Bad Oeynhausen „Jüngere sind vielen Politikern egal“

Mit gemischten Gefühlen blicken die Abiturienten des Zusatzkurses Sozialwissenschaften der Europaschule auf die Kommunalwahl am 13. September. Foto: Malte Samtenschnieder

Welche Bedeutung hat die Kommunalwahl für junge Bad Oeynhau­sener, die am 13. September erstmals ihre Stimme abgeben? Dieser Frage ist das WESTFALEN-BLATT im Gespräch mit 14 Abiturienten der Europaschule nachgegangen. mehr...

Bei einem Unfall auf der Dehmer Straße sind vier Menschen verletzt worden, eine 25-Jährige schwer. Foto: Natalie Lydia Meyer

Bad Oeynhausen/Porta Westfalica Unfall auf Dehmer Straße: Bad Oeynhausenerin schwer verletzt

Bei einem Auffahrunfall auf der Dehmer Straße sind am Montagnachmittag vier Menschen verletzt worden, darunter ein Kind leicht sowie eine 25-jährige Bad Oeynhausenerin schwer. mehr...


Symbolbild. Foto: Hannemann

Bad Oeynhausen Mit Tempo 114 durch die 50er-Zone

Mit Tempo 114 statt der erlaubten 50 Stundenkilometern ist ein 35-jähriger Autofahrer aus Herford auf der Kanalstraße in Bad Oeynhausen unterwegs gewesen. Damit war der BMW-Fahrer trauriger Spitzenreiter bei den Geschwindigkeitskontrollen der Polizei am vergangenen Freitag. mehr...


Die IG Eidinghausen verzichtet in diesem Jahr auf den Weihnachtsmarkt. Der Verein hofft, für 2021 eine Möglichkeit zu finden, mit oder ohne Corona zu feiern. Foto:Michaela Schöllhorn/pixelio.de

Bad Oeynhausen Weihnachtsmarkt Eidinghausen abgesagt

Coronabedingt hat sich die Interessengemeinschaft Eidinghausen dazu entschlossen, den diesjährigen Weihnachtsmarkt von Eidinghausen ausfallen zu lassen. mehr...


50 Beamte des Hauptzollamtes Bielefeld haben am Montag Wohn- und Geschäftsräume eines Bad Oeynhausener Unternehmers durchsucht. Foto: dpa

Bad Oeynhausen/Bielefeld Zoll durchsucht Wohn- und Geschäftsräume in Bad Oeynhausen

50 Beamte des Hauptzollamtes Bielefeld haben am Montag Wohn- und Geschäftsräume eines Bad Oeynhausener Unternehmers durchsucht. Neben Bargeld fanden die Beamten Waffenteile, scharfe Munition sowie mehrere Springmesser und Elektroschocker. mehr...


Philipp Kleinschnittger führt das neue „Oeynrad“ vor. Der Sattel lässt sich stufenlos einstellen. Mit wenigen Tritten in die Pedalen lässt es sich bequem fahren. Bisher lässt sich das „Oeynrad“ an vier Standorten ausleihen. Insgesamt 13 sind geplant. Foto: Frank Dominik Lemke

Bad Oeynhausen „Oeynräder“: und Abfahrt

Das Fahrradverleihsystem „Nextbike“ hat in Bad Oeynhausen den Betrieb aufgenommen. Das WESTFALEN-BLATT hat einen Praxistest gemacht, mit klassischem Rad und einer E-Variante. mehr...


Vor dem Amtsgericht in Bad Oeynhausen musste sich der 27-jährige ehemalige Bankangestellt wegen gewerbsmäßiger Veruntreuung verantworten. Foto: Sonja Gruhn/Archiv

Bad Oeynhausen/Herford Ex-Kundenberater veruntreut 28.000 Euro

Ein ehemaliger Bankangestellter musste sich vor dem Amtsgericht in Bad Oeynhausen verantworten. Von mehreren Konten hatte er Geld für sich abgezweigt. mehr...


Die CDU-Politiker Alexander Nolte-Ernsting (von links), Bianca Winkelmann, Lars Bökenkröger und Birgit Pönnighaus (rechts) haben sich am Samstag mit André, Mirko und Pascal Kölling über aktuelle Entwicklungen in der Landwirtschaft ausgetauscht. Foto: Jenny Karpe

Bad Oeynhausen Bauern hoffen auf Bürokratieabbau

Im Süden Bad Oeynhausens gibt es nur einen landwirtschaftlichen Vollerwerbsbetrieb: den Bauernhof von André Kölling und seinen Söhnen. Am Samstag wurde er von Politikern der CDU besucht, um sich über die Zukunft des Berufs auszutauschen. mehr...


Vor dem Amtsgericht in Bad Oeynhausen musste sich ein Mann (61) jetzt wegen Körperverletzung und der Beleidigung von Polizisten verantworten. Foto: Claus Brand/Archiv

Bad Oeynhausen Schläge verteilt, Polizisten beleidigt

In einem Streit hat er zugeschlagen und später Polizisten beleidigt. Dafür musste sich ein Mann (61) vor dem Amtsgericht Bad Oeynhausen verantworten. Das verhängte eine Strafe von achten Monaten. mehr...


Symbolbild Foto: Hannemann

Bad Oeynhausen Wanderer aus Bad Oeynhausen in den Bergen tödlich verunglückt

Ein Wanderer aus Bad Oeynhausen ist am Samstag im österreichischen Vorarlberg gestorben. Der 57-Jährige war mit seiner Frau auf das Karhorn gestiegen, rutschte auf losem Geröll aus und stürzte 100 Meter in die Tiefe. mehr...


61 - 70 von 3580 Beiträgen