Espelkamp Motorradfahrer verletzt

Mit diesem Motorrad ist ein 59-Jähriger Espelkamper am Samstag auf der Tonnenheider Straße gegen den Reifen eines Gülleanhänger an einem Traktorgespann geprallt. Foto: Polizei

Mit einem Motorrad ist ein 59-Jähriger Espelkamper am Samstag auf der Tonnenheider Straße gegen den Reifen eines Gülleanhängers geprallt. Der Verletzte kam ins Krankenhaus Rahden. mehr...

Anregend und bewegungsfördernd: Heidi Seidel arbeitet mit Klangstäben und macht vor, wie es geht. Foto: LSH/Kapries

Rahden/Espelkamp Sie hält sich mit dem Ehrenamt fit

Ein halbes Jahrhundert ist Heidi Seidel in Sachen Sport ehrenamtlich aktiv, davon seit mehr als 40 Jahren am Ludwig-Steil-Hof in Espelkamp und seit 20 Jahren in dessen Tagespflege. mehr...


Und schon wieder ist ein Karton fertig. Jutta Wiemann präsentiert die fertiggestellten Schutzmasken. Das Unternehmen will in der Corona-Krise helfen. Foto: Felix Quebbemann

Espelkamp Die Näherinnen legen richtig los

Das Möbelhaus Polster Peper in Espelkamp hilft in der Corona-Krise. Täglich werden 200 Schutzmasken produziert. Zudem freut sich das Unternehmen auf Montag. Dann öffnet es wieder. mehr...


Die Aufteilung der Corona-Fallzahlen im Kreis Minden-Lübbecke. Foto:

Kreis Minden-Lübbecke Corona: Neue Öffnungszeiten im Diagnose- und Behandlungszentrum – 386 gezählte Fälle

Die Kreisverwaltung Minden-Lübbecke hat bekannt geben, dass das Diagnose- und Behandlungszentrum am Johannes-Wesling-Klinikum neue Öffnungszeiten hat. Zudem wird die Kreisverwaltung bis zum 3. Mai weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen bleiben. mehr...


Die Stühle des „Schneiders am Brunnen“ sind verwaist, die Schirme eingeklappt. Seit Beginn der Corona-Beschränkungen sind die gastronomischen Betriebe geschlossen. Dieser Zustand bleibt noch bis mindestens Anfang Mai bestehen. Foto: Felix Quebbemann

Espelkamp „Ich hatte mehr erwartet“

Nach der Verkündung der neuen Vorgaben zur Corona-Pandemie hat sich das Stadtmarketing zum Ausfall des Angersommers geäußert. Gastronom Johann Schneider kritisierte die Vorgaben. mehr...


Die Fallzahlen im Mühlenkreis. Foto:

Kreis Minden-Lübbecke Insgesamt 382 bestätigte Corona-Fälle im Mühlenkreis

Die Verwaltung des Kreises Minden-Lübbecke hat die aktuellen Zahlen zum Coronavirus bekannt gegeben. Demnach sind bislang insgesamt 382 Menschen nach einem Labortest positiv getestet worden. 248 Menschen sind wieder genesen, drei Personen sind bislang an dem Virus gestorben. mehr...


Nur Senioren und Menschen aus Risikogruppen dürfen sich an diesen beiden Kassen anstellen, wenn viele Kunden bezahlen wollen. Foto:

Espelkamp Hier dürfen nur Senioren anstehen

An Abstandsregelungen, Plexiglasscheiben und Hygienemaßnahmen haben sich Mitarbeiter und Kunden in den allermeisten Supermärkten mittlerweile gewöhnt. Karl Kordes, Leiter des Marktkaufes in Espelkamp, ist aber noch einen Schritt weiter gegangen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kreis Minden-Lübbecke Neue Zählweise: 376 laborbestätigte Corona-Fälle im Mühlenkreis

Die Übersicht der Corona-Fälle im Kreis Minden-Lübbecke hat sich etwas verändert: Ab sofort werden nämlich nur noch die durch Labortest bestätigten Fälle bekannt gegeben. Insgesamt sind nach dieser Zählweise nun 376 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. mehr...


Erika Gurth hat die Briefe der Söderblomer an die Bewohner des Volkeninghauses entgegen genommen. Foto: Ludwig-Steil-Hof

Espelkamp Ostergrüße an die Heimbewohner

Da die Bewohner des Volkeninghauses in Espelkamp auf behördliche Anordnung zurzeit keinen Besuch bekommen dürfen, haben sich Schüler des Söderblom-Gymnasiums eine besondere Überraschung ausgedacht. mehr...


121 - 130 von 2001 Beiträgen