Corona-Pandemie: Unternehmen nennt keinen Termin für eine Wiedereröffnung
Bali-Therme bleibt noch geschlossen

Bad Oeynhausen (WB). Für eine Wiedereröffnung der Bali-Therme im Zuge der Lockerungen in der Corona-Pandemie gibt es bislang keinen Termin. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor, die das Unternehmen am Freitag herausgegeben hat.

Samstag, 20.06.2020, 15:10 Uhr aktualisiert: 20.06.2020, 15:12 Uhr
Für eine Wiedereröffnung der Bali-Therme in Bad Oeynhausen nennt das Unternehmen aktuell noch keinen Termin. Foto: Louis Ruthe/Archiv
Für eine Wiedereröffnung der Bali-Therme in Bad Oeynhausen nennt das Unternehmen aktuell noch keinen Termin. Foto: Louis Ruthe/Archiv

Wörtlich heißt es: „Unser oberstes Ziel ist es, unser Haus so schnell wie möglich wieder für unsere Gäste zu öffnen. Die zu erfüllenden Auflagen sind richtig und wichtig, denn sowohl die Gesundheit unserer Gäste als auch die unserer Mitarbeiter haben für uns oberste Priorität.“

Bali Health Club ebenso betroffen

Weiter wird ausgeführt: „Die Pandemie hat uns, wie alle anderen Dienstleistungsunternehmen in der Freizeitbranche, wirtschaftlich hart getroffen. Eine Wiedereröffnung ist für uns deshalb nur vertretbar, wenn sich das wirtschaftliche Ergebnis dadurch nicht noch mehr verschlechtert, als bei einer weiteren andauernden Schließung der Bali-Therme. Leider betrifft dies auch unseren Bali Health Club sowie unsere Gastronomie und den Wellnessbereich, welche eine konzeptionelle Einheit mit der Bali- Therme darstellen.“

Gutscheine bleiben gültig

Trotz aller Einschränkungen wolle man den Gästen bei einer Wiedereröffnung „auch ein umfassendes und tolles Angebot bieten. Zu viele Einschränkungen würden den Genuss und den Erholungseffekt mindern.“ Insofern gelte es, „für den Moment noch abzuwarten und unsere Gäste um Geduld zu bitten. Sobald es konkrete Informationen zu einem realistischen Eröffnungstermin gibt, werden wir unsere Gäste sofort informieren“, heißt es in der Mitteilung. Gekaufte Gutscheine würden ihre Gültigkeit behalten „und können zu einem späteren Zeitpunkt eingelöst werden.“

Am 15. März war die Bali-Therme in Folge der Pandemie geschlossen worden, auf Anweisung der Stadt. Eine vergleichbare Situation habe es in der Historie der Therme nie gegeben. Sie habe seit ihrer Eröffnung an 364 Tagen im Jahr geöffnet und bleibe nur Heiligabend für Gäste geschlossen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7459844?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516044%2F
Krisenstab mietet Wohnsiedlung für positiv getestete Tönnies-Mitarbeiter an
Symbolbild. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker