Veranstalter geben Line-up für Parklichter-Konzert 2019 in Bad Oeynhausen bekannt
Lea und Wincent auf Augenhöhe

Bad Oeynhausen  (WB). Das Line-up für das Parklichter-Konzert am Freitag, 2. August, im Kurpark Bad Oeynhausen ist im Wesentlichen komplett. Wie die Veranstalter am Donnerstag bekannt gaben, wird unter anderem Sängerin Lea mit Headliner Wincent Weiss die Open-Air-Bühne teilen.

Donnerstag, 25.04.2019, 19:00 Uhr
Haben das Line-up für die Parklichter vorgestellt (von links): Peter Adler (Staatsbad), Arndt Viering (Sparkasse Bad Oeynhausen-Porta Westfalica), Walent-Tony Cerkez und Joscha König (Vibra Agency) sowie Thomas Mihajlovic (Staatsbad). Foto: Malte Samtenschnieder
Haben das Line-up für die Parklichter vorgestellt (von links): Peter Adler (Staatsbad), Arndt Viering (Sparkasse Bad Oeynhausen-Porta Westfalica), Walent-Tony Cerkez und Joscha König (Vibra Agency) sowie Thomas Mihajlovic (Staatsbad). Foto: Malte Samtenschnieder

Laut Staatsbad-Geschäftsführer Peter Adler ist der Vorverkauf für das Parklichter-Konzert 2019 vielversprechend angelaufen. Nach der Ankündigung kurz vor Weihnachten, dass Wincent Weiss diesmal als Headliner auftritt, sei die erste Tranche an Frühbuchertickets in kurzer Zeit ausverkauft gewesen. Derzeit gebe es eine zweite Tranche günstiger Tickets.

Wird der gemeinsame Song performt?

»Wie freuen uns, dass es uns gelungen ist, mit Lea eine Co-Headlinerin zu verpflichten, die sich mit Wincent Weiss quasi auf Augenhöhe bewegt«, sagte Walent-Tony Cerkez von der Vibra Agency aus Bielefeld bei der Vorstellung des weiteren Line-ups für das Parklichter-Konzert.

Sowohl beim Streaming-Dienst Spotify als auch beim Video-Portal Youtube verzeichne die Sängerin Klickzahlen im zweistelligen Millionenbereich. Ihre Singles »Leiser« und »Zu dir« seien Radio-Hymnen. Ob Wincent Weiss und Lea einen gemeinsam aufgenommenen Song performen, sei derzeit noch offen.

Die weiteren Künstler, die sich beim Parklichter-Open-Air am ersten Freitag im August die Ehre geben werden, stellte Vibra-Mitarbeiter Joscha König vor. »Die Karriere von ›Sorgenkind‹ läuft bereits seit zehn Jahren«, sagte der Experte. Angefangen habe der Künstler als Battle-Rapper. Mittlerweile stimme er etwas ruhigere Töne an, sei allerdings auch damit durchaus erfolgreich, etwa im Jahr 2018 im Vorprogramm bei der Tournee der »Fantastischen Vier«.

Musiker auch als Schauspieler erfolgreich

Daniel Donskoy sei vielen bisher vor allem als Schauspieler bekannt. »Er hat bereits im Tatort, bei den Sokos Leipzig und Köln oder auch in der RTL-Serie ›Sankt Maik‹ mitgespielt«, sagte Joscha König. Musik mache er schon länger, seit 2019 aber erst professionell. Seine Debüt-Single »Cry by the river« habe er in der NDR-Talkshow erstmals öffentlich präsentiert. »Insbesondere Moderatorin Barbara Schöneberger war von dem Auftritt sehr begeistert und gerührt«, sagte Joscha König.

Zwei Schwaben, einer mit türkischen, einer mit italienischen Wurzeln, verbergen sich laut Joscha König hinter dem Bandnamen »Parallel«. Der Sänger des Duos verfüge über eine beeindruckende Soulstimme. Der Instrumentalist ersetze mit Hilfe einer Loopstation eine komplette Band.

Verlosung des letzten Auftrittsslots läuft

Wer den letzten noch offenen Slot beim Parklichter-Open-Air 2019 erhält, wird sich erst einen Monat vorher klären. »Bands, die Interesse haben, können sich noch bis 1. Juli über das Internetportal Gigmit dafür bewerben«, sagte Walent-Tony Cerkez. Mehr als 500 Interessierte hätten sich bereits bei der Vibra Agency gemeldet.

Staatsbad-Geschäftsführer Peter Adler bestätigte, dass sich das musikalische Geschehen diesmal erneut im Wesentlichen auf die Hauptbühne vor dem Badehaus II konzentrieren wird. Wie 2018 solle aber etwa in den Umbaupausen auf einer Zweitbühne vor der Wandelhalle ein DJ auflegen.

»Das Angebot ist stimmig. Wir freuen uns deshalb wieder auf einen super Parklichterabend«, sagte Arndt Viering im Namen der Sparkasse Bad Oeynhausen-Porta Westfalica. Weiterer Sponsoren sind die Stadtwerke und Eon.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6565546?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516044%2F
Das gilt ab Sonntag für Geimpfte und Genesene
Für Geimpfte und Genesene sollen ab Sonntag Lockerungen der Corona-Regeln gelten.
Nachrichten-Ticker