Förderverein des Krankenhauses spendet Frühstückskörbe für Mitarbeiter
Überraschung zum Osterfest

Bad Oeynhausen (WB). Die Mitarbeiter der Stationen des Krankenhauses Bad Oeynhausen haben sich an Ostern über eine besondere Überraschung gefreut.

Donnerstag, 16.04.2020, 03:09 Uhr aktualisiert: 16.04.2020, 05:01 Uhr
Pflegedirektor Stefan Gütinger (rechts) überreicht die Osterpakete an Gesundheits- und Krankenpfleger Niko Engelke. Foto:
Pflegedirektor Stefan Gütinger (rechts) überreicht die Osterpakete an Gesundheits- und Krankenpfleger Niko Engelke.

Als Dank für ihren Einsatz in der für alle außergewöhnlichen aktuellen Situation brachte der Förderverein Freundeskreis Krankenhaus Bad Oeynhausen zum Fest voll bepackte Frühstückskörbe mit frischen Brötchen, bunten Eiern oder auch Osterschokolade vorbei. „Im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möchte ich mich herzlich bedanken“, sagt Geschäftsführer Michael Winkler. „Der Förderverein unterstützt das Krankenhaus Bad Oeynhausen seit vielen Jahren, das wissen wir zu schätzen, gerade jetzt in der für alle schwierigen Zeit.“

Der Förderverein Freundeskreis Krankenhaus Bad Oeynhausen wurde 1991 ins Leben gerufen. Dank des Vereins konnten in den vergangenen Jahren unter anderem das Stillzimmer der Neugeborenenstation neu ausgestattet, der Andachts- und Abschiedsraum renoviert und das Palliativteam unterstützt werden. Zudem wurden zahlreiche medizinische Hilfsmittel gespendet. Finanziert wird das Engagement aus Mitgliedsbeiträgen oder Spenden, die unmittelbar den Menschen im Krankenhaus zugutekommen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7370939?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516044%2F
Eine magische Botschaft für Max
Der siebenjährige Max, der an einem schnell wachsenden Hirntumor leidet, packt das Überraschungspaket der Ehrlich Brothers aus. „Die kennen sogar meinen Namen“, schwärmt er.
Nachrichten-Ticker