Bad Oeynhausen MTV feiert runden Geburtstag

Die Show geht los: Am Anfang von »Let’s Dance« treten mehrere Gruppen gemeinsam auf. In den folgenden zwei Stunden sehen die Zuschauer ein buntes Programm mit Tanzeinlagen aus 20 Jahren. Eine Kamera überträgt die Show live auf eine große LED-Leinwand. Foto: Frank D. Lemke

Mitreißende Tänze, waghalsige Akrobatik, ästhetische Kunststücke: Der MTV Blau-Weiß Bad Oeynhausen von 1876 hat zum 20-jährigen Bestehen ein großes Programm für seine Show »Let’s Dance« auf die Bühne gebracht. mehr...

29 Teilnehmer haben am Wochenende an einem Tanz-Workshop im GOP-Kaiserpalais teilgenommen. Die Grundlagen des US-amerikanischen Gesellschaftstanzes Charleston hat ihnen Tänzer und Darsteller Bob e. Thomas gezeigt – in entsprechender Kleidung hat er die Bewegungen vorgemacht. Foto: Eva-Lotta Dehne

Bad Oeynhausen Nach dem Charleston ein heißes Bad

Der »Bad Oeynhausen«-Saal im GOP-Kaiserpalais ist vor­übergehend zu einem Tanzparadies im Stil der 1920er Jahre geworden. In einem Workshop lernten 29 Teilnehmer die Grundlagen des Charleston kennen. Die Schritte des US-amerikanischen Gesellschaftstanzes brachte ihnen der Tänzer und Darsteller Bob e. Thomas bei. mehr...


Der Wolf (Fabienne Sophie Soares Salazar, Mitte), den Rotkäppchen (Mala Kabbesch, links) im Wald getroffen hat, ist alt und gebrechlich. Deshalb verlangt er die Hilfe von Rotkäppchen und dessen wahrsagender Großmutter (Laura Dangschat, rechts). Foto: Renée Trippler

Bad Oeynhausen Ein etwas anderes Märchen

Rotkäppchen mal anders: Die mehr als 30 Teilnehmer der Musik-AG der Offenen Ganztagsschule (OGS) Bad Oeynhausen Altstadt haben in der Turnhalle das Musical »Rotkäppchens Wolf« aufgeführt. mehr...


Als Tischtennisspieler hat Rainer Schmidt zahlreiche Titel und Medaillen erhalten. In seinem Kabarettprogramm spielt seine Sportkarriere unter anderem eine Rolle. Foto: Johannes Hahn

Bad Oeynhausen Mit Humor funktioniert’s am besten

Rainer Schmidt ist ohne Unterarme geboren worden. Wer glaubt, dass ihn dieses Handicap einschränken würde, der irrt. Ganz im Gegenteil hat ihm genau dieses viel Ruhm beschert und ist zudem Teil des Kabarettprogramms geworden. Volontärin Freya Schlottmann mit ihm darüber gesprochen. mehr...


Im Bereich der neuen Anschlussstelle Gohfeld, die gemeinhin als Löhner Kreuz bekannt ist, werden bis voraussichtlich zum Sommer noch Dämme und Rampen aufgeschüttet. Hierüber führen die noch fertigzustellenden Verbindungen, beispielsweise aus der Stadtmitte Bad Oeynhausens nach Osnabrück. Foto: Claus Brand

Bad Oeynhausen A30-Bau ist im Endspurt

Der Verkehr auf der A30-Nordumgehung rollt, bis zur endgültigen Fertigstellung sind aber noch zahlreiche Arbeiten zu erledigen. Erd- und Tiefbau, neuer Asphalt und restliche Schilderbrücken gehören dazu. Voraussichtlich im Sommer sollen der vierte Bauabschnitt sowie weitere Arbeiten fertig sein – wenn das Wetter hält. mehr...


Miriam Voss (von links), Elke Fukking und Carola Bartelheimer freuen sich auf ihre neue gemeinsame Veranstaltungsreihe. Mit Utensilien und Wissen möchten sie die Teilnehmer mit auf eine Entdeckungsreise in die Natur der Aqua Magica nehmen. Foto: Natalie Lydia Meyer

Bad Oeynhausen/Löhne Entdeckungsreise in der Natur

Garten- und Naturliebhaber können sich auf eine neue Veranstaltungsreihe freuen. Denn das Hagazussen-Projekt geht in eine zweite Runde. Mit vielen Veranstaltungen für Klein und Groß geht es dabei auf Entdeckungstour im Landschafts- und Kulturpark Aqua Magica. mehr...


Haben mit der Denios AG ein Umsatzplus von 13 Prozent im vergangenen Geschäftsjahr erzielt: Ulrich Lange (von links), Vorstand Engineered Solutions, Helmut Dennig, Gründer und Vorstandsvorsitzender sowie Horst Rose, Vorstand Catalogue Products. Foto:

Bad Oeynhausen/Löhne 53 neue Arbeitsplätze in Bad Oeynhausen geschaffen

Die Denios AG aus Bad Oeynhausen hat ihre weltweit führende Marktposition im betrieblichen Arbeits- und Umweltschutz auch im Jahr 2018 nach eigenen Angaben erfolgreich ausgebaut. Die Unternehmensgruppe verzeichnete im vergangenen Geschäftsjahr ein Umsatzplus von 13 Prozent auf 190 Millionen Euro. mehr...


Kerstin Hensel, Vorstand des Vereins Diakonisches Werk im Kirchenkreis Vlotho, und ihr Team feiern das 20-jährige Bestehen. Die Verwaltung befindet sich noch an der Elisabethstraße (Foto), sie soll 2020 an die Hermann-Löns-Straße ziehen. Foto: Rajkumar Mukherjee

Bad Oeynhausen Idee zu Helfen feiert Geburtstag

Der gemeinnützige Verein Diakonisches Werk im Kirchenkreis Vlotho feiert in diesem Jahr das 20-jährige Bestehen mit einem Festakt am 1. März im GOP-Kaiserpalais und Veranstaltungen. mehr...


Freuen sich mit der dritten Jahrgangsstufe über das Zertifikat »Klasse 2000« (hintere Reihe, von links): Klassenlehrerin Silke Kötz, Dr. Frank Meyer, Jessica Grotefeld, die stellvertretende Schulleiterin Alexandra Müller und Anke Lehmann. Foto: Eva-Lotta Dehne

Bad Oeynhausen Hier lernen starke und gesunde Schüler

»Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung«, sagt Anke Lehmann, Schulleiterin der Grundschule Eidinghausen. Die Schule hat im vergangenen Dezember das Zertifikat »Klasse 2000« erhalten. Dieses Zertifikat bestätigt, dass die Grundschule sich ganz besonders um die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Schüler kümmert. mehr...


Elf Jahre waren Ute Stahl und ihr Mann Heinz (kleines Foto) verheiratet, bevor er am 16. Februar 2014, zwei Tage nach ihrem Hochzeitstag, in ihren Armen starb. Nach seinem Tod zog Ute Stahl mit ihrem Kangal »Rocky« nach Bad Oeynhausen. Das Sofa, auf dem sie sitzt, hat das Paar während seiner Ehe gemeinsam angeschafft. Für die 60-Jährige ist es ein besonderes Erinnerungsstück. Foto: Lydia Böhne

Bad Oeynhausen Liebesschwur am Valentinstag

Valentinstag – ein Tag zum Verlieben: Das WESTFALEN-BLATT hatte im Januar Leser aufgerufen, sich mit ihrer Geschichte dazu an die Redaktion zu wenden. Auch Ute Stahl aus Bad Oeynhausen hat sich ein Herz gefasst und ihre aufgeschrieben. mehr...


1 - 10 von 2071 Beiträgen