Kommunalaufsicht des Kreises erteilt Stadt Bad Oeynhausen positiven Bescheid
Haushalt 2016 genehmigt

Bad Oeynhausen (WB/mcs). Grünes Licht für den Haushalt 2016 der Stadt Bad Oeynhausen: Laut Bürgermeister Achim Wilmsmeier (SPD) hat die Kommunalaufsicht des Kreises Minden-Lübbecke das Zahlenwerk genehmigt.

Donnerstag, 12.05.2016, 07:56 Uhr aktualisiert: 12.05.2016, 12:22 Uhr
Kommunalaufsicht des Kreises erteilt Stadt Bad Oeynhausen positiven Bescheid : Haushalt 2016 genehmigt
Mit der Genehmigung des Haushaltes 2016 hat die Kommunalaufsicht des Kreises der Stadt Bad Oeynhausen in Aussicht gestellt, dass sie bald die Haushaltssicherung verlässt. Foto: Andreas Hermsdorf/pixelio.de

»Wir haben am Dienstag erfahren, dass die Kommunalaufsicht des Kreises der Haushaltssatzung mit Datum vom 4. Mai 2016 ihre Genehmigung erteilt«, sagte Achim Wilmsmeier am Mittwoch im Stadtrat. Am 20. April hatte das Gremium den Haushaltsplanentwurf 2016 inklusive Haushaltssicherungskonzept sowie Veränderungslisten von Verwaltung und Fünfer-Bündnis (SPD, Grüne, Bürger für Bad Oeynhausen, Linke und Unabhängige Wähler) beschlossen.

»Die Kommunalaufsicht hat uns darüber hinaus in Aussicht gestellt, dass Bad Oeynhausen 2016 die Haushaltssicherung verlässt, sofern für 2015 ein positiver Haushaltsabschluss festgestellt wird«, sagte der Bürgermeister. Kämmerer Marco Kindler hatte zuvor ausgeführt, dass der Entwurf des Jahresabschlusses 2015 einen Überschuss von mehr als 1,7 Millionen Euro vorsieht.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am Freitag, 13. Mai, im WESTFALEN-BLATT, Lokalausgabe Bad Oeynhausen/Löhne.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3998628?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516044%2F
«Unglaubliches Gefühl»: Alexander Zverev siegt in Madrid
Alexander Zverev hat das ATP-Turnier in Madrid gewonnen.
Nachrichten-Ticker