Porta Westfalica/Bielefeld Mit Schusswaffe bedroht: Fahrgäste rauben Taxifahrer aus

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Ein Taxifahrer ist in Porta Westfalica am frühen Donnerstagmorgen von zwei Unbekannten überfallen worden. Unter vorgehaltener Schusswaffe forderten die Täter die Tageseinnahmen. Das Duo entkam mit der Beute. mehr...

Das völlig zerstörte Honda-Wrack: Ersthelfern gelang es, die schwer verletzte Lübbeckerin (55) aus dem Auto zu holen. Foto: Polizei

Lübbecke Zwei Schwerverletzte auf der Eikeler Straße

Bei einem Verkehrsunfall auf der Eikeler Straße (K 60) in Lübbecke sind am Mittwoch zwei Frauen schwer verletzt worden. Ersthelfer konnten eine Frau aus ihrem zerstörten Auto bergen. mehr...


Schon beim Abschluss der Entwicklungsvereinbarung zum Westertor ist diese Projektskizze präsentiert worden, die die Gesamtaufteilung der Fläche inklusive Bussen am ZOB zeigt. Die angedachte und hier noch skizzierte Einbeziehung von Immobilien am Papendiek konnte nicht realisiert werden. Weitere Änderung: Eine ursprünglich überdachte Passage wurde zum offenen Gang. Foto: RKW-Architekten

Lübbecke „Fraktionschef sucht Haar in der Suppe“

Im Interview spricht Lübbeckes Bürgermeister Frank Haberbosch (SPD) darüber, warum er das Westertor-Projekt für absolut richtig hält. Und warum er das Verhalten von CDU und Grünen kritikwürdig findet. mehr...


Der Landfrauenvorstand, hier Anke Hesekamp (von links), Gudrun Nobbe, Anke Wichering begrüßte Stefan Thünemann. Foto:

Stemwede Wenn ein Gefängnis-Seelsorger erzählt

Wiedersehen mit dem früheren Rahdener Pfarrer Stefan Thünemann. Vor den Stemweder Landfrauen hält er ein Referat über seine Tätigkeit in der Jugendstrafanstalt Herford. mehr...


Als „Leuchtturmprojekt“ sieht die Stadt Bad Oeynhausen das neue „Medical City Plaza“. Foto:

Bad Oeynhausen „Medical City Plaza“ nimmt erste Hürde

Auf dem Weg zur Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes für das an der Ecke Mindener Straße/Eidinghausener Straße geplante „Medical City Plaza“ hat Baubegleiter Achim Fratzke die erste Hürde erfolgreich gemeistert. mehr...


Bis an die Große Aue. Foto:

Rahden Grüne möchten einen Naturlehrpfad

Die Grünen möchten in Rahden einen Naturlehrpfad errichten. Zur Begründung führt Fraktionssprecher Winrich Dodenhöft an: Das sei ein wichtiges Instrument, um die Zusammenhänge und Schönheit der Natur wieder ins Bewusstsein zu rücken. mehr...


So sieht Vorfreude auf das Winterliche Schlossvergnügen in Benkhausen aus: Das Organisationsteam, viele ehrenamtlich Mitwirkende und Schlossherr Paul Gauselmann (3. von links) haben das Programm für die Veranstaltung präsentiert. Foto: Andreas Kokemoor

Espelkamp 50 Stände im gesamten Innenhof

Festlich geschmückte Gassen und Buden laden am vierten Adventswochenende zum Winterlichen Schlossvergnügen ein. Es verheißt den Besuchern am Samstag und Sonntag, 21. und 22. Dezember, traumhaftes Ambiente. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Stemwede Frau überfällt Lebensmittelmarkt

Am Mittwochabend wartete eine Täterin nach Geschäftsschluss am Hintereingang des Marktes an der Straße Am Drieangel auf die Angestellten. Als diese gegen 21.10 Uhr die Tür öffneten, wurden sie durch die vermummte Frau unter Vorhalt einer Pistole in die Büroräume zurückgedrängt. mehr...


Im Zusammenhang mit dem geplanten Hallenbad-Neubau im Siel muss ein Teil der bisherigen Freibad-Idylle weichen. 62 Bäume sollen gefällt werden. Besonders schade ist es laut Landschaftsarchitekt Klaus Wiebold um eine Gruppe alter Linden. Foto: Malte Samtenschnieder/Archiv

Bad Oeynhausen „Eine massive Umgestaltung“

„Es handelt sich um eine massive Umgestaltung.“ So beurteilt Klaus Wiebold die geplanten Baumfällungen und Neupflanzungen im Zusammenhang mit dem Hallenbad-Neubau im Siel. mehr...


Der Auftritt des Schneemanns war einer der Höhepunkte in der Weihnachtsrevue. Foto: Ria Stübing

Lübbecke Feuerwerk aus Musik und Tanz

Russische Weihnachtsstimmung in Perfektion hat das Ensemble Ivushka dem Lübbecker Publikum am Sonntagabend in die Stadthalle gebracht. mehr...


Martina Fangmeyer, Ingrid Borth-Frank, Ruth Prenzler und Jessica Teddendieck gehören zu den Ehrenamtlichen. Die Bücherstube wird von der Dielinger Runde (Simone Fieseler, rechts) vertreten. Ina Kraschewski (2. von rechts) stellt die Räume. Foto: Michael Nichau

Stemwede »Bring und nimm« an neuer Stelle

Die von der Dielinger Runde ehrenamtlich betriebene Bücherstube in Stemwede-Dielingen hat neue Räume bei »Phase K« bezogen. mehr...


In der stimmungsvoll beleuchteten Christuskirche haben die 25 Bläserinnen und Bläser des Posaunenchors Oberbauerschaft ein umjubeltes Adventskonzert gegeben. Die Leitung hatte Frank Kröger. Die Musiker gaben mehrere Zugaben und bescherten dem Publikum einen ganz besonderen Abend. Foto:

Hüllhorst Erst Ovationen, dann Zugaben

Das Motto: Musik vom Barock bis zur Gegenwart. Der Posaunenchor Oberbauerschaft hat sein festliches Bläserkonzert zum Advent in der voll besetzten Christuskirche in Oberbauerschaft gegeben. mehr...


Der „Masterplan klimafreundliche Mobilität“ soll fortgeschrieben werden. Ein Hauptaugenmerk liegt auf dem Rückbau der Mindener Straße/Kanalstraße. Foto: Malte Samtenschnieder/Archiv

Bad Oeynhausen Möglichst klimafreundlich mobil

Wie eine Fortschreibung des 2015 fertig gestellten „Masterplans klimafreundliche Mobilität“ aussehen könnte, hat Projektleiter Jan Diesfeld im Ausschuss für Stadtentwicklung skizziert. mehr...


Eine Justizwachtmeisterin nimmt Rainer M. im Saal die Handschellen ab. Der Physiotherapeut bestritt bis zuletzt, Mädchen aus sexuellen Gründen angefasst zu haben. Foto: Christian Althoff

Bielefeld/Bad Oeynhausen Urteil: Abtasten von Brüsten war Kindesmissbrauch


Physiotherapeut Rainer M. ist zu zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Foto: Christian Althoff

Bielefeld/Bad Oeynhausen Kindesmissbrauch: Physiotherapeut zu zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt

Urteil im Missbrauchsprozess: Physiotherapeut Rainer M. (61) aus Bad Oeynhausen ist zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und neun Monaten wegen Kindesmissbrauchs in vier Fällen und des Besitzes von kinderpornografischem Material verurteilt worden. mehr...


Von den speziell gekennzeichneten Haltestellen fahren die Taxen bis zum Zielort.

Rahden Taxi-Bus oder Anruf-Taxi?

Mit einem Antrag der Fraktion „Unabhängig für Rahden“ hat sich der Haupt- und Finanzausschuss in seiner jüngsten Sitzung befasst. Die UfR regte an, die Einrichtung eines „Anruf-Sammeltaxis“ wie es bereits in Uchte existiert zu prüfen und Informationen dazu zu liefern. mehr...


Kriminaloberkommissar Phil Clark untersucht einen Lastwagen, der mit Teilen von drei BMW X-Modellen zum Abtransport beladen war. Foto: Polizei Paderborn

Paderborn/Minden Paderborner Polizei gelingt Schlag gegen litauische Bande von Autodieben

Der Paderborner Polizei ist nach monatelangen Ermittlungen ein internationalen Fahndungserfolg geglückt. Dabei ist am Mittwoch in Minden eine litauische Bande von Autodieben zerschlagen worden mehr...


Die Fleggestraße in Isenstedt soll saniert werden. Das hat der Stadtentwicklungsausschuss jetzt beschlossen.

Espelkamp Fleggestraße: Anlieger müssen Beitrag zahlen

Der Stadtentwicklungsausschuss hat sich für die Sanierung und den Ausbau der Fleggestraße in Isenstedt ausgesprochen. Die Entscheidung fiel bei zwei Enthaltungen einstimmig. mehr...


Diese Schüler der Stemweder-Berg-Schule haben den Besuchern selbst gebackene Kekse angeboten. Auch Schulleiterin Heike Hachmann (4. von rechts) probierte die Leckerein und war davon begeistert. Foto: Sekundarschule Stemwede

Stemwede Sekundarschule stellt sich vor

Schnuppertag und Nacht der offenen Tür in Stemwede-Wehdem kommen gut bei den zukünftigen Fünftklässlern und ihren Eltern an. mehr...


Der Lebkuchenmann (gespielt von Janet Schmeken, Zweite von links) versucht mit ihren Freunden gegen den garstigen Teebeutel und die Mafia-Maus Flitsch Gamasche vorzugehen. Foto:

Bad Oeynhausen Lebkuchenmann erobert die Küche

Auch in diesem Jahr entführt das Kleine Theater Rehme zur Weihnachtszeit Kinder und Erwachsene in eine magische Märchenwelt. Dieses Mal stehen ein Lebkuchenmann und seine Freunde im Mittelpunkt. mehr...