Bad Oeynhausen Gülleunfall löst Fischsterben aus

Über diesen Abschnitt der Hedingsener Straße ist die Gülle gelaufen. Nach Angaben der Stadt ist sie dann nacht rechts in die Wiese beziehungsweise Hochstaudenflur geflossen und von dort in den Wulferdingsener Mühlenbach gelangt. Foto: Claus Brand

Nach einem Gülleunfall ist es zu einem Fischsterben im Wulferdingsener Mühlenbach und im Kaarbach gekommen. Die Flüssigkeit ist aus der Vorkammer einer Güllegrube ausgetreten. mehr...

Malerisch, fast wie eine Bühnenkulisse: Seit ihrer Kindheit hat Sina Heine aus Bad Oeynhausen ein Faible für Musicals. Mit ihren Eltern Axel und Gundula sowie den Großeltern sah sie beispielsweise »Miss Saigon« und »Die Schöne und das Biest« in Stuttgart. Foto: Mukherjee

Bad Oeynhausen Keine Angst vor kessen Fragen

Sina Heine als Bad Oeynhausen arbeitet als freie Journalistin. Ein Faible hat die 30-Jährige für Musicals wie »Das Phantom der Oper«. Mit ungewöhnlichen Ideen für Interviews überrascht sie Bühnenstars wie aus dem musikalischen Boxer-Drama »Rocky« – und steigt mit ihnen in den Ring. mehr...


Am Arbeitsgericht in Minden haben 127 Verfahren begonnen, in denen die gekündigten Mitarbeiter der Median-Weserklinik juristisch gegen ihre Entlassungen vorgehen. Archivfoto: Frank Dominik Lemke

Bad Oeynhausen Beschäftigte ziehen vor Gericht

Das Arbeitsgericht in Minden beschäftigt sich seit Montag mit 127 Schutzklagen von gekündigten Mitarbeitern der Median-Weserklinik in Bad Oeynhausen. Sollte die Anhörung zur Güteverhandlung keinen Erfolg haben, könnte es im August Urteile geben. mehr...


Wenn Lawrence Mensah bunt bemalte Wannen über seinen verschiedenen Körperteilen kreisen lässt, schauen die Varieté-Besucher gebannt zu. Der 27-Jährige aus Ghana entpuppt sich als Meister seines Faches. Foto: Malte Samtenschnieder

Bad Oeynhausen Afrikanische Lebensfreude steckt an

Auf Lebensfreude pur dürfen sich die Besucher der Show »Le club« im Kaiserpalais freuen. Mit einer beeindruckenden Ensembleleistung haben die Akteure das Premierenpublikum fasziniert. mehr...


Die neue Seniorenresidenz Weserstraße bietet 88 Pflegeplätze. Am Montag sind dort zunächst 63 Bewohner der Warmbold Altenheim-Betriebe eingezogen. Foto: Malte Samtenschnieder

Bad Oeynhausen Seniorenresidenz nimmt Betrieb auf

Die Warmbold Altenheim-Betriebe sind Geschichte: 63 Bewohner der bisherigen Standorte an der Porta­straße und an der Moltkestraße sind in die neue Seniorenresidenz Weserstraße umgezogen. mehr...


Da die Sonne direkt auf die Unfallstelle scheint und der eingeklemmte Mann ihr ausgesetzt ist, spendet bei der Übung ein Helfer mit einer Folie Schatten. Foto: Angelina Zander

Bad Oeynhausen DLRG trainiert an der Werre

Bei einer Katastrophenschutzübung hat der Landesverband Westfalen der DLRG an der Werre in Bad Oeynhausen den Einsatz nach einem schweren Verkehrsunfall geübt. mehr...


Alessa Linneweber (von links), Jana Linneweber, Nele Brüggemann, Lukas Schnittger, Nicole Peters und Marcel Böker haben einen mobilen Tresen dabei. Foto: Lina Sophie Möller

Bad Oeynhausen Vatertagsfeiern verlaufen friedlich

Mehr als 2000 Menschen sind im Sielpark, in der Innenstadt und auf der Rehmer Insel zusammengekommen, um den Vatertag zu feiern. Laut Kreispolizei blieb es weitgehend friedlich. mehr...


1200 zumeist jüngere Menschen feiern friedlich rund um die Saline : Ruhiger Vatertag im Sielpark

Bad Oeynhausen Ruhiger Vatertag im Sielpark

Etwa 1200 zumeist jüngere Menschen haben im Sielpark den Vatertag gefeiert. Nach einer vorläufigen Bilanz der Polizei blieb es vergleichsweise friedlich. mehr...


Einen Eindruck afrikanischer Lebensfreude wollen die Regisseure Pierre Caesar (links) und Markus Pabst mit ihrer Show »Le club« vermitteln. Dabei setzen sie auf authentische Requisiten wie Fotos von Malick Sidibé oder einen Rock aus Kaugummi-Papier. Foto: Malte Samtenschnieder

Bad Oeynhausen Drei Uraufführungen hintereinander

Um neue Shows zusammenzustellen, setzt die GOP Entertainment Group 2016 gleich dreimal auf das Kaiserpalais. An Himmelfahrt feiert das Varieté-Programm »Le club« Premiere. mehr...


Die Denios AG hat ihren Stammsitz in Bad Oeynhausen-Dehme. Pläne, in der näheren Umgebung ein Logistikzentrum zu bauen, sind derzeit nicht umsetzbar. Foto: Claus Brand

Bad Oeynhausen Kein Denios-Logistikzentrum in Dehme

Derzeit gibt es keine greifbare Option mehr für die Denios AG, das bisher in Löhne ansässige Logistikzentrum nahe am Dehmer Hauptstandort neu zu errichten. mehr...


4051 - 4060 von 4475 Beiträgen