Bad Oeynhausen Förderprogramm zur energetischen Sanierung

Das Förderprogramm steht seit dem 1. Juli zur Verfügung. Für Ein- und Zweifamilienhäuser können bis zu 1500 Euro, maximal 20 Prozent der Investitionssumme abgerufen werden. Foto: dpa

In seiner jüngsten Sitzung hat der Rat der Stadt Bad Oeynhausen ein Förderprogramm zur energetischen Sanierung von Gebäuden, die vor dem 1. Januar 1980 erbaut wurden, beschlossen. mehr...

Dem Abschied von Karola Picht-Dreier (von links, Schulleiterin), Ralf Poggemeier (erster Konrektor) und Elisabeth Grote (zweite Konrektorin) wohnt gleichzeitig auch ein Neuanfang inne – nicht nur für die baldigen Ruheständler, auch für die Schule, die nach den Sommerferien mit einer komplett neuen Leitung in das neue Schuljahr starten wird. Foto: Lydia Böhne

Bad Oeynhausen Lehrer-Trio geht in Pension

Zusammen verfügen sie über 120 Jahre Schulerfahrung: Seit mehr als 20 Jahren sind Schulleiterin Karola Picht-Dreier, der erste Konrektor Ralf Poggemeier und die zweite Konrektorin Elisabeth Grote als Kopf der Realschule Nord ein eingespieltes Team. Mit Vollendung des 40. Berufsjahres verabschiedet sich das Trio am 31. Juli gemeinschaftlich in den Ruhestand. mehr...


Stefan Tödtmann (rechts, Beigeordneter für Bürgerdienste) verabschiedet Dr. Georg Gamm nach 40-jähriger Berufstätigkeit als Arzt. In den vergangenen sieben Jahren war der 72-Jährige an fünf Tagen im Monat trotz Ruhestand noch im Einsatz. Foto: Lydia Böhne

Bad Oeynhausen Ein Notarzt aus Leidenschaft geht in den Ruhestand

Gerade will Dr. Georg Gamm (72) bei seiner offiziellen Verabschiedung über seine vergangenen 40 Berufsjahre sprechen, da meldet sich prompt der Notfall-Melder und kündigt den nächsten Einsatz an – es sollte nicht die einzige Alarmierung an seinem letzten Arbeitstag als Notarzt bleiben. mehr...


Evelyn hat Besuch von ihrer Mutter Annette Gräber (aus Persönlichkeitsschutzgründen können wir Evelyn nicht zeigen). Foto:

Bad Oeynhausen Wieder mehr Rechte für Behinderte

Die Zeit der Besuchsverbote in medizinischen und pflegerischen Einrichtungen ist seit dem 1. Juli vorbei. Bei Patienten, Bewohnern und Angehörigen sorgt das nun für große Erleichterung. mehr...


Am Sonntag sind Sven Böker und Vanessa Baier im ZDF-Fernsehgarten aufgetreten. Dieses Bild stammt von einem Auftritt aus dem vergangenen Jahr. Foto:

Bad Oeynhausen Corona-Comeback im Fernsehgarten

Die Freude ist Sven Böker deutlich anzusehen gewesen: Zum ersten Mal seit Mitte März stand der Artist aus Bad Oeynhausen am Sonntagmittag gemeinsam mit seiner Partnerin Vanessa Baier wieder auf der Bühne – im ZDF-Fernsehgarten. mehr...


Ein verlassener Ort in Rehme: Unter Graffiti teils verborgen ist noch der Schriftzug „Karl Deppe Möbelfabrik” auszumachen. Foto: Daniel Boberg

Bad Oeynhausen Der Charme verlassener Orte

Daniel Boberg ist in Bad Oeynhausen aufgewachsen. Auch in seinem dritten Bildband zeigt er verlassene Orte, “Lost Places”. Vertreten ist auch die ehemalige Möbelfabrik Deppe in Rehme. mehr...


In der Nähe der Grundschule in Rehme wuchs Carla Berling auf, hier in der Gegend spielen viele ihrer Bad Oeynhausen-Krimis. Jetzt will sie den Lesern, die ihre YouTube-Videos verfolgen, die Schönheiten Bad Oeynhausens zeigen. Foto:

Bad Oeynhausen Drehtag hilft bei Lagerkoller

Krimi-Fans, die die Romane von Carla Berling lieben, können bald die Schauplätze der Verbrechen in Bad Oeynhausen genauer kennenlernen. Möglich wird dies durch verschiedene YouTube-Videos. mehr...


Bei einem Besuch im Freibad Lohe hat sich Bürgermeister Achim Wilmsmeier (Mitte) die neugestalteten Dusch- und Umkleidebereiche angesehen. Am Mittwoch soll die Freibadsaison beginnen. Foto:

Bad Oeynhausen Sanierungsarbeiten beendet

Mit viel ehrenamtlichem Engagement sowie Hilfe der Stadt und von Sponsoren hat der Förderverein das Freibad Lohe in den vergangenen Wochen zukunftsfähig gemacht. mehr...


71 - 80 von 3439 Beiträgen