Herford/Bad Oeynhausen/Bielefeld Taxischläger-Prozess: lange Haft gefordert

Der Taxifahrer aus Herford liegt seit November 2015 im Koma. Foto: dpa

Im so genannten Taxischläger-Prozess hat die Staatsanwaltschaft am Montag fünf Jahre und zehn Monate Haft für den Angeklagten gefordert. mehr...

Der Twingo landete im Straßengraben. Foto: Moritz Winde

Herford/Bad Oeynhausen Auto übersehen: schwerer Unfall beim Abbiegen

Schwerer Crash auf der Mindener Straße in Herford: Drei Menschen sind dabei am Montagnachmittag verletzt worden. Mit Video: mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Bad Oeynhausen Türsteher durch Schusswaffe verletzt

In Bad Oeynhausen sind am Sonntag zwei Türsteher bei einem Streit verletzt worden. Einer wurde mit einer Schusswaffe verletzt. mehr...


Beim Abkommen von der Fahrbahn beschädigte die 25-Jährige ein Andreaskreuz. Foto: Polizei

Porta Westfalica Autofahrerin übersieht Andreaskreuz

Bei einem Unfall am frühen Sonntagmorgen in Porta Westfalica-Eisbergen ist eine 25-Jährige leicht verletzt worden. Beim Abkommen von der Fahrbahn beschädigte die Frau außerdem ein Andreaskreuz. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Nordrhein-Westfalen Signalstörung nach Vandalismus: Zugausfälle und Verspätungen in OWL

Schlechter Wochenstart für viele Pendler in NRW: Eine Signalstörung zwischen Duisburg und Düsseldorf sorgt für zahlreiche Verspätungen und Zugausfälle – auch in Ostwestfalen-Lippe. mehr...


Da freut sich die Delegation des Haldemer Schützenvereins mit ihrer Bezirkskinderkönigin Sophie Röttcher. Von links Andrè Fischer, Schützenkönig und zugleich Sophies Vater Carsten Röttcher, Wo lfgang Rosengarten, Uwe Faltermeier, Marjan Tegeler und Stefan Framke. Foto: Andreas Kokemoor

Stemwede Haldem ist stolz auf seine Kinderkönigin

Sophie Röttcher (11) belegt beim Bezirkskinderkönigsschießen den ersten Platz. Der Vorstand und Vater Carsten Röttcher gratulierten der Nachwuchsschützin noch vor Ort in Oppenwehe. mehr...


Ilse Meyer und Elfriede Strathmann sind für ihre Leitungstätigkeit von Pfarrer Roland Mettenbrink sowie von Irmgard Gärtner (links) und Mariechen Buchholz (rechts) geehrt worden. Foto:

Rahden Ein Wechsel muss kein Abschied sein

Elfriede Strathmann und Ilse Meyer legen Leitung der Frauenhilfe Preußisch Ströhen in jüngere Hände. Für ihre Verdienste erhielten die beiden Frauen viel Lob und großen Dank. mehr...


Die Jobmesse ist ein neuer Anziehungspunkt auf dem City-Fest gewesen: Kevin Rodemeister (links) und Jonathan Schläger haben Lea Dridger und Hanna Pätkau aus Espelkamp die Berufe bei der Bäckerei Schmidt schmackhaft gemacht. Foto: Andreas Kokemoor

Espelkamp Der Mix macht’s

Von der Sonne verwöhnt ist das Espelkamper City-Fest an diesem Wochenende wahrhaft nicht gewesen. Umso mehr war das Gewerbezelt ein Anziehungspunkt, in dem die Jobmesse eine äußerst gelungene Premiere erlebte. mehr...


Für das Wohlbefinden: Niels Backe von Reha Concept ist stolz, dass es in zwei Wannen im Badehaus II nach wie vor möglich ist, Solebäder zu nehmen. Allerlei Wissenswertes zum »Naturheilmittel Sole« hat Liane Wellpott, Fachärztin für Allgemeinmedizin, am Tag der Sole einem interessierten Publikum vorgestellt. Foto: Malte Samtenschnieder

Bad Oeynhausen Tag der Sole lockt Interessierte an

Sicher hat starker Regen die Besucherzahlen beim zweiten Tag der Sole hinter den Erwartungen zurückbleiben lassen. Wer sich dennoch wetterfest ausstaffierte, sollte es nicht bereuen. mehr...


Mit Blumen und Schärpe: Silke Oevermann (mit Krone) ist zur ersten Erntekönigin des traditionsreichen Erntefestes gekürt worden. Mit ihr freut sich Lebensgefährte Bernd Oelmeier. Foto: Lena Knickmeier

Hüllhorst Die erste Königin

Das hat es in der langen Geschichte des Oberbauerschafter Erntefestes noch nie gegeben: Erstmals ist eine Frau zur Erntekönigin gekürt worden. Die Weizen-Ähre von Silke Oevermann enthielt 91 Körner. mehr...


»Können Sie auch wechseln?« Schnauzer-Mix »Loki« (acht Monate) verhandelt mit WBL-Mitarbeiterin Linda Ehlert über das Eintrittsgeld beim Hundeschwimmen. Violetta Mastel und Lukas Aschemeier schauen interessiert zu. Foto: Kai Wessel

Lübbecke Was kostet das hier?

Zum Ende der Freibadsaison hat es im Lübbecker Freibad ein Hundeschwimmen gegeben. Die Gäste nahmen zum Teil ein paar Kilometer Anfahrt in Kauf. mehr...


Ein Familienunternehmen mit 150-jähriger Geschichte: Jobst-Peter Gerlach-von Waldthausen (links) mit Ehefrau Gisela und Sohn Timor Gerlach-von Waldthausen mit Ehefrau Jessica haben das Jubiläum der Firma Gerlach mit 550 Gästen gefeiert. Foto: Arndt Hoppe

Lübbecke »Wir sind Gehwol«

550 geladene Gäste aus 33 Nationen: Diese Zahlen zur Jubiläumsfeier der Firma Gerlach zum 150-jährigen Bestehen zeigen, wie international das Lübbecker Unternehmen arbeitet. Wovon die Zahlen nicht erzählen, ist die angenehme, ja geradezu familiäre Atmosphäre des Festes. mehr...


30 Familien haben ein Buffet mit internationalen und heimischen Speisen organisiert. Beim Kochen haben sie untereinander Kontakt geknüpft. Foto: Lydia Böhne

Bad Oeynhausen Mit geballter Kraft viel erreichen

Einen Tag lang haben etwa 200 »Alltagshelden« im Rahmen des vierten Freiwilligentags des Bündnis Familie am Samstag bei verschiedenen Aktionen im Stadtgebiet fleißig mit angepackt. mehr...


Mike Oelker ist der neue Bezirksschützenkönig. Er trat in Oppenwehe für den Schützenverein Viktoria Hille an. Foto: Andreas Kokemoor

Stemwede Mike Oelker ist Bezirksschützenkönig

Majestäten aus Ostwestfalen und Lippe treffen sich in Oppenwehe zum spannenden Schießwettbewerb. Der Sieger kommt vom Verein Viktoria Hille. mehr...


»Das hört sich gut an!«, sagt Prof. Deniz Kececioglu, als er Luca Miguel (3) mit seinem Stethoskop abhört. Der Junge aus Bünde ist mit einem Loch im Herzen zur Welt gekommen. Im Hintergrund Kinderkrankenschwester Anke Poyraz. Foto: Oliver Schwabe

Bad Oeynhausen Der Kinderherzdoktor geht

Medizinische Expertise allein reiche nicht, sagt Prof. Deniz Kececioglu (65). »Man muss sich als Kinderkardiologe auch in die Gefühlswelt der Eltern versetzen können.« mehr...


Bekommt der Bankkunde sein Geld, ist alles in Ordnung. Doch wehe, das Gerät meldet eine Störung bei der Geldausgabe. Dann kann es ein »Cash Trapping«-Versuch sein. Foto: dpa

Stemwede Vorsicht am Geldautomaten!

Cash Trapping ist eine perfide Betrugsmasche, von der es jetzt Fälle im Nachbarkreis Diepholz gab. Die Täter fischten das Bargeld ab (mit Kommentar). mehr...


Nach dem Halbfinale im BÜZ in Minden stehen die Finalisten der vierten Staffel des regionalen Casting-Wettbewerbs City-Talent fest. Diese zwölf Gruppen und Einzelkünstler werden am 16. Februar im Neuen Theater Espelkamp zu erleben sein. Foto: Henry Staats

Espelkamp Zwölf City-Talente erreichen Finale

Die Jury des regionalen City-Talent-Wettbewerbs hat sich mit ihren Entscheidung schwer getan. Doch nach der vorletzten Runde der Casting-Show stehen die Künstler fest, die am 16. Februar 2019 im Neuen Theater Espelkamp das Finale bestreiten werden. mehr...


Die besten Schützen des Pokalschießens der Hegeringe und ihre Gratulanten. Der spannende Wettbewerb ist am Jägerheim in Hollwede veranstaltet worden. Foto:

Stemwede Team Gehlenbeck siegt

Der Titelverteidiger kann beim Pokalschießen der Lübbecker Hegeringe in Hollwede erneut glänzen und sein Ergebnis sogar noch verbessern. mehr...


Eine nicht gerade seltene Szene: Der Busfahrer hat Probleme, die Kurve zu kriegen, wenn ein Auto zu nah an der Einmündung steht . Dieses Problem hat Dr. Wolfgang Paul während der Einwohnerfragestunde im Bauausschuss angesprochen. Foto: Elke Bösch

Rahden Wenn Bus auf Auto trifft

Die Verkehrssituation am Gesundheitszentrum »Hohe Mühle« liefert in Rahden immer wieder Gesprächsstoff. Am Donnerstag war es Dr. Wolfgang Paul, der sie im Bauausschuss thematisierte. mehr...


Beim Ippenburger Herbstfestival wird die 14. niedersächsische Kürbismeisterschaft ausgetragen. Foto: Ippenburg

Preußisch Oldendorf Wer hat den schwersten Kürbis?

Beim Herbstfestival rund um Schloss Ippenburg werden am Wochenende 22./23. September zahlreiche Blumenzwiebeln verkauft. Der Kürbis steht gleich zwei Mal im Mittelpunkt. mehr...