Viele Großveranstaltungen auf der Aqua Magica abgesagt – Sommerfest wird geprüft
Poetische Quellen sollen stattfinden

Löhne/Bad Oeynhausen (WB). Das ehemalige Landesgartenschaugelände Aqua Magica verbindet nicht nur die Städte Bad Oeynhausen und Löhne. In den Frühlings- und Sommermonaten ist das Gelände Schauplatz zahlreicher Großveranstaltungen mit tausenden Besuchern. Durch die Entscheidung der Bundesregierung, dass Großveranstaltungen bis zum 31. August untersagt sind, haben zahlreiche Veranstalter am Donnerstag ihre Feste abgesagt.

Donnerstag, 16.04.2020, 20:43 Uhr aktualisiert: 16.04.2020, 21:00 Uhr
In den Frühlings- und Sommermonaten ist das Gelände Schauplatz zahlreicher Großveranstaltungen mit tausenden Besuchern. Foto: Samtenschnieder/Archiv
In den Frühlings- und Sommermonaten ist das Gelände Schauplatz zahlreicher Großveranstaltungen mit tausenden Besuchern. Foto: Samtenschnieder/Archiv

„Schlager im Park sowie das Bürgerfest sind bereits abgesagt worden“, berichtet Michael Scholz, Zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Veranstaltungen der Aqua Magica GmbH. Bei der Eigenveranstaltung, dem Sommerfest der Kleinkunst, gehe er davon aus, das dies ebenfalls nicht stattfinden könne.

„An den unterschiedlichen Bühnen sammeln sich hunderte von Zuschauern. Dort einen Abstand einzuhalten ist nicht umsetzbar“, sagt er. Das geplante Programm sowie die Künstler will Michael Scholz für das kommende Jahr engagieren. „Abschließend soll über die offizielle Absage am Montag diskutiert werden“, sagt Michael Scholz. Desweiteren soll dann auch über die Öffnung des Wasserkraters sowie über kleinere Veranstaltungen beraten werden.

Literaturfest dennoch denkbar

Beim internationalen Literaturfest, den Poetischen Quellen, gibt sich Michael Scholz als Künstlerischer Leiter zuversichtlich. Vom 26 . bis zum 30. August soll das Literaturfest an verschiedenen Orten in Löhne und Bad Oeynhausen stattfinden. „Das Literaturfest ist für mich keine Großveranstaltung mit Volksfestcharakter und könnte somit vollzogen werden“, sagt Michael Scholz. Da es die Hauptveranstaltung auf und rund um das Aqua-Magica-Gelände sei, hoffe er, den Gästen Ende August noch ein Höhepunkt im Sommer anbieten zu können.

„Es wäre vor allem für die Autoren wichtig“, betont Michael Scholz. Viele von ihnen bräuchten den Kontakt zum Publikum, die direkte Rückmeldung auf ihre Werke und ein Literaturfest als Plattform zur Vorstellung ihrer Bücher. „Bis zum August sind es ja nun auch noch einige Tage, deshalb lässt sich nicht abschließend sagen, ob die Poetischen Quellen definitiv stattfinden, oder nicht“, sagt Michael Scholz.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7372868?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516044%2F
Warnstreik im öffentlichen Dienst - in Gütersloh auch Kitas betroffen
Ein Mann hat bei einem Warnstreik vor dem roten Verdi-Logo eine Trillerpfeife im Mund (Symbolbild). Foto: Patrick Seeger/dpa
Nachrichten-Ticker