Lübbecke Laschet hört Handballern zu

In guter Stimmung verabschieden die Minden-Lübbecker Handball-Vertreter Ministerpräsident Armin Laschet (rechts) mit Trikot und Handball: (von links) CDU-Landratskandidatin Anna Bölling, Rolf Hermann (Sportlicher Leiter TuS N-Lübbecke), Markus Kalusche (Geschäftsführer GWD), Torsten Appel (Geschäftsführer TuS N-Lübbecke), Frank von Behren (Geschäftsführer Sport GWD). Foto: Friederike Niemeyer

Ministerpräsident Armin Laschet ist am Samstagmorgen auf Stippvisite in Barres Brauwelt gewesen, um sich dort mit Vertretern der heimischen Handball-Bundesligisten auszutauschen und sich ihre Sorgen in der Corona-Pandemie anzuhören. mehr...

Der 3D-Drucker findet am Wittekind-Gymnasium vielfältigen Einsatz, etwa zur Herstellung von Plaketten für den Tag der offenen Tür. Die Schule ist als „MINT“-freundlich ausgezeichnet worden. Foto:

Lübbecke Der dritte Stern

Nicht nur die Sprachen besitzen am Lübbecker Wittekind-Gymnasium einen hohen Stellenwert, sondern auch die Naturwissenschaften werden an der Schule in großen Lettern geschrieben. „MINT“ heißt hier das Stichwort. mehr...


Symbolbild. Foto: Daniel Lüns

Hille Auto in zwei Teile zerrissen - Insassen nur leicht verletzt

Zwei junge Menschen haben bei einem Verkehrsunfall in Hille (Kreis Minden-Lübbecke) durch viel Glück mit leichten Verletzungen überlebt. mehr...


Der Rahdener Kirchplatz mit Blumenpracht. Reicht das Image „Eine Stadt zum Älterwerden“ tatsächlich aus Foto: Michael Nichau

Rahden Imagekampagne soll Rahden aufwerten

Victoria Hoffmann, die neue Wirtschaftsförderin der Kommune, stellt die Zukunfts-Möglichkeiten für die Stadt vor mehr...


In dieser Röstmaschine, die zwei Kilo Rohbohnen fasst, verarbeitet Frank Pape auch die Kakaobohnen aus Ghana und Westafrika für seine „höfisch produzierten“ Schokoladen. Foto: Arndt Hoppe

Preußisch Oldendorf „Schokolade ist eine Diva“

Es ist kaum ein Jahr her, dass Frank Pape mit seiner Familie die gleichnamige Familienrösterei Pape in Preußisch Oldendorf-Getmold gegründet hat. Wenn auf dem Hof eine Einweihung gefeiert wird, dann geht es aber nicht nur um Kaffee, sondern um die Verschmelzung zweier Genüsse. mehr...


Fleischermeister Ralf Engelke (links) und Landwirt Rainer Wehdebrock sprachen über die Auswirkungen von Corona und Schweinepest. Foto: Peter Götz

Stemwede „Erst Corona, dann auch noch Schweinepest“

Für diesem Sonntag, 20. September, war die Großveranstaltung geplant. Doch Hoffest bei Rainer Wehdebrock in Stemwede muss ausfallen. mehr...


Das Hallenbad öffnet am kommenden Montag, 21. September, wieder seine Türen. Allerdings müssen die Besucher aufgrund der Corona-Schutzverordnung mit einigen Einschränkungen leben. So gibt es etwa verschiedene Zeitfenster zum Schwimmen. Foto: Clara Werdin

Lübbecke Schwimmen wieder möglich

Das Freibad ist geschlossen, Jetzt aber öffnet das Hallenbad am Montag, 21. September, wieder. Allerdings müssen die Besucher so einiges beachten, um in den Schwimmgenuss zu kommen. mehr...


Die Baulücke an der Bahnhofstraße/Ecke Portastraße ist nun endgültig geschlossen. Aus 81 Fertigbetonmodulen bestehen die obersten drei Geschosse. Das Erdgeschoss ist vor Ort gegossen worden. Ende November soll alles fertig sein. Foto: Louis Ruthe

Bad Oeynhausen Seniorenwohnen, Tagespflege und Café: 81 Fertigbetonmodule verbaut

Wer in den vergangenen zwei Monaten nicht mehr die Bad Oeynhausener Innenstadt besucht hat, wird sich wundern. Binnen kurzer Zeit ist auf der jahrelang brach liegenden Fläche an der Ecke Bahnhofstraße/Portastraße ein vierstöckiges Gebäude errichtet worden – eine Modulbauweise macht es möglich. mehr...


Das Stadtmarketing möchte den Espelkamper Einzelhandel unterstützen: Dirk Engelmann-Homölle und Thorsten Blauert präsentieren Plakate für das Abend-Shopping am Freitag, 25. September. Daran beteiligen sich auch einige Wochenmarktstände. Foto: Arndt Hoppe

Espelkamp Abend-Shopping statt City-Fest

Weil das City-Fest ausfällt und verkaufsoffene Sonntage abgesagt werden mussten, hat sich der Verein Stadtmarketing etwas Neues einfallen lassen: das erste Espelkamper Abend-Shopping. mehr...


Symbolbild Foto:

Stemwede Radfahrer schwebt in Lebensgefahr

Ein Zeitungsbote findet nachts einen bewusstlosen Mann auf der Fahrbahn. Die Polizei vermutet einen Sturz auf der abschüssigen Hügelstraße im Ortsteil Stemwede-Levern. mehr...


Beamte des Spezialeinsatzkommandos sind am Donnerstagabend nach Löhne, Bad Oeynhausen und Detmold ausgerückt. Foto: dpa/Archiv

Löhne/Bad Oeynhausen Todesdrohung löst SEK-Einsatz aus

Eine Todesdrohung hat im Kreis Herford zu einem Einsatz von Spezialkräften der Polizei geführt. Eine gefährdete 24 Jahre alte Frau sowie zwei bedrohte Männer im Alter von 31 und 36 Jahren seien deshalb von Beamten am Donnerstagabend in Löhne in Schutz genommen worden. mehr...


»HoPo gegen rechts« steht auf den T-Shirts der Fußballer des TuS Holzhausen/Porta. Ende August gingen Mannschaft und Trainer erstmals an die Öffentlichkeit. Foto:

Porta Westfalica „Sieg Heil“-Rufe ohne Folgen

Die „Sieg Heil!“-Rufe von Fußballern des TuS Holzhausen/Porta während einer Aufstiegsfeier haben kein gerichtliches Nachspiel. mehr...


Die Firma „All4Labels“ will ihren Lübbecker Standort an der Daimlerstraße schließen. Foto: Viola Willmann

Lübbecke 120 Arbeitsplätze in Gefahr

Die Firma „All4Labels“ mit Hauptsitz in Hamburg plant, ihren Lübbecker Standort an der Daimlerstraße zu schließen. Die Corona-Pandemie soll dabei keine Rolle spielen. mehr...


Ein Blick von oben auf den Marissa-Ferienpark in Lembruch. Die Häuser und Wohnungen, die es in den unterschiedlichsten Größen für Eigentümer und Ferienvermietung gibt, sind samt des Geländes im skandinavischen Stil gehalten. Mindestes 120 Millionen Euro wurden hier investiert. Foto: Marissa-Ferienpark

Lembruch Marissa-Ferienpark meldet gute Zahlen

Die Investoren verbuchten in der Sommersaison bereits 47.000 Übernachtungen. In den vergangenen Wochen gab es speziell an Wochenenden volle Uferpromenaden. mehr...


Eine Show mit Herz hat der Cast von „Clowns Factory – Circus 2.0“ am Mittwoch den Gästen der Geburtstagsgala zum 20-jährigen Bestehen des GOP-Varietés im Kaiserpalais präsentiert. Foto: Malte Samtenschnieder

Bad Oeynhausen Mit Fingerspitzengefühl zum Erfolg

Eine Show mit Herz hat der Cast von „Clowns Factory – Circus 2.0“ am Mittwochabend den Gästen der Geburtstagsgala zum 20-jährigen Bestehen des GOP-Varietés im Kaiserpalais präsentiert. mehr...


Werke der Malerin Hanne Ox und des heimischen Bildhauers Rainer Ern können Kunstinteressierte an den kommenden drei Wochenenden auf Hof Kampschäfer erleben. Foto:

Preußisch Oldendorf Kunst auf dem Hof

Für alle Kunstinteressierten öffnet Anne Schulze Lammers an den nächsten kommenden drei Wochenende den Hof Kampschäfer in Bad Holzhausen. mehr...


Am „Bahnhof Steinstraße“ (hier vor der LGB-Bahn) angekommen: Jürgen Friese (von links), Sascha Kämpfer, Vorsitzender Norbert Niedernhöfer, Dieter Schiermeyer und Kassierer Jürgen Miethke freuen sich über die Fortschritte in den Obernbecker Räumlichkeiten. Diese würde der Verein gern wieder öffentlich zeigen. Die Planung für Ausstellungswochenenden im November läuft. Foto: Andrea Berning

Löhne/Bad Oeynhausen Nächster Halt: Steinstraße

Die Wallücke-Bahn fährt wieder: Auf mehr als 14 Metern ist die Kleinbahn unterwegs, durch grüne Landschaften und kleine Orte über Tengern, Mennighüffen und Obernbeck bis nach Kirchlengern. Die Anlage steht in den Räumen des Modelleisenbahnclubs Bad Oeynhausen-Löhne in Obernbeck. mehr...


Über viele Jahre hat Dirk Lenger (82) das Projekt Nordumgehung begleitet Foto: Dirk Lenger

Bad Oeynhausen 13.750 Fotos als Ausgangsbasis

Dirk Lenger (82) hat das Projekt der Nordumgehung über viele Jahre begleitet, als Mitglied der Notgemeinschaft, als dessen Kritiker und mit seiner Kamera schließlich als Beobachter des Bauvorhabens. Die entstandenen Aufnahmen sind die Basis für eine DVD, die er nun, wie er selbst sagt, „nach 13 Jahren Arbeit“ fertiggestellt hat. mehr...


Das Hallenbad Rahden (rechts im Bild) wird am Samstag wieder seine Türen öffnen. Ein Hygienekonzept ist genehmigt. Foto: Götz

Rahden Hallenbad öffnet Samstag

Nach einer sechstägigen Pause wird jetzt das Hallenbad wieder geöffnet. An den Öffnungszeiten am Sonntag (8 bis 12 Uhr) ändert sich nichts. mehr...


Das Gebäude der ehemaligen Amtssparkasse wird umgebaut. Hier entstehen acht Wohnungen. Foto: Michael Nichau

Rahden In Rahden tut sich einiges

Wie entwickelt sich Rahden weiter? Im Zuge der Corona-Pandemie schienen einige Bauprojekte und Vorhaben, auch der Stadt Rahden, ins Stocken geraten zu sein. mehr...