Bad Oeynhausen/Jacksonville Vom Hurrikan überrascht

Die heftigen Regenfälle durch Hurrikan Florence haben zahlreiche Straßen, wie hier in Beaufort, in vielen Orten von North Carolinas Küste unter Wasser gesetzt. Foto: Donald Colvell

Eigentlich hat sich Donald Colvell aus Bad Oeynhausen Mitte August nach Jacksonville in North Carolina aufgemacht, um sich dort bei der Polizei zu bewerben. Dann jedoch hat sich Hurrikan »Florence« angekündigt und alle Pläne durcheinander gebracht. mehr...

Das Rathaus in Bad Oeynhausen ist Arbeitsplatz für den Bürgermeister. Amtsinhaber Achim Wilmsmeier (SPD) strebt eine neuerliche Kandidatur bei der Wahl 2020 an. Foto: Brand/Archiv

Kommentar zur Bürgermeister-Kandidatur Strategisch klug!?

Di e SPD in Bad Oeynhausen schafft in Sachen Bürgermeister-Wahl zwei Jahre vor der Stimmabgabe im Herbst 2020 Fakten bei der Kandidatur-Frage. Strategisch klug? mehr...


Achim Wilmsmeier bereitet seine Tätigkeit als Bürgermeister viel Freude. Deshalb möchte er 2020 für eine weitere Amtszeit kandidieren. Foto: Malte Samtenschnieder/Archiv

Bad Oeynhausen »Ich will Begonnenes zu Ende führen«

Für Bürgermeister Achim Wilmsmeier sind die Motive für eine erneute Kandidatur 2020 klar: Er möchte in seiner ersten Amtszeit begonnene Projekte in einer weiteren Amtszeit zu Ende führen. mehr...


Bei der Ausbildungsplatzbörse STEP One lässt sich Linnea Krecht (Mitte) von den Auszubildenden Anna Richter und Justin Gehrken den Beruf des Tischlers zeigen. Foto: Anna Pia Möller

Bad Oeynhausen/Löhne Ein Blick in die eigene Zukunft

Die Ausbildungsplatzbörse STEP One der Städte Bad Oeynhausen und Löhne zeigt auch in diesem Jahr, wie vielfältig berufliche Möglichkeiten in der Region sind. mehr...


Im Grand Hotel wird sogar eine scheinbar unbeliebte Aufgabe wie das Putzen zur glamourösen Showeinlage. Zimmermädchen Luise (Caroline Schroeck) kümmert sich singend darum . Foto: Lydia Böhne

Bad Oeynhausen Kurzurlaub im eleganten Grand Hotel

Mit der Show »Grand Hotel« entführt das GOP-Varieté die Besucher in die 1920er-Jahre. Elegante Kostüme und tolle Akrobatik lassen die goldenen Varieté-Jahre im Kaiserpalais wieder aufleben. mehr...


»Nachwuchsgewinnung, aber wie?« Über diese Frage haben auf Einladung des Hausärzteverbandes Westfalen-Lippe am Mittwochabend im Herz- und Diabeteszentrum (HDZ) NRW diskutiert (von links): Dr. Theodor Windhorst (Präsident Ärztekammer Westfalen-Lippe), Anke Richter-Scheer (erste Vorsitzende Hausärzteverband Westfalen-Lippe), Michael Rausch (Leiter des Zentrums für Familienmedizin am Holzmarkt Recklinghausen), Dr. Marie-Luise Kluger (Ärztlicher Dienst, Kreis Herford, Amtsleitung), Prof. Dr. Diethelm Tschöpe (Direktor Diabeteszentrum, HDZ NRW) und Daniela Thamm (Pressereferentin, Hausärzteverband Westfalen-Lippe). Foto: Malte Samtenschnieder

Bad Oeynhausen »Hausarzt-Beruf ist besser als sein Ruf«

Mit der Frage, wie es gelingen kann, Hausärzte für die medizinische Versorgung zu gewinnen, haben sich die Teilnehmer einer Podiumsdiskussion im Herz- und Diabeteszentrum NRW befasst mehr...


Auf den baldigen Abschluss der Umbauarbeiten im Südbahnhof Bad Oeynhausen hoffen (von links) Stefan Böhne, Sohn Mads (13), Elek­tromeister Maximilian Deter aus der firmeneigenen Haustechnik und Mitgeschäftsführerin Simone Böhne. Foto: Rajkumar Mukherjee

Löhne/Bad Oeynhausen »Karlchen’s« gibt bis Ende November Gas

Das Leuchtturmprojekt des Löhner Unternehmens »Karlchen’s Backstube« im Südbahnhof Bad Oeynhausen hat wieder Fahrt aufgenommen. Ende November soll die Filiale eröffnet werden. mehr...


Achim Wilmsmeier möchte 2020 erneut als Bürgermeisterkandidat ins Rennen gehen. Das hat der SPD-Stadtverband mitgeteilt. Derzeit hält sich Achim Wilmsmeier auf Einladung des Bürgermeisters von Fismes in der Partnerstadt auf. Foto: Malte Samtenschnieder/Archiv

Bad Oeynhausen Wilmsmeier möchte 2020 erneut antreten

Bürgermeister Achim Wilmsmeier möchte nach Angaben des SPD-Stadtverbandes 2020 für eine weitere Amtszeit kandidieren. Das hat die Partei am Donnerstag schriftlich mitgeteilt. mehr...


Hauptgeschäftsführer Joachim Knollmann ist zufrieden: Die Arbeiten am Neubau des Seniorenzentrums Bethel schreiten planmäßig voran. Wenn alles klappt, kann das neue Gebäude im Herbst 2019 eingeweiht und bezogen werden.  Foto: Freya Schlottmann

Bad Oeynhausen Alles läuft nach Plan

Zwei Etagen fehlen noch, dann ist der Rohbau des Neubaus am Seniorenzentrum Bethel fertig. »Wir liegen mit unserem Bau total im Zeitplan«, sagt Hauptgeschäftsführer Joachim Knollmann. Der Fortschritt der Arbeiten weckt seit Baubeginn im Mai dieses Jahres besonders bei den Bewohnern reges Interesse. mehr...


Dirk Büssing (Mitte) hat eine Arbeit über die Städtefreundschaft mit Fismes geschrieben. Rolf Riepe (links) und Dieter Pützfeld waren bei dem ersten Jugendaustausch mit der französischen Partnerstadt 1969 dabei. Foto: Renée Trippler

Bad Oeynhausen Seit 50 Jahren befreundet

Die Gemeinde Eidinghausen und Fismes in Frankreich feiern morgen ein Jubiläum. Vor 50 Jahren wurde in Eidinghausen der Vertrag über die Städtefreundschaft unterzeichnet – kurz nach dem Krieg ein bedeutender Schritt. mehr...


21 - 30 von 1752 Beiträgen