Kreis Minden-Lübbecke 2000 Anträge für Kurzarbeit gestellt

Symbolbild. Foto: dpa

Die Agentur für Arbeit der Kreise Minden-Lübbecke und Herford hat eine erste Hochrechnung der Anzahl der Anträge für Kurzarbeit von Betrieben, die von der Corona-Krise betroffen sind, veröffentlicht. mehr...

Die Situation an der Fritz-Steding-Brücke, kurz vor dem Kreisverkehr mit der Gabelhorst. Dort endet der Schutzstreifen für die Fahrradfahrer. Auf der Seitenanlage ist jedoch das Radfahrern verboten, wie das Verbotsschild deutlich zeigt. Foto: Felix Quebbemann

Espelkamp „Wir hatten Handlungszwang“

Durch das Radverkehrssicherheitskonzept wird sich für die Radfahrer in Espelkamp einiges ändern. Die Vertreter des Ordnungsamtes erläutern die Situation an der Fritz-Steding-Brücke. mehr...


In diesen Zeiten ist ein freier Blick durch das Fenster schon beinahe Gold wert. Das hat sich auch das Söderblom-Gymnasium gedacht und unter dem Stichwort „Fensterblicke“ eine vielfältige Aktion auf der schuleigenen Homepage initiiert. Foto: dpa

Espelkamp „Fensterblicke“ gegen den Lagerkoller

Das Söderblom-Gymnasium hat in Zeiten der Corona-Krise nicht nur das Internet als virtuellen Unterrichtsraum entdeckt. Dort gibt es auch eine tolle Aktion mit dem Titel „Fensterblicke“. mehr...


Die Ortsunion Fabbenstedt hat sich noch vor der Corona-Pandemie getroffen, um August-Wilhelm Schmale (Zweiter von rechts) als Kandidat für die Kommunalwahl zu nominieren, gratuliert haben sein Stellvertreter ist Karl-Heinz Hemann (von links), die Vorsitzende Stephanie Fischer und Bürgermeisterkandidat Henning Vieker. Foto:

Espelkamp „Wir stehen zu unserer Feuerwehr”

CDU Fabbenstedt nominiert August-Wilhelm Schmale für Kommunalwahl und begrüßt Bürgermeisterkandidaten Dr. Henning Vieker. mehr...


Anne Tönsmann vom Espelkamper Teppichhaus konnte nach Tagen der Ungewissheit Nepal Richtung Heimat verlassen. Die Bundesrepublik hatte eine Rückholaktion für das Land gestartet. Foto:

Espelkamp In den Flieger nach Hause

Die Familie Tönsmann ist überglücklich. Nach Tagen der Ungewissheit hat die Bundesrepublik Deutschland doch noch eine Rückholaktion aus Nepal gestartet, so dass Unternehmerin Anne Tönsmann vom Espelkamper Teppichhaus Tönsmann in ihre Heimat zurückkehren konnte. mehr...


Studio aufräumen statt auf Tour sein: Der Musiker und Produzent Uwe Müller ist wegen der Veranstaltungsverbote zuhause in Gestringen und erzählt von den Problemen, mit denen jetzt freischaffende Künstler zu kämpfen haben. Foto:

Espelkamp Musiker in der Zwangspause

Das Brot des Künstlers ist der Applaus, heißt es. Diese alte Weisheit wird für viele Musiker derzeit zu einer traurigen Wahrheit. Überall werden Konzerte, Feiern und Veranstaltungen abgesagt. Und wo kein Publikum ist, da kann auch kein Künstler wie Uwe Müller seine Brötchen verdienen. mehr...


Einen ersten Online-Gottesdienst aus der Christuskirche in Isenstedt gab es bereits, weitere sollen folgen. Foto:

Espelkamp Video aus der Christuskirche

Außergewöhnliche Zeiten lassen auch die Kirchengemeinde Isenstedt-Frotheim zu ungewöhnlichen Mitteln greifen. Pfarrer Adalbert Detering hat zusammen mit Organistin Sabine Wittkötter deshalb spontan einen kurzen Gottesdienst auf die Videoplattform Youtube einzustellen. mehr...


Die Landwirte sehen ihre Existenz durch die neue Düngemittelverordnung gefährdet. Foto: dpa

Espelkamp Landwirte sehen Existenz bedroht

Die neue Düngemittelverordnung könnte noch in diesem Monat verabschiedet werden. Die hiesigen Landwirte betrachten diese Entwicklung mit großer Sorge. mehr...


Claudia Armuth vom Jugendmigrationsdienst berät auch in der Corona-Krise weiter junge Migranten – wenn auch derzeit schwerpunktmäßig nur per Handy. In ihren Bürofenstern hat sie zudem wichtige Infos zur Corona-Pandemie gehängt. Foto: Felix Quebbemann

Espelkamp Kreativität in der Krise

Der Jugendmigrationsdienst mit Sitz in Espelkamp berät auch in der Corona-Krise weiter. Die Beratungswege hingegen sind derzeit manchmal recht ungewöhnlich. mehr...


Aufgrund der Corona-Krise haben die insgesamt 700 Spielbetriebe der Gauselmann-Gruppe derzeit geschlossen. Daher hat das Unternehmen Kurzarbeit angemeldet. Foto:

Espelkamp Gründer ruft zum positiven Denken auf

(WB). In Deutschland und ganz Europa sind alle 700 Spielbetriebe der Gauselmann-Gruppe geschlossen. „Dort haben wir unverzüglich überall Kurzarbeit eingeleitet. Hiervon sind natürlich auch unsere Produktion in Lübbecke und unser Vertrieb betroffen, da auch alle unsere Kunden ihre Spielbetriebe schließen mussten. mehr...


151 - 160 von 2001 Beiträgen