dringenden Fällen werden Bürger gebeten, die Gegensprechanlage zu nutzen. Erforderliche persönliche Vorsprachen erfolgen nur nach vorheriger Terminvergabe. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Rathaus ist geschlossen

Das Rathaus der Gemeinde Schlangen, die öffentliche Bücherei und die Jugendtreffs sind wegen des Coronavirus geschlossen worden. In Apotheken decken sich Bürger jetzt mit einem Vorrat an Medikamenten ein, die sie dauerhaft benötigen. mehr...


Lippes Landrat Axel Lehmann (SPD) weist darauf hin, dass die öffentliche Sicherheit nicht gefährdet werden dürfe und die medizinische und pflegerische Versorgung aufrecht erhalten werden müsse. Foto:

Kreis LIPPE 55 bestätigte Corona-Fälle

Der Kreis Lippe hat am Sonntag einen aktuellen Stand zum Coronavirus gegeben. Um 17 Uhr hieß es, dass es 55 bestätigte Corona-Fälle gibt – 19 weitere Infektionen als am Freitag bekannt. Inzwischen soll auch das Gemeindegebiet Schlangen seinen ersten Fall haben. mehr...


Die Kita Sternschnuppe: Am Freitag wurden hier noch sechs Kinder betreut. In der kommenden Woche bleiben alle Kitas und Schulen in NRW wegen des Coronavirus geschlossen. Das hat die Landesregierung am Freitag beschlossen. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Coronavirus führt zu vielen Absagen

Schlangen. Das Vereinsleben in der Gemeinde Schlangen reduziert sich wegen des Coronavirus erheblich. Zahlreiche Veranstaltungen sind abgesagt worden. Der Bürgermeister appelliert an das Verantwortungsbewusstsein von Veranstaltern und kündigt an, Veranstaltungen zu verbieten, wenn es die Gefahrenlage erfordere. mehr...


Präsentieren die neue Infobroschüre zur Geschichte des Schlänger Dorfbrunnens: (von links) Heinz Kriete, Vorsitzender des Heimat- und Verkehrsvereins, Joachim Burchart, Karl-Wilhelm Gerbsch und Manfred Herzog. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Schlangen bietet Ein- und Ausblicke

Schlangen. Auch 33 Jahre nach seiner Einweihung ist der Dorfbrunnen in Schlangen noch ein beliebtes Fotomotiv. Aber was bedeutet das bronzene Kunstwerk eigentlich? Auskunft gibt der Heimat- und Verkehrsverein. Er hat gleich zwei neue Broschüren vorgestellt. mehr...


Rennekamp-Sportplatz und Schulgelände bleiben frei von Videokameras Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Keine Videoüberwachung

Der Rennekamp-Sportplatz wie auch das benachbarte Schulzentrum bleiben frei von Videoüberwachungskameras. Dafür hat sich der Ausschuss für Soziales und Gesellschaft einvernehmlich ausge­sprochen. mehr...


Ehrungen beim VfL Schlangen (von links): Ewald Strohdiek (60 Jahre), Werner Tegeler (kommissarischer Vorsitzender), Detlef Rakow (40), Patrick Nolte (25), Dieter Strohdiek (50), Leonard Tölle (40), Günter Richts (50), Karsten Hoffmann (40), Günter Otte (50), es fehlen: Gustel Jäger (70), Günter Hameister (60), Gerti Klöpping (40), Nils Klöpping (40), Silke Ragaller (25), Katrin Dröge (25), Frank Petring (25) und Regina Austermann (25). Foto: Phil Hänsgen

Schlangen Abschied auf Raten

Werner Tegeler hört nach elf Jahren als erster Vorsitzender des VfL Schlangen auf. Bei der Jahreshauptversammlung konnte allerdings noch kein Nachfolger gefunden werden, weswegen er bis zum Oktober als kommissarischer Vorstandsvorsitzender agieren wird. mehr...


Die Teilnehmer der Ortsbesichtigung gehen optimistisch an das Projekt: (von links) Isabell Hebrock-Hugenberg (Organisationsteam des Kreises Lippe zu „Unser Dorf hat Zukunft“), Birgit Griese-Lödige, Thomas Cleve (Leiter des Teams), Heinz Kriete, Michael Zans, Manfred Richts, Lars Bernet, Jan-Christoph Bruns und Arnold Bludau von der Arbeitsgruppe „Zukunft Kohlstädt“. Foto: Phil Hänsgen

Schlangen Kohlstädt will mitmachen

Die Arbeitsgruppe „Zukunft Kohlstädt“ hat sich mit drei Vertretern des Kreises Lippe getroffen, um ihre Einschätzungen abzugeben, ob eine Teilnahme für den Ort an dem Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ sinnvoll sei. Jetzt will sich die Gruppe bis Ende April bewerben. mehr...


Bodo Kibgies hat sich für seinen Wahlkampf ein ganz besonderes Markenzeichen einfallen lassen: Als der Kandidat mit dem himmelblauen Fahrrad will er künftig in der Gemeinde Schlangen unterwegs sein. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Der Kandidat mit dem blauen Fahrrad

Bodo Kibgies tritt bei der Bürgermeisterwahl im September als parteiloser Bewerber für Schlangen an. mehr...


Der noch amtierende Kämmerer Thorsten Aust und seine Nachfolgerin Stefanie Lübbers. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Von der Insel in die Senne

Stefanie Lübbers wird neue Kämmerin in Schlangen. Die 38-Jährige folgt auf Thorsten Aust, der zum 1. April seine neue Stelle als Geschäftsführer der Gesellschaft für Abfallentsorgung Lippe antritt. mehr...


Der Musik-Express gehört zum festen Bild beim Schlänger Markt. Sein Betreiber David Ahrend zeigt Verständnis für die geplante Gebührenerhöhung. „Wir Schausteller kommen immer gerne zum Schlänger Markt“, sagt Ahrend. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Schausteller haben Verständnis

Der Schlänger Markt ist das größte Fest in der Gemeinde. Der Heimat- und Verkehrsverein und die Gemeindeverwaltung wollen die Veranstaltung attraktiver machen. Jetzt ist eine Erhöhung der Standgebühren vorgeschlagen. Diese trifft auch bei Schaustellern auf Verständnis. mehr...


Werben für das neue Musical „Paulinchen – Es kann nur eine geben!“ (von links): Joachim Woite, Leiter der offenen Jugendarbeit Schlangen, Petra Claes, Mitarbeiterin der Gemeinde Schlangen, und Sabine Vogel vom Jugendtreff Oesterholz. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Pauline wird Musical-Heldin

Schlangen. In 2020 jährt sich zum 200. Mal der Todestag von Fürstin Pauline zur Lippe. In vielen Gedenkveranstaltungen wird an eine der bedeutendsten Herrscherinnen in Lippe erinnert. In Schlangen wird am 17. Juni ein Musical aufgeführt: „Paulinchen – Es kann nur eine geben!“ mehr...


Andrea (links) und Michele Tabacchi servieren ihren Gästen Eis nach eigenem Rezept. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Eismacher aus den Dolomiten

Die ersten Osterglocken blühen schon, die Vögel zwitschern um die Wette, und der Frühling steht in den Startlöchern. Und doch bricht in Schlangen eine neue Eiszeit an. Seit wenigen Tagen hat das Eiscafé Molin wieder geöffnet. mehr...


Am 14. Oktober 1895 folgte der Pflichtfeuerwehr die Freiwillige Feuerwehr Schlangen. Das Foto ist 1897 entstanden. Hintere Reihe von links: die Herren Göke, Brenker, Solle, Lüning, Müller, Budde, Neese, Reckemeier, Blanke, Schomann, Rebbe. Mittlere Reihe: die Herren Schlüter, Runte, Grünewald, Lahme, Lübbertsmeier, Ellerbrok, Hofschlag, Althaus, Krieger, Benkelberg, Huneke, Poppe, Blanke, Haase, Sibille. Und in der ersten Reihe: die Herren Dierksmeier, Poppe, Schäferjohann, Stetza und Lücking. Foto:

Schlangen Mit einem Schreiben fing alles an

Der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Schlangen feiert 2020 sein 125-jähriges Bestehen. „Das Jubiläum soll mit einem Tag der offenen Tür und vielen Aktionen begangen werden“, verspricht der stellvertretende Wehrführer Dirk Obenhausen. mehr...


Der Reit- und Fahrverein möchte Mittel aus dem Förderprogramm des Landessportbundes zur Sanierung und Modernisierung von Sportstätten in Anspruch nehmen. An der Reitanlage in Oesterholz soll das Hallendach saniert werden. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Reiter wünschen sich neues Dach

Schlangen. Der Reit- und Fahrverein Schlangen kann auf ein bewährtes Führungsteam vertrauen. Bei Wahlen wurde der Vorstandsriege großes Vertrauen ausgesprochen. Der 187 Mitglieder starke Verein hat viele Pläne, hierzu gehört auch der Wunsch nach einer Sanierung der Reithalle. mehr...


Buntes Finale: Zum Abschluss des ersten Kinderkarnevals in Schlangen tanzten die Dancing Snakes, Lucky Snakes und Crazy Snakes auf der Bühne im voll besetzten Bürgerhaus. Mehr als 400 Besucher feierten ausgelassen. Laut der Organisatoren hätten noch hunderte Eintrittskarten ausgegeben werden können. Foto: Phil Hänsgen

Schlangen Kinder feiern tolle Karnevalpremiere

Schlangen. Zum ersten Mal hat in der Gemeinde Schlangen eine große Kinderkarnevalsveranstaltung stattgefunden. Mehr als 400 Besucher feierten fröhlich und bunt kostümiert im Bürgerhaus. Die Organisatoren ziehen ein rundum positives Fazit. mehr...


Björn Brinkmann und Alexander Schmitz (von links) überreichten Michael Reimann die Zeitungsausgabe, die 2011 über die geglückte Fusion berichtet hatte. Foto: Uwe Hellberg

Kohlstädt Stehende Ovationen zum Abschied

Kohlstädt. Führungswechsel bei den Sportfreunden Oesterholz-Kohlstädt: Der langjährige Vorsitzende Michael Reimann kandidierte nicht erneut, zu seinem Nachfolger wählten die Mitglieder Reinhard Richter. Für Reimann gab es minutenlang stehende Ovationen. mehr...


Unser Foto zeigt den Stiftungsvorstand mit den Preisträgern: (von links) Josef Tack, Ann Kristin Gabor, Christian Köhne, Niklas Gebauer, Luca Leon Schulte, Johannes Jolmes und Ansgar Käter. Foto: Dietmar Flach/Phomax

Paderborn 20.000 Euro für „Duale Ausbildung“

Niklas Gebauer aus Schlangen, Johannes Jolmes aus Paderborn und Luca Leon Schulte aus Delbrück sind drei von insgesamt fünf Preisträgern aus dem Bereich „Duale Ausbildung“. Die Verbund-Volksbank-OWL-Stiftung stellt dem Nachwuchs insgesamt 20.000 Euro zur Verfügung. mehr...


Der einstimmig gewählte Vorstand der Schlänger SPD hat zusammen mit Bürgermeisterkandidat Julian Koch die Aktion „Geben Sie Ihren Senf dazu!” gestartet. Das Foto zeigt: (von links) Sandra Warachewicz, Cornelia Zans, Vorsitzender Heinz Kriete, Anke Steinmeier, Bürgermeisterkandidat Julian Koch, Michael Zans, Hannah Penke, Rita Böger, Ulrich Knorr und Marc Böger. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen „Geben Sie Ihren Senf dazu“

Schlangen. Die Schlänger Sozialdemokraten setzen auf Kontinuität: Sie haben am Donnerstagabend ihren Vorstand einstimmig wiedergewählt. Julian Koch, Kandidat der SPD für das Bürgermeisteramt, startete eine Aktion unter dem Motto „Geben Sie Ihren Senf dazu“. mehr...


Der neue Vorstand des Kneipp-Vereins: (von links) Hilde Räker (1. Vorsitzende), Hannelore Zwikirsch, Erika Richtermeier (beide Beisitzerin), Renate Dungs (Schriftführerin), Monika Flecker (Kassenwartin), Sabine Richtermeier, Christel Danzenbächer (beide Beisitzerin), Annegret Hattebuhr (Kassenprüferin), Karin Stoffel-Hübscher (Kassenprüferin) und Brigitte Schuldt (2. Vorsitzende). Foto: Phil Hänsgen

Schlangen Kneippianer suchen junge Mitglieder

Schlangen. Der Kneipp-Verein Schlangen hat sich für 2020 viel vorgenommen. Die Anhänger der Lehre des Pfarrers Sebastian Kneipp (1821 - 1897) wollen verstärkt um junge Mitglieder werben. In der Führung setzt der Verein auf bewährte Kräfte: Die Vorsitzende Hilde Räker wurde nun wiedergewählt. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Schlangen Einbruch in Tankstelle misslingt

Bislang Unbekannte haben versucht, am frühen Mittwochmorgen in eine Tankstelle an der Paderborner Straße einzudringen. mehr...


Wo wurde wie gewählt? Am 13. September 2020 dürfen Wahlberechtigte in 13 Wahlbezirken ihre Stimmen abgeben. Foto: Christian Geschke

Schlangen Gemeinde setzt Gerichtsurteil um

Schlangen. Nach einem Urteil des Verfassungsgerichts NRW hat die Gemeinde Schlangen Veränderungen bei den 13 Wahlbezirken für die Kommunalwahl 2020 beschlossen. Diese betreffen alle drei Ortsteile. Weitere Wege in Wahllokale müssen die Bürger aber deswegen nicht machen. mehr...


Im Sommer soll mit dem Erweiterungsbau der August-Hermann-Francke-Gesamtschule begonnen werden. Die Christdemokraten und CDU-Landratskandidat Jens Gnisa ließen sich durch Geschäftsführer Eduard Butt informieren (von links): Ansgar Hoffmann, Rolf Lohmeyer, Eduard Butt, Stefan Kehres, Hannes Schoodt, Dirk Hofschlag, Marcus Püster, Jens Gnisa und Reinhard Richter. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen „Wo drückt der Schuh?“

Der eine will lippischer Landrat werden, der andere Bürgermeister der Sennegemeinde Schlangen: Die beiden CDU-Kandidaten Jens Gnisa und Marcus Püster haben am Wochenende in der Mitgliederversammlung der Ortsunion den politischen Schulterschluss geprobt. mehr...


Ein Blick in die Rotation des WESTFALEN-BLATTES. Foto: Oliver Schwabe

In eigener Sache Wegen des Sturms: eZeitung freigeschaltet

Damit alle Leserinnen und Leser trotz des Sturms an ihre Lokalzeitung kommen, ist die eZeitung des WESTFALEN-BLATTES am Montag für jedermann frei zugänglich. In Teilen Ostwestfalen-Lippes ist die Zustellung aus Sicherheitsgründen abgesagt worden. mehr...


Einsatzkräfte räumen einen Baum von einer Straße (Symbolbild). Foto: Marco Friedrich/Einsatzreport2/dpa

Ostwestfalen-Lippe Für Sonntag schwerer Sturm erwartet


Der Großeinkauf wurde zunächst in einer Kirche gelagert und dann über mehrere Stunden von einem fleißigen Helferteam verpackt. Pastor Edmond Szekely (Vierter von rechts) freute sich, dass so viele Päckchen zusammen kamen, dass sogar eine Grundschule mit in den Empfängerkreis aufgenommen werden konnte. Foto: privat

Schlangen Hilfe aus Schlangen für die Ärmsten

Schlangen. Der Verein Osthilfe aus Schlangen hat einen Hilfstransport in das 1200 Kilometer entfernte Mukatschewo in der Ukraine durchgeführt. Mit Lebensmittelspenden unterstützen die Helfer dort viele Menschen, für die größte Armut zu ihrem Alltag gehört. mehr...


Gleich dreimal haben die Jungen und Mädchen aus der „Sprach-Kita“ Alte Rothe gemeinsam mit Erzieherin Sonja Kühn die Gemeindebücherei besucht. Leiterin Ulrike Knickmann (hinten) begrüßte die Gruppe mit der schlauen Eule „Archimedes“. Foto: Kita Alte Rothe

Schlangen „Sprache ist der Schlüssel zur Welt“

Schlangen. Die Kindertagesstätte Alte Rothe in Schlangen ist eine von 7000 „Sprach-Kitas“. Das ist ein Projekt, das von der Bundesregierung gefördert wird. Es setzt auf die drei Schwerpunkte sprachliche Bildung, inklusive Pädagogik und Zusammenarbeit mit den Eltern. Das Projekt läuft Ende 2020 aus. mehr...


„Die Partei“: (von links) Sascha Zeigner, Vorsitzender des Ortsverbandes Horn-Bad Meinberg, Maximilian Scholz, Patrik Hoberg und André Pestrup vom Vorstand des Ortsverbandes Schlangen, sowie Maximilian Adam, Vorstand des Kreisverbandes Lippe.

Schlangen „Die Partei“ will in den Rat

Schlangen. Erst im vergangenen Jahr hat „Die Partei“ einen eigenen Ortsverband in Schlangen gegründet. Bei der Kommunalwahl am 13. September will der Zusammenschluss aber bereits in allen 13 Wahlbezirken eigene Kandidaten stellen und in den Rat einziehen. mehr...


Auf Schlänger Gemeindegebiet wird es nur begrenzt Konzentrationszonen für Windenergie geben. Das Foto zeigt den Blick vom Modellflugplatz oberhalb Schlangens. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Rat beschließt FNP-Änderung

Der Gemeinderat hat eine wichtige Entscheidung zur künftigen Nutzung der Windenergie in Schlangen getroffen. Er beschloss einstimmig die 14. Änderung des Flächennutzungsplanes (FNP) zur Neudarstellung von Konzentrationszonen im Gemeindegebiet. mehr...


Das Sporthaus am Paradies in Oesterholz-Haustenbeck soll abgerissen und ein Neubau errichtet werden. Planungskosten sind im Gemeindehaushalt 2020 eingestellt. Bündnis 90/Grüne forderten in der Ratssitzung Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und Ökologie beim Neubau ein. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Rat beschließt Haushalt einstimmig

Schlangen. Die Gemeinde Schlangen hat die Haushaltssicherung verlassen. Der scheidende Kämmerer Thorsten Aust hat einen Haushalt mit positivem Ergebnis vorgelegt, den der Gemeinderat am Donnerstagabend beschlossen hat. mehr...


Setzen auf einen Radwegeausbau, der Bad Lippspringe und Schlangen noch mehr verbindet (von links): CDU-Ratsherr Volker Kamp, die beiden CDU-Bürgermeisterkandidaten Marcus Püster und Ulrich Lange sowie CDU-Ratsherr Bodo Kibgies. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen/Bad Lippspringe CDU fordert mehr Radwege

Die Christdemokraten in Schlangen und Bad Lippspringe wollen die interkommunale Zusammenarbeit verstärken. „Es gibt viele gemeinsame Berührungspunkte”, machten Marcus Püster und Ulrich Lange im Gespräch mit dem WESTFALEN-BLATT deutlich. Aktuelles Thema der beiden CDU-Bürgermeisterkandidaten ist der kreisübergreifende Radwegeausbau. mehr...


Die Bodenverhältnisse an der Gauseköte wurden lange untersucht. Jetzt steht fest, dass die Böschung der Straße abgeflacht wird. Im Februar wird dies durch Gehölzeinschlag vorbereitet. Links Marcel Neuhaus, rechts Sven Johanning von Straßen NRW. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen „Wir liegen genau im Zeitplan“

Schlangen. Die Gauseköte, wichtige Verbindungsstraße zwischen Detmold und Schlangen, soll planmäßig im Frühjahr 2021 wieder für den Verkehr freigegeben werden. Das versichert der Landesbetrieb Straßen NRW. Nach einem Erdrutsch ist die Straße gesperrt und soll saniert werden. mehr...


Eine Mutter hebt ihr Baby in die Luft. In Schlangen hat im Jahresvergleich die Zahl der Geburten leicht zugenommen. Im örtlichen Standesamt wurden 2019 insgesamt 82 neue Erdenbürger registriert. Foto: dpa

Schlangen Schlangen wächst weiter

Die Einwohnerzahl der Gemeinde Schlangen ist 2019 wieder leicht gestiegen. Den aktuell vorliegenden Statistiken zufolge lebten Ende vergangenen Jahres insgesamt 9453 Menschen in der Sennegemeinde. mehr...


Der aktuelle Kirchenvorstand: (von links) Gisela Klöpping, Jörg Richts, Friedemann Wolf, Bernhard Ruth, Dieter Rolf, Bianca Rolf, Pastor Thomas Friebel, Renate Joly, Malita Makoza, Dieter Kelle (Gast), Werner Haase (Gast) und Pastorin Sabine Mellies-Thalheim.

Schlangen Fünf Neue im Kirchenvorstand

Schlangen. In der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde wird am 1. März ein neuer Kirchenvorstand ins Amt eingeführt. Für die 15 Plätze gab es nur 13 Bewerber. Unter den künftigen Kirchenältesten sind fünf Neulinge. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Schlangen Versuchter Einbruch in Kirche

Unbekannte Täter haben versucht, in der Zeit von Sonntag, 19. Januar, bis Samstag, 25. Januar, in die Kirche an der Raiffeisenstraße einzubrechen. mehr...


Michael Reimann (rechts) von den SF Oesterholz-Kohlstädt, führte den Ausschuss über die Sportanlage in Oesterholz. Hier ist er im Gespräch mit (von links) Marcus Püster, Matthias Buchheim und dem Ausschussvorsitzenden Michael Zans. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Neues Sportheim fürs Paradies

Schlangen. Die Kommunalpolitik ist sich einig: In Oesterholz-Haustenbeck muss ein neues Sporthaus gebaut werden. Das derzeitige ist marode. Planungskosten sind bereits in den Gemeindehaushalt 2020 eingestellt, über den der Schlänger Rat am 30. Januar entscheidet. mehr...


Tauschten sich beim zweiten Schlänger Gespräch zum Thema Wohnen aus: (von links) Michael Zans, Irina Wolf, Jens Schickel, Herbert Dahle, SPD-Bürgermeisterkandidat Julian Koch und SPD-Ortsvereinsvorsitzender Heinz Kriete. Foto: Phil Hänsgen

Schlangen Barrierefrei leben im Alter

Schlangen. Die SPD hat ihre Expertenreihe „Schlänger Gespräch“ fortgesetzt. Im Fokus stand vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung die Frage, wie Menschen im Alter wohnen können. Es wurden verschiedene Konzepte, Ideen und Entwicklungen vorgestellt. mehr...


Petra Claes, Joachim Woite, Marita Hillemeyer und Sonja Schröder (von links) freuen sich auf den ersten Kinderkarneval in Schlangen, der am 15. Februar im Bürgerhaus veranstaltet wird. Das Programm richtet sich an Kinder bis etwa elf Jahren. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Kinderkarneval feiert Premiere

Schlangen. In der Gemeinde Schlangen gibt es einen neuen Anlauf, Begeisterung für Karneval zu wecken. Nachdem die traditionelle Großveranstaltung im Bürgerhaus 2018 endgültig aufgegeben wurde, soll am 15. Februar erstmals eine Kinderkarnevalsfeier stattfinden. mehr...


Anmeldungen zu den Kursen im ersten Semester können die Schlänger wie schon in den Vorjahren bei Heike Bailey (rechts) in der Gemeindeverwaltung vornehmen. Links: Fachbereichsleiterin Andrea Batzer. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Mit Schwung ins erste Semester

Schlangen. Ein Abend zum Genießen mit edlem Wein und Literatur, ein besonderes Konzert mit Harfe und Klangschalen und etliches mehr hat die Volkshochschule Detmold-Lemgo für Bürger in Schlangen im Programm des ersten Semesters 2020. Anmeldungen sind jetzt möglich. mehr...


Die Bushaltestellen in der Ortsmitte werden in diesem Jahr barrierefrei umgestaltet. Die SPD möchte prüfen lassen, ob im Zuge der Umgestaltung ein „dynamisches Fahrgastinformationssystem“ eingerichtet werden kann. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen SPD will moderne Haltestellen

Schlangen. Anzeige der Bus-Abfahrtszeiten in Echtzeit, daneben eine Mobilstation zum Aufladen für E-Bikes und die Verknüpfung von Bus und Fahrrad als Verkehrsmittel – so stellt sich die Schlänger SPD die Mobilität der Zukunft vor. Einen entsprechenden Antrag haben die Sozialdemokraten an den Gemeinderat gerichtet. mehr...


Der Gemeindesportvorsitzende Bodo Kibgies (links) und Bürgermeister Ulrich Knorr (rechts) freuen sich mit den verdienten Einzelsportlern und engagierten Ehrenamtlichen in den Sportvereinen (vorne von links) Petra Baumeister, Anke Fromme, Elke Huchtmann, Anjuli Kriete, Monika Tegeler und Bernd Walter sowie (hinten von links) Andreas Fromme, Peer Bornefeld, Karsten Wiese, Silas Kriete, Matthias Reimann und Heiner Haase. Foto: Sonja Möller

Schlangen Ein Dorf in Bewegung

Die Gemeinde Schlangen und der Gemeindesportverband Schlangen haben die erfolgreichsten Sportler 2019 ausgezeichnet. mehr...


Bei der Jugendfeuerwehr in Schlangen hat ein deutscher Vater gefordert, seinen Sohn von syrischen Kameraden zu trennen. Foto: Oliver Schwabe

Schlangen „Mein Sohn soll nicht neben einem Syrer sitzen“

Nachdem ein Vater gefordert hat, dass sein Sohn bei der Jugendfeuerwehr in Schlangen nicht neben einem syrischen Kind sitzen soll, hat sich am Mittwoch Lippes Landrat Axel Lehmann (SPD) zu Wort gemeldet. mehr...


Symbolbild. Foto: Wolfgang Wotke

Schlangen Wut über Fremdenfeindlichkeit

Bürgermeister Ulrich Knorr spricht von einem „beschämenden Fall von Fremdenfeindlichkeit”: Ihm zufolge hat ein Vater die Leitung der Schlänger Jugendfeuerwehr aufgefordert, dafür Sorge zu tragen, dass sein Sohn in den gemeinschaftlichen Stunden nicht mehr neben einem syrischen Jungen sitzt. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Schlangen Verunfallter Radfahrer verstorben

Der 94-Jährige, der am Montagvormittag auf seinem Rad mit einem Auto auf der Paderborner Straße kollidierte ist verstorben. Das teilte die Polizei mit. mehr...


Manfred Richts (4. von links) übergibt die Liste mit 660 Unterschriften an Landrat Axel Lehmann. Mit im Bild die Arbeitsgruppe: Ulrike Burchart, Heinz Kriete, Joachim Burchart, Jan-Christoph Bruns, Michael Zans, Lars Bernet und Arnold Bludau. Foto: Klaus Karenfeld

Kohlstädt „Der Schandfleck muss weg“

Kohlstädt. Die Ruine der ehemaligen Gaststätte „Zum Felsen“ ist für viele Kohlstädter ein Ärgernis. Der Schutthaufen, der nach einem Feuer 2011 zurückblieb, sei ein „Schandfleck“. Der Landrat soll nun handeln. Ihm wurde eine Sammlung mit 660 Unterschriften übergeben. mehr...


Ein 94-jähriger Radfahrer fuhr aus dem Heckenweg, übersah einen vorfahrtberechtigten Wagen, der auf der Paderborner Straße unterwegs war und zog sich schwerste Verletzungen zu. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen 94-Jähriger schwer verletzt

Ein 94-jähriger Radfahrer zog sich Montagvormittag beim Zusammenstoß mit einem Pkw schwerste Verletzungen zu. mehr...


Gemeindebrandinspektor Dirk Obenhausen (links) und Wehrführer Ralf Heuwinkel (rechts) im Kreise der Geehrten: Klaus Mehrmann (stellvertretend für seinen Vater Helmut Mehrmann), Martin Runte, Christel Wolf, Frank Möller, Dieter Kelle und Norbert Luce. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen „Gut für die Zukunft aufgestellt“

Die Freiwillige Feuerwehr Schlangen ist im vergangenen Jahr zu 84 Einsätzen ausgerückt. Dazu gehörten ein Feuer in einem Dachstuhl und ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Menschen starben. Das gab Wehrführer Ralf Heuwinkel bei der Jahreshauptversammlung bekannt. mehr...


Mit Handschuhen „Für Anpacker“: Jens Gnisa (Mitte) ist vom erweiterten CDU-Kreisvorstand in Schlangen einstimmig zum Landratskandidaten vorgeschlagen worden. Links Bürgermeisterkandidat Marcus Püster, rechts Kreisvorsitzender Lars Brakhage. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen „Ich packe Probleme an“

Schlangen. Die Christdemokraten wollen den Landratsposten in Lippe zurück. Der erweiterte CDU-Kreisvorstand hat am Donnerstag einstimmig Jens Gnisa aus Horn-Bad Meinberg als Kandidaten vorgeschlagen. Die Nominierung soll beim Kreisparteitag am 31. Januar in Bad Salzuflen erfolgen. mehr...


Engagieren sich gerne in der Jugendfeuerwehr Schlangen: (oben, von links) Kevin Roth, Pascal Worrach, Joshua Giesen, Hendrik Gellhaus, René Worrach, Lars Richter, Sabrina Lüning (stellvertretende Jugendfeuerwehrleiterin), Nils Stocker sowie (vorne, von links) Freddy Kindermann, Hannes Dirudam, Samuel Neufeld, Oliver Klaus und Leon Köster Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Nachwuchs sucht Verstärkung

Seit vielen Jahren können sich die Schlänger auf sie verlassen: Wer in der Gemeinde seinen Weihnachtsbaum entsorgen will, dem hilft pünktlich im neuen Jahr die Jugendfeuerwehr. An diesem Samstag, 11. Januar, sind die Jugendlichen wieder in allen drei Ortsteilen unterwegs. Doch die Mitgliederzahl in der Jugendfeuerwehr ist gesunken, der Feuerwehrnachwuchs sucht Verstärkung. mehr...


Das strahlende Königspaar Dieter und Gabriele Wolf steht noch einmal im Mittelpunkt, wenn der Schützenverein Schlangen sein Fest feiert. Es beginnt am 10. August. Bereits am 1. August findet das Königschießen statt. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Schlänger erwartet ereignisreiches Jahr

Schlangen. Vom Spargelfest bis zum Schlänger Markt – in der Sennerandgemeinde gibt es für 2020 einen prall gefüllten Veranstaltungskalender. Für die Schlänger Schützen sind ihre Festtage im August der Höhepunkt. Jubiläen stehen bei Feuerwehr und beim Spielmannszug in Kohlstädt an. mehr...


Manfred Herzog (Bildmitte) nahm von Landrat Axel Lehmann (rechts) die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland entgegen. Mit im Bild: Bürgermeister Ulrich Knorr, ein langjähriger Weggefährte von Manfred Herzog. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Unermüdlicher Einsatz für Gemeinde

Schlangen. Als „Motor für viele nachhaltige Projekte“ hat Lippes Landrat Dr. Axel Lehmann am Dienstag den Schlänger Manfred Herzog gewürdigt. Lehmann überreichte dem 73-Jährigen die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. mehr...


Ein Höhepunkt des SPD-Neujahrstreffens war die Ehrung verdienter Mitglieder durch den Parteivorstand: (von links) Reiner Bockrath, Wilfried Kästing, Günter Kricke, Gottfried Hanicke, Wolfgang Schild, Heinz Kriete, Reinhold Drewes, Hannah Penke, Julian Koch, Heidi Walther und Hannelore Krieger. Foto: Klaus Karenfeld

Schlangen Kandidat lobt „lebenswerte Gemeinde“

Schlangen. Die Schlänger Sozialdemokraten sind in das Wahljahr 2020 gestartet. Nach einer Neujahrswanderung ehrte die Partei langjährige Mitglieder. Der Kandidat der SPD für das Bürgermeisteramt, Julian Koch, lobte Schlangen als „lebens- und liebenswerte Gemeinde“. mehr...


Wetter in Schlangen
Dienstag, 14. Juli 2020
Regenschauer, 10°C - 23°C
Mittwoch, 15. Juli 2020
Regenschauer, 13°C - 20°C
Donnerstag, 16. Juli 2020
Regenschauer, 12°C - 17°C
Freitag, 17. Juli 2020
Stark bewölkt, 14°C - 20°C
Samstag, 18. Juli 2020
Regenschauer, 13°C - 25°C