Verantwortliche von Johanniter Unfallhilfe und Stadt blicken auf Betriebsdauer zurück : Notunterkunft ist Geschichte

Bad Oeynhausen Notunterkunft ist Geschichte

Mit dem Abschluss der Aufräumarbeiten ist die Notunterkunft im  Bürgerhaus Rehme seit dem 31. März Geschichte. Im Gespräch mit dieser Zeitung ziehen Einrichtungsleiter Dominic Fricke und Ehrenamtskoordinatorin Marina Freese nach insgesamt achtmonatiger Betriebsdauer noch einmal Bilanz. mehr...


Sabine Haydn bringt eigene Produktion im Theater im Park auf die Bühne : Ein Musical über Burnout? Das geht!

Bad Oeynhausen Ein Musical über Burnout? Das geht!

Um das Musical »Burnout« auf die Bühne zu bringen, musste Sabine Haydn viele Widerstände überwinden. Dass sie die Gelegenheit hat, das Stück im Theater im Park zu zeigen, erfüllt die gebürtige Bad Oeynhausenerin mit großem Stolz. mehr...


Beide Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Foto: Polizei

Bad Oeynhausen Mann (89) bei Autounfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfallam Dienstagmorgen im Stadtteil Eidinghausen hat sich ein Kia-Fahrer (89) schwere Verletzungen zugezogen. mehr...


Produktionsfirma Action Concept kehrt noch mal in die Region zurück : A 30 dient erneut als Drehort für Actionfilm

Bad Oeynhausen/Löhne A 30 dient erneut als Drehort für Actionfilm

Die Dreharbeiten für den deutsch-chinesischen Actionfilm mit dem Arbeitstitel »Out of control« in Bad Oeynhausen und Löhne gehen weiter. Vom 5. bis 8. April ist das Team der Produktionsfirma Action Concept aus Hürth erneut in der Region zu Gast. mehr...


Bad Oeynhausener Wirtschaftsorganisationen überreichen offenen Brief an Bürgermeister Achim Wilmsmeier : Kritik an geplanten Steuererhöhungen

Bad Oeynhausen Kritik an geplanten Steuererhöhungen

In einem offenen Brief an Bürgermeister Achim Wilmsmeier wendet sich das  Netzwerk Bad Oeynhausener Wirtschaftsorganisationen gegen geplante  Steuererhöhungen. Vertreter von Businessclub, Wirtschaftsclub und Initiative Bad Oeynhausen sowie IHK OWL haben das Schreiben übergeben. mehr...


Osterfeuer in den verschiedenen Stadtteilen locken unzählige Besucher an : Pünktlich hört der Regen auf

Bad Oeynhausen Pünktlich hört der Regen auf

Wieder sind an Ostern vielerorts die  Funken geflogen. Bei Brauchtumsfeuern in den verschiedenen Stadttteilen kamen am Wochenende tausende Bad Oeynhausener zusammen – ein Spaß für Jung und Alt. mehr...


Disco am Werre-Park eröffnet am 1. April : Neuer Ego-Club soll in altem Glanz erstrahlen

Bad Oeynhausen Neuer Ego-Club soll in altem Glanz erstrahlen

Zu seinen besten Zeiten war der Ego-Club am Werre-Park bundesweit bekannt. Die Leute kamen von weit her, um dort zu feiern. Dann: das Aus. Es folgte das Savana. Zur Zeit ist der Club geschlossen. Im April solle es mit einem neuen Ego-Club weiter gehen. mehr...


In der Weserklinik werden ab April keine Patienten mehr behandelt – Sozialplan wird noch verhandelt : Median kündigt 140 Mitarbeitern

Bad Oeynhausen Median kündigt 140 Mitarbeitern

140 Kündigungen haben  Roland Thomae, Betriebsratsvorsitzender der Median-Kliniken Bad Oeynhausen, in seinem Büro erreicht. »Mit so vielen Kündigungen haben wir nicht gerechnet«, sagte er im Gespräch mit dem WESTFALEN-BLATT. mehr...


Landeseinrichtung in Rehme stellt Betrieb ein – Stadt bereitet Folgenutzung vor : Notunterkunft geschlossen

Bad Oeynhausen Notunterkunft geschlossen

Die Notunterkunft für Flüchtlinge  im Bürgerhaus in Rehme ist geschlossen: Mit Bussen sind am Dienstagmorgen alle Bewohner in eine Notunterkunft in der ehemaligen Hammersmith-Kaserne in Herford verlegt worden. mehr...


4081 - 4090 von 4464 Beiträgen