Espelkamp Deutlich weniger Einsätze

Reiner Hußmann (links) und Christel Senckel (rechts) und weitere Ehrengäste gratulierten den Geehrten. Foto: Andreas Kokemoor

Die Feuerwehr Espelkamp hat zahlreiche Mitglieder mit Sonderzeichenauszeichnungen geehrt. Darüber hinaus wurde auch die Einsatzstatistik vorgestellt. mehr...

Die neuen Feuerwehrmänner und -frauen der Feuerwehr Espelkamp und die Beförderten haben am Sonntag bei der Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus ihre Urkunden und Abzeichen engegengenommen. Der Leiter der Feuerwehr Reiner Hußmann (links) und die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Espelkamp, Christel Senckel, gratulierten. Foto: Andreas Kokemoor

Espelkamp Mitgliederzahl weiterhin sehr stabil

Die Feuerwehr Espelkamp ist im Jahr 2019 rein rechnerisch an jedem Arbeitstag im Einsatz gewesen. Christel Senckel, stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Espelkamp, dankte in der Jahreshauptversammlung am Sonntagmorgen im Bürgerhaus allen Espelkamper Feuerwehrleuten für ihren Einsatz. mehr...


Drei Autos sind bei dem Unfall beschädigt worden. Foto: Polizei

Espelkamp/Stemwede/Bünde/Preußisch Oldendorf Unfall auf der L 770: Zwei Verletzte

An der Gemeindegrenze zwischen Espelkamp und Stemwede ist es am Freitag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei Menschen sind dabei verletzt worden. mehr...


Das Söderblom-Gymnasium ist in den 1950-er Jahren gegründet worden. An der Schule unter evangelischer Trägerschaft werden mehr als 1300 Schüler unterrichtet. Die CDU lobt sowohl die Arbeit am Söderblom wie auch die an der Birger-Forell-Sekundarschule. Foto:

Espelkamp „Werden um unsere Schulen beneidet“

Die CDU hat Kritik der SPD zu den weiterführenden Schulen in Espelkamp entschieden zurückgewiesen. Vielmehr betonte Dr. Oliver Vogt die Qualität der Lehre an den Einrichtungen. mehr...


Joachim Schmedt (von links), Hubertus Beringmeier, Rainer Meyer, Achim Post, Stefan Schmidt, Julian Aping und Kim Grötemeier haben sich über zahlreiche Probleme in der Landwirtschaft unterhalten. Foto: Jan Lücking

Espelkamp „Es werden viele Weichen gestellt“

Der hiesige SPD-Bundestagsabgeordnete Achim Post hat sich in Espelkamp mit einigen Landwirten unterhalten. Sie haben unter anderem über Zukunftsängste gesprochen. mehr...


Henning Vieker (von links), Wilfried Windhorst und Dr. Oliver Vogt haben auch über den Klimaschutz gesprochen. Foto: Felix Quebbemann

Espelkamp „Das ist gigantisch“

Die CDU hat auf die Kritik aus Reihen der SPD reagiert. CDU-Fraktionschef Wilfried Windhorst stellte während einer Pressekonferenz zunächst aber die gute Entwicklung Espelkamps heraus. mehr...


Der Vorstand der Kyffhäuserkameradschaft hat sich bewährt: Kai Sander (von links), Volker Stolle, Rainer Sander, Friedhelm Wilhelmy, Wilhelm Brunschütte, Karl-Heinz Heiderich, Wolfgang Stolle, Reinhard Mattlage mit Wahlleiter Willi Stockmann. Foto: Kokemoor

Espelkamp Wilhelmy als Vorsitzender bestätigt

Die Kyffhäuserkameradschaft Frotheim hat ihren Vorsitzenden Friedhem Wilhelmy im Amt bestätigt. Einige Mitglieder sind zudem für langjährige Treue ausgezeichnet worden. mehr...


August-Wilhelm Schmale (CDU) hat sich für mehr Kommunikation zwischen Verwaltung, Politik und Anliegern bei künftigen Straßenbaumaßnahmen ausgesprochen. Foto:

Espelkamp Früher Kontakt mit den Anliegern

Die Espelkamper Stadtverwaltung hat im Ausschuss das Vorgehen bei neuen Straßenbaumaßnahmen erläutert. August-Wilhelm Schmale (CDU) forderte mehr Kommunikation. mehr...


Die jungen Laiendarsteller des Söderblom-Gymnasiums sind bereit für die Premiere des Stückes „Endstation“ in der Aula der Bildungseinrichtung. Am Freitagabend ab 19.30 Uhr wird das Werk in der Aula des Gymnasiums aufgeführt. Karten gibt es noch im Vorverkauf. Foto: Andreas Kokemoor

Espelkamp Stück über Freiheit und Wertschätzung

Die Laienspielder des Söderblom-Gymnasiums sind bereit für die Premiere ihres Stücks „Endstation“. Das wird am Freitag, 31. Januar, erstmals aufgeführt. mehr...


Die Absolventenshow der Staatlichen Artistenschule in Berlin wird die Premiere des Varieté-Clubs gestalten. Ob dies auch in den kommenden Jahren so sein wird, ließ der Sachgebietsleiter Torsten Siemon offen. Foto:

Espelkamp Haus der Geschichte „speckt ab“

Die Gespräche zum „Haus der Geschichte“ schreiten voran. Espelkamps Sachgebietsleiter Torsten Siemon erklärte jedoch, dass das Haus wohl deutlich kleiner ausfallen werde als zuvor geplant. mehr...


121 - 130 von 1866 Beiträgen