500 Besucher dürfen sich gleichzeitig auf dem Marktgelände vor der Wandelhalle im Kurpark aufhalten. Dort gilt unter anderem eine Maskenpflicht. Foto: Kristin Wennemacher

Bad Oeynhausen Kunsthandwerk für das eigene Zuhause

Bei bestem Spätsommerwetter haben am Wochenende etliche Besucher die Möglichkeit genutzt, den Kunsthandwerkermarkt „Exklusiv & Schön“ vor der Wandelhalle im Kurpark zu besuchen. mehr...


Die Baulücke an der Bahnhofstraße/Ecke Portastraße ist nun endgültig geschlossen. Aus 81 Fertigbetonmodulen bestehen die obersten drei Geschosse. Das Erdgeschoss ist vor Ort gegossen worden. Ende November soll alles fertig sein. Foto: Louis Ruthe

Bad Oeynhausen Seniorenwohnen, Tagespflege und Café: 81 Fertigbetonmodule verbaut

Wer in den vergangenen zwei Monaten nicht mehr die Bad Oeynhausener Innenstadt besucht hat, wird sich wundern. Binnen kurzer Zeit ist auf der jahrelang brach liegenden Fläche an der Ecke Bahnhofstraße/Portastraße ein vierstöckiges Gebäude errichtet worden – eine Modulbauweise macht es möglich. mehr...


Beamte des Spezialeinsatzkommandos sind am Donnerstagabend nach Löhne, Bad Oeynhausen und Detmold ausgerückt. Foto: dpa/Archiv

Löhne/Bad Oeynhausen Todesdrohung löst SEK-Einsatz aus

Eine Todesdrohung hat im Kreis Herford zu einem Einsatz von Spezialkräften der Polizei geführt. Eine gefährdete 24 Jahre alte Frau sowie zwei bedrohte Männer im Alter von 31 und 36 Jahren seien deshalb von Beamten am Donnerstagabend in Löhne in Schutz genommen worden. mehr...


Am „Bahnhof Steinstraße“ (hier vor der LGB-Bahn) angekommen: Jürgen Friese (von links), Sascha Kämpfer, Vorsitzender Norbert Niedernhöfer, Dieter Schiermeyer und Kassierer Jürgen Miethke freuen sich über die Fortschritte in den Obernbecker Räumlichkeiten. Diese würde der Verein gern wieder öffentlich zeigen. Die Planung für Ausstellungswochenenden im November läuft. Foto: Andrea Berning

Löhne/Bad Oeynhausen Nächster Halt: Steinstraße

Die Wallücke-Bahn fährt wieder: Auf mehr als 14 Metern ist die Kleinbahn unterwegs, durch grüne Landschaften und kleine Orte über Tengern, Mennighüffen und Obernbeck bis nach Kirchlengern. Die Anlage steht in den Räumen des Modelleisenbahnclubs Bad Oeynhausen-Löhne in Obernbeck. mehr...


Über viele Jahre hat Dirk Lenger (82) das Projekt Nordumgehung begleitet Foto: Dirk Lenger

Bad Oeynhausen 13.750 Fotos als Ausgangsbasis

Dirk Lenger (82) hat das Projekt der Nordumgehung über viele Jahre begleitet, als Mitglied der Notgemeinschaft, als dessen Kritiker und mit seiner Kamera schließlich als Beobachter des Bauvorhabens. Die entstandenen Aufnahmen sind die Basis für eine DVD, die er nun, wie er selbst sagt, „nach 13 Jahren Arbeit“ fertiggestellt hat. mehr...


Ein Foto aus dem Film zeigt die Verkehrssituation auf der Mindener Straße, bevor die Nordumgehung freigegeben wurde. Foto:

Bad Oeynhausen/Löhne „Autobahn“ führt bis nach Spanien

Der Dokumentarfilm „Autobahn“ über den Bau der Nordumgehung in Bad Oeynhausen wird im September und Oktober bei vier weiteren Festivals gezeigt. Außerdem kommt Regisseur Daniel Abma für eine Verkaufs- und Signieraktion in den Werre-Park. mehr...


Während eines Schwimmkurses im Hallenbad Rehme ist im Januar 2018 ein sechsjähriger Junge ertrunken. Nun hat sich der Badleiter vor Gericht verantworten müssen. Er ist von Amtsrichter Dr. Cornelius freigesprochen worden. Foto: Louis Ruthe/Archiv

Bad Oeynhausen Badleiter freigesprochen

Nach dem Tod eines sechsjährigen Jungen, der bei einem Schwimmkurs im Hallenbad Rehme im Januar 2018 ertrank, hat sich der Badleiter (62) am Donnerstag vor dem Amtsgericht Bad Oeynhausen verantworten müssen. mehr...


91 - 100 von 3648 Beiträgen