Fr., 12.10.2018

Geschäftsstelle und Redaktion in Bad Oeynhausen stellen sich am Samstag, 13. Oktober, von 10 bis 15 Uhr vor Kommen Sie zum Tag der offenen Tür!

Vanessa (3) greift schon einmal zu Buntstiften und Papier, um ihr farbenfrohes Bild für den Wettbewerb dieser Zeitung zu malen.

Vanessa (3) greift schon einmal zu Buntstiften und Papier, um ihr farbenfrohes Bild für den Wettbewerb dieser Zeitung zu malen.

Bad Oeynhausen (WB). 140 Jahre Anzeiger und Tageblatt: Mit einem Tag der offenen Tür am Samstag, 13. Oktober, von 10 bis 15 Uhr wollen die Mitarbeiter der Geschäftsstelle und der Redaktion dieser Zeitung den runden Geburtstag mit Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, feiern. Schauen Sie vorbei und kommen Sie mit uns ins Gespräch.

In und vor der Geschäftsstelle erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm. Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren – siehe Beitrag oben – können sich mit einem gemalten Herbstbild an einem Wettbewerb mit attraktiven Sachpreisen beteiligen, wenn sie es beim Tag der offenen Tür abgeben.

Und auch das weitere Rahmenprogramm zum Austausch mit Ihnen, liebe Leserinnen

Im Gebäude Klosterstraße 24 in Bad Oeynhausen befinden sich Geschäftsstelle (ebenerdig) und Redaktion. Foto: Oliver Schwabe

und Leser, kann sich sehen lassen. Von etwa 10.30 bis 11 Uhr ist die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Sängerin Charleen White unser und Ihr Gast. Mit ihrer ausdrucksstarken Stimme stellt sie sich vor.

Gleich zu Beginn der Veranstaltung wird Bürgermeister Achim Wilmsmeier die Geburtstagstorte anschneiden. Und: Von 11 Uhr an steht er den Besuchern des Tages der offenen Tür bei einer auf 60 Minuten angelegten exklusiven Bürgersprechstunde Rede und Antwort. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit dem Rathaus-Chef über Ihr Anliegen auszutauschen.

Von 12 Uhr an ist, ebenfalls für etwa eine Stunde, Lars Quester Gast beim Tag der offenen Tür. Er stellt seinen jüngst erschienenen Comic »Die geheime Chronik des Bades Oeynhausen« vor. Besucher können den Band in der Geschäftsstelle erwerben, auch über den Tag der offenen Tür hinaus. Lars Quester (32) ist in Bad Oeynhausen aufgewachsen und hat sein Abitur am Immanuel-Kant-Gymnasium gemacht. Heute lebt der Kommunikations­designer in Aachen.

Und damit nicht genug: Zum Programm gehören eine Reihe weiterer Punkte und Überraschungen. Besucher können zum Beispiel eine Zeitungsseite mit ihrem persönlichen Foto mitnehmen. Für die kleinen Gäste gibt es unter anderem ein Kinderschminken.

Großer Malwettbewerb

Beim Tag der offenen Tür des WESTFALEN-BLATTES am Samstag, 13. Oktober, 10 bis 15 Uhr, gibt es auch für Kinder viel zu entdecken und zu gewinnen. Wer an diesem Tag ein Herbstbild in der Geschäftsstelle, Klosterstraße 24, in Bad Oeynhausen abgibt, kann sich mit etwas Glück über einen tollen Preis freuen. Kinder und Jugendliche im Alter von vier bis zwölf Jahren können sich mit ihrem Bild am Mal-Wettbewerb beteiligen – gezeichnet mit Buntstiften, Wasserfarben oder einer anderen Technik. Das sind die Preise: 1. Platz : Familienfreikarte für das Universum Science Center Bremen mit Übernachtung und Frühstück für zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder; 2. Platz : Kinogutschein für das UCI Bad Oeynhausen (100 Euro); 3. Platz : Gutschein Tegt­meiers Spielzeugwelt (Löhne, 50 Euro); 4. Platz : Vier Karten für das Musical »Dschungelbuch« am 5. Januar (Paderhalle Paderborn); 5. bis 10. Platz : Zehn-Euro-Buchgutscheine (einzulösen in allen WB-Geschäftsstellen) sowie Trostpreise. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6085512?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516044%2F