20-Jähriger bei Verkehrsunfall auf der Ellerbuscher Straße in Löhne leicht verletzt
Zwei Autos nach Unfall in Brand

Löhne (WB). Ein 20-Jähriger aus Bad Oeynhausen ist bei einem Unfall auf der Ellerbuscher Straße leicht verletzt worden. Laut Polizei war der junge Mann am frühen Mittwochmorgen in Fahrtrichtung Oeynhausener Straße unterwegs, als er offenbar den am Fahrbahnrand geparkten BMW eines Anwohners übersah.

Mittwoch, 16.09.2020, 11:00 Uhr aktualisiert: 16.09.2020, 11:18 Uhr
Ein 20-Jähriger aus Bad Oeynhausen ist bei einem Unfall auf der Ellerbuscher Straße leicht verletzt worden. Foto: Polizei
Ein 20-Jähriger aus Bad Oeynhausen ist bei einem Unfall auf der Ellerbuscher Straße leicht verletzt worden. Foto: Polizei

Aus bisher nicht geklärten Gründen entzündete sich der Seat nach dem Zusammenstoß. Das Feuer ging auf den BMW über und breitete sich vom Heck bis zur Fahrertür aus. Der Schaden wird auf mehrere 10.000 Euro Brand musste durch die Feuerwehr Löhne gelöscht werden. Der 20-jährige Unfallverursacher zog sich laut Polizei bei dem Aufprall leichte Verletzungen zu.

Kommentare

Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7586841?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516044%2F
Köln-Tickets: Arminia ändert Vergabemodus
Am Samstag empfängt der DSC Arminia in der Schüco-Arena den 1. FC Köln – dann auch wieder vor Zuschauern. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker