Bad Oeynhausen Das Ziel: Überregulierung abbauen

Während des Rundgangs bei der Denios AG beantwortet Thomas Laubenstein (von links, Vertriebsleiter für Containersysteme) Fragen zur Fertigung des Gefahrstoffspezialisten. NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart, Landtagsabgeordneter Stephen Paul sowie die beiden Bundestagskandidaten Frank Schäffler und Siegfried Mühlenweg (alle FDP) hören ihm aufmerksam zu. Foto: Malte Samtenschnieder

»Es ist fatal, wenn Unternehmen sich nicht entwickeln können«, sagte NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart am Donnerstag bei der Denios AG. Deshalb wolle er Überregulierung abbauen. mehr...

Oberarzt Dr. Uwe Fuchs spricht mit Sven Krechting über dessen Zustand. Der 25-Jährige liegt seit zwei Wochen im Herzzentrum in Bad Oeynhausen und ist zu schwach, um das Bett zu verlassen. Er wartet auf ein Spenderorgan. Foto: Althoff

Bad Oeynhausen 25-Jähriger hofft auf ein zweites Spenderherz

Sven Krechting war zwei Jahre alt, als er ein Spenderherz bekam. Jetzt ist er 25 – und steht wieder auf der Warteliste. mehr...


Zum 25-jährigen Jubiläum der GOP-Gruppe unterstreichen Martina Theel und Olaf Stegmann die wichtige Rolle des Varieté-Theaters im Kaiserpalais. Im Jahr 2016 wurden dort 150.000 Besucher empfangen. Um ihr Wohl kümmerten sich etwa 180 Mitarbeiter. Foto: Malte Samtenschnieder

Bad Oeynhausen Von der Wiederentdeckung des Varietés

25 Jahre GOP – zu diesem Jubiläum äußern sich Olaf Stegmann, Geschäftsführer der GOP-Unternehmen, und Martina Theel, Direktorin des GOP-Kaiserpalais, ausführlich im Interview. mehr...


Blick auf die Spielhalle. Foto: Claus Brand

Bad Oeynhausen Raubüberfall auf Spielothek

Ein Unbekannter hat am frühen Dienstagmorgen eine Spielothek in der Bad Oeynhausener Innenstadt überfallen. Hierbei erbeutete der Täter Bargeld. Nach der Tat konnte er unerkannt entkommen. mehr...


Blick auf den Firmensitz des traditionsreichen Handwerksbetriebes Schürmann’s Backstube, Alter Rehmer Weg 76. Dort ist auch die Backstube des Unternehmens untergebracht, das Ende Januar 2018 den Betrieb aufgeben will. Foto: Claus Brand

Bad Oeynhausen Ende Januar 2018 ist Schluss

Der traditionsreiche Handwerksbetrieb Schürmann’ s Backstube aus Bad Oeynhausen plant den geordneten Rückzug vom Markt. Ende Januar 2018 soll das Unternehmen geschlossen werden. mehr...


Der Vereinsvorsitzende und Jugendwart Frank Lehmann (links) sowie Kassenwart Axel Krietemeier angeln in ihrer Freizeit im vereinseigenen See Wedigenstein in Dehme. Foto: Lydia Böhne

Bad Oeynhausen Angeln bietet pure Erholung vom Alltag

Ihren Ruhepol haben Frank Lehmann und Axel Krietemeier im Anglerklub Wesertal in Bad Oeynhausen. Es müssen nicht immer große Fische sein – sie genießen die Zeit in der freien Natur. mehr...


Zum Parklichter-Wochenende laden ein: (vorne von links) die Schauspielschülerinnen Victoria Lüking und Evelyn Hamann sowie (hinten von links) Kay-Uwe Schneider, Geschäftsführer Westfalica, Peter Adler, Geschäftsführer Staatsbad GmbH, Klaus Suchowitz (Westfalica), Thomas Mihajlovic (Staatsbad), Klaus Freyer (Flashart), Carsten Zimmermann (Eon-Vertrieb), Alicia Busse (»sockit«), Andreas Schwarze, Vorstand Stadtwerke Bad Oeynhausen, Scherenschnitt-Künstler Detlef Buchholz, Thomas Modzel, Leiter Musikalische Schauspielschule Bielefeld, Stefan Meier, Leiter der Feuerwehr Bad Oeynhausen, und Feuerwehrmann Nico Czimmernings. Foto: Mukherjee

Bad Oeynhausen Musik, Tanz und Pantomime

Das Staatsbad Oeynhausen hat für den Parklichter-Samstag ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Zum Familientag am Sonntag ist der Eintritt in den Kurpark für die Besucher frei. mehr...


Philipp Poisel legt sich mit seiner ganzen emotionalen Kraft in seine Lieder. Bei den »Parklichtern« stellt der Liedermacher sein neues Album vor. Foto: Mike-Dennis Müller

Bad Oeynhausen »Trotz ist sicherlich auch dabei«

Der Sänger Philipp Poisel (34) steht am 4. August beim »Parklichter«-Open-Air im Kurpark Bad Oeynhausen als Headliner auf der Bühne. Dort stellt er sein Album »Mein Amerika« vor. Vorab hat er mit dem WESTFALEN-BLATT gesprochen. mehr...


Im Wasserwerk Rehme prüfen Wassermeister Friedrich Marks (links) und Markus Schramm, Bereichsleiter Wasser bei den Stadtwerken Bad Oeynhausen, die Wasserqualität. Im Hintergrund sind in blauer Farbe die beiden Elektropumpen zu sehen. In dem redundanten System schaltet die Anlage die zweite Pumpe dazu, sollte die erste einmal ausfallen.        Foto: Rajkumar Mukherjee

Bad Oeynhausen Regen nutzt Grundwasser erst im Herbst

Der Regen Ende Juli bringt ein wenig Entspannung in die Diskussion um die Wasserknappheit in Bad Oeynhausen. Wie aufwändig die Gewinnung ist, zeigt ein Blick in das Wasserwerk Rehme. mehr...


3601 - 3610 von 4462 Beiträgen