Espelkamp »Die Proben waren sehr intensiv«

Anna Schäfer ist am 8. Juli 1973 in Köln geboren worden. Sie ist Sängerin und Schauspielerin. Die 46-Jährige ist verheiratet und hat zwei Kinder. Am Sonntag, 3. November, ab 18 Uhr tritt sie im Stück »Aus dem Nichts« im Neuen Theater auf. Foto: Ben Wolf

Schauspielerin Anna Schäfer steht am Sonntag mit dem Politthriller »Aus dem Nichts« auf der Bühne des Espelkamper Neuen Theaters. Im Interview erzählt sie, was das Publikum erwartet. mehr...

Angelina und JC Grimshaw spielen am Freitag, 8. November, in der Alten Schule in Vor-Gestringen. Das Duo wird unter anderem Folk und Blues spielen. Bereits zum siebten Mal werden sie auf der Kleinkunstbrettlbühne stehen. Foto:

Espelkamp Rasante Mischung aus Blues und Folk

Angelina und JC Grimshaw sind wieder zu Gast in der Alten Schule in Vor-Gestringen. Im Gepäck haben sie wieder ihre tollen Folk-Songs. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Espelkamp Mutter und Tochter von Auto erfasst

Eine 40-jährige Frau und deren siebenjährige Tochter sind am Dienstagmorgen an der Ecke Brandenburger Ring/Frotheimer Weg von einem abbiegenden Auto erfasst und leicht verletzt worden. mehr...


Die Kläranlage in Espelkamp produziert als Abfall-Produkt auch Klärschlamm. Aufgrund einer neuen Verordnung gründet sich die Klärschlammverwertung OWL. In Espelkamp soll zudem hinter dem Klärwerk eine Vererdungsanlage entstehen – jedoch im Schutzgebiet. Foto:

Espelkamp »Kein Bock« auf emotionale Debatte

Soll eine Klärschlammvererdungsanlage in ein Trinkwasserschutzgebiet gebaut werden? Mit dieser Frage beschäftigten sich die Mitglieder des Espelkamper AöR-Verwaltungsrates. mehr...


Die Teilnehmer des IT-Erlebnistages mit Ausbildungsleiterin Vanessa Rüter und Recruiterin Rebecka Karsten (von links) . Der Erlebnistag sollte den Schülern zeigen, mit welchen Bereichen sich die Mitarbeiter bei Mittwald CM beschäftigen. Foto:

Espelkamp Der Server gibt seine Geheimnisse preis

Das Unternehmen Mittwald CM Service hat einen IT-Erlebnistag für zahlreiche Schüler veranstaltet. Ziel ist es, den Nachwuchs für das Webhosting zu begeistern. mehr...


Viel Musik aus der Jukebox erwartet die Besucher in der 70-er-Jahre-Ausstellung. Das Deutsche Automatenmuseum lädt am 9. November zu einer besonderen Führung ein. Foto:

Espelkamp 30 Jahre nach dem Fall der Mauer

Der Tag des Mauerfalls jährt sich am 9. November zum 30. Mal. Grund genug für das Deutsche Automatenmuseum in Gestringen, dem Ereignis eine besondere Museumsführung zu widmen. mehr...


Die Retro Nacht steht unter den Motto »Verdammt lang her«. Den BAP-Klassiker spielt die Band Smooth & Groovy ebenfalls. Foto:

Espelkamp Party mit handgemachter Musik

Der Verein Forum richtet am 9. November eine Retro-Nacht im Bürgerhaus Espelkamp aus. Es spielen die Bands Smooth & Groovy und Papa Beat. Karten gib es ab sofort im Vorverkauf. mehr...


Ordensanwärter Oberjunker Carsten Wagenseil (links) hat mit seinem Gedicht »Kopfsalat« beeindruckt, das er mit ganzem Körpereinsatz präsentierte. Die Schlaraffen haben die Alte Schule am Freitagabend auf den Kopf gestellt. Foto: Eva Rahe

Espelkamp Gelungener Schlaraffen-Klamauk

Klamauk der außergewöhnlichen Art und Weise hat es in der Alten Schule in Gestringen gegeben. Die Mitglieder des Spaß-Ordens »Schlaraffia Ravensbergia« haben dort ein Gastspiel gegeben. mehr...


Durch das Führungskräftetraining der Gauselmann-Gruppe sollen die Fachkräfte auf die neuen Aufgabenstellungen vorbereitet werden. Das Training gibt es seit zehn Jahren. Foto:

Espelkamp Individuelle Weiterentwicklung

Zahlreiche MItarbeiter der Gauselmann-Gruppe haben auf Schloss Benkhausen an einem Training teilgenommen. Dieses richtet sich insbesondere an künftige Führungskräfte. mehr...


Die Fleggestraße soll nach dem Willen der Verwaltung ausgebaut werden. Vor einem Jahr wurde die Maßnahme verschoben. In diesem Jahr hat sich zumindest im Bereich des Breitbandausbaus eine Änderung ergeben. Foto:

Espelkamp Eine Sorge weg, eine Sorge bleibt

Die Stadtverwaltung stellt erneut einen möglichen Umbau der Fleggestraße vor. Eine Problematik hat sich zwar für die Anlieger erledigt. Eine zweite – nämlich die Straßenbaubeiträge – bleibt. mehr...


31 - 40 von 1627 Beiträgen