Gesellschafter bei der Betreibergesellschaft der OWL-Arena in Halle Wortmann steigt ein

Firmengründer und Vorstand Siegbert Wortmann

Halle/Hüllhorst (WB) - Gesellschafterwechsel bei der OWL Sport & Event GmbH sowie Court Hotel in Halle (Kreis Gütersloh): Mit der Familie Wortmann aus Hüllhorst im Kreis Minden-Lübbecke (das IT-Unternehmen Wortmann AG hat 2020 eine Milliarde Euro umgesetzt) ist zum 1 mehr...

Der Impfstart bei den Mühlenkreiskliniken hatte am Montag für große Erleichterung bei den Ärzten und Pflegekräften gesorgt, die ja tagtäglich mit Covid-19-Patienten zu tun haben und in der Gefahr einer Ansteckung stehen. Sie sind jetzt enttäuscht.

Corona-Impfstopp auch an den Mühlenkreiskliniken 760 Dosen verabreicht

Lübbecke/Minden - An den Krankenhäusern im Land wird erst seit Montag geimpft und schon ist wieder Schluss. mehr...


Wilfried Windhorst, CDU

Ausschuss: Rege Diskussion um den Bau der Umkleidekabinen für den Sportplatz am Hindenburgring 500.000 Euro – eine Hausnummer

Espelkamp - Der Bau neuer Umkleidekabinen am Hindenburgring-Sportplatz soll mit Fördermitteln realisiert werden. Es geht um eine halbe Million Euro. Allerdings schätzt die Verwaltung den Erfolg eines Förderantrags als gering ein. mehr...


Sie werben für eine hohe Beteiligung an der Impfaktion, aber auch um Geduld, weil sich jetzt alles um eine Woche verzögert: (von links) Gesundheitsdezernent Hans-Joerg Deichholz, Landrätin Anna Bölling, Anke Richter-Scheer (medizinischen Leiterin des Zentrums), Michael Schäfer (organsatorischer Leiter des Zentrums) und Hilles Bürgermeister Michael Schweiß.

Corona: Lieferstopp führt zur Verzögerung des Starts am Impfzentrum Hille Impfwillige brauchen Geduld

Hille (WB) - Der Impfstopp in Nordrhein-Westfalen bremst auch die Impfkampagne im Mühlenkreis hart aus. Eine Woche später als zuletzt geplant soll es mit den Corona-Impfungen im Impfzentrum in Hille-Unterlübbe losgehen, sagte am Mittwoch die Leiterin des Krisenstabes des Kreises, Cornelia Schöder. Grund sind Lieferengpässe des Herstellers, die sich auf die Planungen im ganzen Land auswirken. mehr...


In diesem Bereich der B 65 verlor der Kleintransporter die Kanthölzer.

Polizei Lübbecke sucht Fahrer eines weißen Sprinters Kanthölzer knallen in Windschutzscheibe

Lübbecke - Der Fahrer eines weißen Kleintransporters, vermutlich eines Sprinters, hat am Dienstagmorgen auf der B65 zwischen Eilhausen und Nettelstedt von seinem Fahrzeugdach Kanthölzer verloren. mehr...


Der Kreis Minden-Lübbecke meldet am Mittwoch 1676 aktive Corona-Fälle, acht weniger als am Tag zuvor und 15 weniger als am Montag.

Kreis Minden-Lübbecke: Inzidenzwert jetzt bei 165,6 Corona: Zahlen sinken nur langsam

Lübbecke/Minden (WB) - Die Zahlen sinken, allerdings nur langsam. Der Mühlenkreis meldet am Mittwoch 1676 aktive Corona-Fälle, acht weniger als am Tag zuvor und 15 weniger als am Montag. Der Wocheninzidenzwert für das Kreisgebiet liegt bei 165,6 (Vortag 173,0). Höchster Inzidenzwert in einer Kommune ist 291,6 (Hüllhorst). mehr...


Lena Jochim (links) und Karlotta Kayser präsentieren das neue Schild für den Vlothoer Waldkindergarten.

Waldkindergarten in Vlotho hat einen neuen Namen Am Rütli wohnt die „Käferbande“

Vlotho (WB) - „Käferbande“ so lautet jetzt der neue Name des Waldkindergartens am Rütli. Die Mädchen und Jungen hatten verschiedene Namen vorgeschlagen. mehr...


Tabea Schmale bereitet Firefly vor. Der Gang auf die Weide ist unvermeidlich, auch wenn Firefly doch viel lieber in seiner trockenen Box stehen bleiben und sich kraulen lassen würde.

Zu Besuch auf dem Fabbenstedter Hof von Züchter August-Wilhelm Schmale Auch Pferde können sich ducken

Espelkamp - Ein Pferd ist schon eine recht stattliche Erscheinung. So manch einer hat mehr als nur großen Respekt, wenn er einem Hengst oder einer Stute gegenübersteht. mehr...


Ab dem 25. Januar können Senioren im Kreis Minden-Lübbecke Impftermine über die zentrale Telefonnummer 116117 vereinbaren.

Stemweder Senioren über 80 befürchten Probleme bei Terminvergabe – Abruszat sichert Unterstützung bei schwierigen Einzelfällen zu Zu Beginn der Impfaktion ist Geduld gefragt

Stemwede - Ab dem 25. Januar können Impftermine für die über 80-jährigen Mitbürger, die zu Hause wohnen, in den Impfzentren in NRW gebucht werden mehr...


Prozessauftakt: Der angeklagte Arzt möchte nicht erkannt werden.

Mediziner (66) lässt vor Gericht Geständnis vorlesen Reha-Arzt missbraucht Patientinnen

Bad Oeynhausen (WB) - In der Reha-Klinik „Porta Westfalica“ in Bad Oeynhausen sind offenbar über längere Zeit Patientinnen von einem Arzt sexuell missbraucht worden, zum Teil mehrfach. Vor dem Landgericht Bielefeld ließ der inzwischen entlassene Arzt (66) am Dienstag von seiner Verteidigerin Nicole Friedrich ein knappes Geständnis vorlesen. mehr...


Könnte die Ruine als Bühne genutzt werden? Es gäbe dort viel zu tun.

Ruine in Zukunft touristisch nutzen– Bauwerk muss vor dem Verfall bewahrt werden Die Burg könnte Attraktion werden

Rahden - Der Rahdener Museumshof ist auch vielen Auswärtigen ein Begriff. Auf dem Gelände stehen aber auch die Reste der ehemaligen Burg. mehr...


Ratsherr Bernd Sasse-Westermann (LK, hier ein Archivbild) lehnt den neuen Umweltausschuss ab. Aber das gesamte Gremien-Tableau ist vom Lübbecker Stadtrat angenommen worden. Eine sachkundige Bürgerin der CDU hat dennoch von sich reden gemacht.

Lübbecker CDU-Frau tritt nach Streit aus der Partei aus Noch einmal Personalien im Fokus

Lübbecke - Die Fraktionen im Lübbecker Rat haben sich auf Fachausschüsse geeinigt. mehr...


Die ersten Vorbereitungen für den ZOB-Umbau sind getroffen. In dieser Woche soll es am Niederwall losgehen.

Vor dem Umbaubeginn am Lübbecker Busbahnhof melden sich Kritiker zu Wort VCD hinterfragt ZOB-Förderung

Lübbecke - Der ökologisch ausgerichtete Verkehrsclub VCD hatte mit einer Klage im Eilverfahren erreicht, dass der Bebauungsplan für das Einkaufszentrum Westertor außer Kraft gesetzt worden ist. mehr...


Die CDU Altstadt bezieht Position zu Überlegungen für die Südbahnlinie – im Bild sind Helke Nolte-Ernsting, Vorsitzende der Ortsunion Altstadt, und Joachim Knollmann, Kreistagsmitglied.

Ortsunion blickt mit Sorge auf Südbahnlinie ICE-Überlegungen sind „keine Option“

Bad Oeynhausen - Donnert der ICE bald durch die Südstadt? Diese Frage stellt die Ortsunion Altstadt vor dem Hintergrund der jüngsten Debatten zum Ausbau des Schienennetzes. Weiter heißt es: „Um 20 Uhr am Abend geht die Schranke runter, die Schützenbrücke im Süden der Stadt wird gesperrt und erst am Morgen um 8 Uhr wieder geöffnet. Das nicht ohne Grund, denn im Kurgebiet soll Ruhe herrschen.“ mehr...


Ein Corona-Test wird ausgewertet. Im Kreis Minden-Lübbecke sind die Neuerkrankungen zu Dienstag wieder leicht zurückgegangen.

Corona: vier weitere Todesfälle im Kreis Minden-Lübbecke Leicht sinkende Neuerkrankungen

Minden/Lübbecke - Der Kreis Minden-Lübbecke meldet am Dienstag 1684 aktive Fälle und somit sieben Fälle weniger als am Vortag. Der Inzidenz-Wert liegt bei 173,0. mehr...


Seit Februar 2012 ist der Bebauungsplan für das Gewerbegebiet auf der Lohe rechtskräftig. Mit dem Bau der erschließenden Straße ist 2013 begonnen worden. Ende 2013 ist die Stadt in die Vermarktung eingestiegen. Die ersten Flächen sind im Herbst 2015 verkauft worden. Jetzt zeichnen sich weitere Neuzugänge ab.Foto:

Weitere Firmen streben Ansiedlung im Gewerbegebiet auf der Lohe an Geschäftsmodell „Unternehmerpark“

Bad Oeynhausen - Die Vermarktung der Flächen im Gewerbegebiet auf der Lohe ist für den städtischen Wirtschaftsförderer Patrick Zahn zu einer Erfolgsgeschichte geworden. Nachdem sich im Vorjahr die Radol GmbH und der Malerbetrieb Color Design für den Kauf einer Fläche entschieden hatten und nach aktuellem Stand auch in diesem Jahr dort bauen wollen, verzeichnet Patrick Zahn nun zwei weitere Neuzugänge. mehr...


Ein 36-jähriger Mann aus Bad Oeynhausen hat Beamte einer Funkstreife der Polizei getreten und bespuckt.

36-jähriger Mann versucht seine Mund-Nase-Bedeckung zu essen Randalierer greift Polizisten an

Bad Oeynhausen - Ein Ruhestörer und Randalierer hat Einsatzkräfte der Polizeiwache Bad Oeynhausen in der Nacht zu Dienstag in Atem gehalten. Letztendlich landete er in den frühen Morgenstunden in einer Zelle in Minden. mehr...


Der Abstellraum innerhalb des Holzpavillons auf dem Schulhof stand in Flammen

Feuer in Pavillon an Schnathorster Grundschule Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Hüllhorst - Verletzt wurde zum Glück niemand. Nach einem Brand an der Grundschule Schnathorst am Montagabend hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen. mehr...


Das Seniorenheim Gärtner in Preußisch Ströhen.

Corona im Pflegeheim Preußisch Ströhen Wird die Quarantäne jetzt aufgehoben?

Preußisch Ströhen (WB/ni) - „Unsere Bewohner sind in den vergangenen acht Tagen alle negativ auf das Corona-Virus getestet worden“, sagt Jürgen Storz, Geschäftsführer des Alten- und Pflegeheimes Familie Gärtner in Rahden-Preußisch Ströhen. mehr...


Für das Haus der Jugend gibt es Neubaupläne: Schon im März soll die alte Gebäudesubstanz abgerissen werden.

Haus der Jugend: Neubaupläne im Zuge der Umsetzung des Projektes Medical City Plaza Abrissbagger rollt schon im März an

Bad Oeynhausen - Jetzt geht es offenbar schneller, als zuletzt gedacht. Schon im März soll der Abriss des Hauses der Jugend erfolgen. Ein Neubau wird sich anschließen. Das hat Stefan Tödtmann, Beigeordneter für Bürgerdienste, auf Anfrage betätigt. mehr...