Mi., 15.05.2019

Kreis ehrt Aktive für nationale und internationale Titel Lippes Sportler feiern Erfolge

Julia Meier-Gromyko wurde Deutsche Meisterin im Wasserski mit der Mannschaft des WSV Nordlippe Kalletal. Ihre Schilderung, wie schnell sie auf dem Wasser unterwegs ist, beeindruckte nicht nur Organisator Jobst Kuhlmann.

Julia Meier-Gromyko wurde Deutsche Meisterin im Wasserski mit der Mannschaft des WSV Nordlippe Kalletal. Ihre Schilderung, wie schnell sie auf dem Wasser unterwegs ist, beeindruckte nicht nur Organisator Jobst Kuhlmann. Foto: Uwe Hellberg

Von Uwe Hellberg

Detmold (SZ). Der Kreis und der Kreissportbund Lippe (KSB) haben in Detmold die erfolgreichsten lippischen Sportler des Jahres geehrt. Hierzu hatte Organisator und Moderator Jobst Kuhlmann Aktive aus 15 Sportarten in das Residenz-Hotel eingeladen.

Landrat Axel Lehmann und KSB-Präsident Wilfried Starke gratulierten den Sportlern und überreichten ihnen Urkunden. Beide hoben die Vielfalt des Sportes in der Region hervor. Ob Leichtathletik, Schwimmen, Korbball, Bogenschießen, Indiaca oder Wasserskifahren – überall erkämpften sich lippische Aktive Titel oder vordere Platzierungen.

Katjana Quest-Altrogge steht an der Spitze

Wer zum ersten Mal ausgezeichnet wird, erhält eine Urkunde und die Ehrennadel in Bronze, beim zweiten Mal gibt es schon Silber und ab dem dritten Mal Gold. An der Spitze stand dieses Mal Katjana Quest-Altrogge mit Gold 23. Die 55-jährige Triathletin belegte zum Beispiel bei der Deutschen Meisterschaft den ersten Platz auf der Sprintdistanz, bei der Europameisterschaft in Glasgow wurde sie Dritte. »Für mich ist dieser Sport ein Jungbrunnen und Lebenselixier«, sagte Katjana Quest-Altrogge.

Auf Gold 22 kam Ulrike Urbaniak von der TG Schötmar. Herausragend war auch die Leistung von Heide Lindemann aus Bad Salzuflen, die einen Ultra Iron Man bestritten hat. »Sie ist das Rennen ihres Lebens gelaufen«, so Jobst Kuhlmann. Lindemann hat tatsächlich zehnmal die Triathlon-Distanzen mit Schwimmen, Radfahren und Laufen erfüllt – in 14 Tagen. »Dabei bin ich erst deutlich über dem Alter von 40 Jahren zu den langen Strecken gekommen«, berichtete Lindemann.

Insgesamt kamen 30 Sportler zur Veranstaltung, bei der Zauberer Charly mit seinen Tricks für unterhaltsame Pausen sorgte. Die Liste der Auszeichnungen:

Bronze

Maxim Arutunyan, Dojo Lemgo-Lippe:  3. bei DM im Karate/Masterklasse Ü30 Kata; Alper Yagmur, Shotokan Karate Dojo Bad Salzuflen: 1. bei DM Karate/Freikampf/Kumite; Liselotte Czechowitz, Sportschützen Brake: 1. bei Westf. Meisterschaften/Luftpistole; Meike Drexhage, Shotokan Karate Dojo Bad Salzuflen: 3. bei DM Karate/Freikampf/Kumite; David Kleinschmidt, Dojo Lemgo-Lippe Karate; Julia Meier-Gromyko, WSV Nordlippe Kalletal: 1. bei DM Wasserski/Mannschaft; Kerstin Nottebrock, TG Lage: 3. bei DM Schwimmen/4x100 Meter Lagen – Mix; Yasmin Renner, Dojo Lemgo-Lippe: 1. bei Westf. Meisterschaften Karate/Kumite – Schüler B; Konstantin Sklyar, TG Lage: 3. bei DM Schwimmen/4x100 Meter Lagen – Mix; Heide Lindemann, Bad Salzuflen: Ultra Iron Man.

Silber

Horst Korf, Sportschützen Brake: 1. bei Westf. Meisterschaften/Zimmerstutzen, Einzel und Mannschaft; Detlef Korioth, LC 92 Bad Salzuflen: 1. bei DM Leichtathletik/M70 – Ultrameisterschaft; Joachim Liebig, LG Lippe-Süd: 3. bei DM Leichtathletik/Weitsprung in der Halle; Joachim Papenfuß, Sportschützen Brake: 1. bei Westf. Meisterschaften/Zimmerstutzen, Mannschaft.

Gold

Renate Bracht, Dojo Lemgo-Lippe (G1): 3. bei DM Karate/Meisterklasse U55 – Karate und Kumite; Janina Hörmann, TuS Helpup (G1): 2. bei DM Korbball; Ingrid Korf, Sportschützen Brake (G1): 1. bei Westf. Meisterschaften/Zimmerstutzen Mannschaft; Sergej Merten, Wushu (G1): 1. bei DM Wushu/Faustformen; Lea Wulf, TuS Ehrentrup (G1): 2. bei DM im Brasilian JuJutsu – Kampfstil in Bodenlage; Claudia Hüls, Sportschützen Brake (G2): 2. bei Westf. Meisterschaften/Luftpistole; Thomas Nottebrock, TG Lage (G2): 3. bei DM Schwimmen 100 Meter Freistil AK 50 und 4x100 Meter Lagen – Mix; Lena Kramer, TuS Helpup (G3): 2. bei DM Korbball; Angelina Krüger, Dojo Lemgo-Lippe (G3): 3. bei DM Karate/Junioren Kumite – 48 Kilogramm; Heinrich Wolf, Wushu (G3): 1. bei DM Wushu/Langwaffenformen; Finn Maximilian Meier, WSV Nordlippe Kalletal (G4): 1. bei DM Wasserski Mannschaft; Antonia Synold, TBV Jahn Alverdissen (G4): 1. bei Europameisterschaft im Rollkunstlauf, Dream Team Hameln; Stephan Kästner, CVJM Sylbach/Pivitsheide (G5): 1. bei DM Indiaca/Männer und Mix AK 35; Tina Rother, LG Lippe-Süd (G6): 2. bei DM Leichtathletik/Stabhochsprung; Dr. Rudolf Hüls, LG Lage-Detmold-Bad Salzuflen (G7): Leichtathletik; Ulrich Ratsch, LG Lage-Detmold-Bad Salzuflen (G7): Leichtathletik; Lisa Katlun, TuS Helpup (G7): 2. bei DM Korbball; Dirk Stuckmann, Freischütz Lemgo (G7): 1. bei DM Bogenschießen und 2. bei Europameisterschaft Bogensport Bowhunter; Ulrike Urbaniak, TG Schötmar (G22): Mastersport, Schwimmen; Katjana Quest-Altrogge, Krefelder Kanu-Club (G23): 1. bei DM Triathlon, Sprintdistanz, 3. bei Europameisterschaft, Sprintdistanz, 3. bei DM Leichtathletik/10 Kilometer Straßenlauf, 3. bei DM Schwimmen/4x100 Meter Lagen –Mix.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6614318?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F2514590%2F