Espelkamp Henning Vieker ist neuer Bürgermeister

Anja Kittel (von links), Detlef Beckschewe und Dr. Oliver Vogt gratulieren dem neuen Bürgermeister in Espelkamp Henning Vieker. Foto: Andreas Kokemoor

Die Stadt Espelkamp hat einen neuen Bürgermeister. Und der heißt Henning Vieker. Er konnte im ersten Wahlgang 53,2 Prozent der Stimmen auf sich vereinen. Stärkste Partei bleibt die CDU. mehr...

Die Freude bei Djamal ist groß, als er die Grenze zu Italien passiert. Der Espelkamper ist auf einer 16.000 Kilometer langen Tour nach Singapur – mit dem Fahrrad. Seit mehr als vier Wochen tritt der 29-Jährige bereits in die Pedale.

Espelkamp Nächster Stopp: Albanien

Der 29-jährige Espelkamper Djamal Ayub ist mit dem Fahrrad unterwegs nach Singapur. Vor vier Wochen ist er gestartet. Nun befindet er sich im Süden Europas. mehr...


Die Freude bei Djamal ist groß, als er die Grenze zu Italien passiert. Der Espelkamper ist auf einer 16.000 Kilometer langen Tour nach Singapur – mit dem Fahrrad. Seit mehr als vier Wochen tritt der 29-Jährige bereits in die Pedale. Foto:

Espelkamp Nächster Stopp: Albanien

Der 29-jährige Espelkamper Djamal Ayub ist mit dem Fahrrad unterwegs nach Singapur. Vor vier Wochen ist er gestartet. Nun befindet er sich im Süden Europas. mehr...


Sylvia Blaha, Angelika Gauselmann, Larissa Mattlage (alle Schloss Benkhausen, hinten, von links), Peter Dürr und Christoph Heuer (Presbyter der Martins-Kirchengemeinde) haben sich in der Thomaskirche getroffen, um den digitalen Denkmalstag vorzustellen. Foto:

Espelkamp Ein Rundgang mal ganz anders

Der Tag des offenen Denkmals wird am Sonntag, 13. September, ausgerichtet. Er wird in diesem Jahr ausschließich digital stattfinden. In Espelkamp stellen sich mehrere Denkmäler vor. mehr...


Die Breslauer Straße mit dem Grünanger ist das Herzstück der Espelkamper Innenstadt. Am Sonntag, 27. September, sollte in der Innenstadt eigentlich ein verkaufsoffener Sonntag stattfinden. Aufgrund der Verdi-Klage fällt der aber aus. Foto:

Espelkamp „Die haben den Schuss nicht gehört“

Rolf-Bernd Eggersmann, Präsident des Espelkamper Stadtmarketingvereins, hat Klartext gesprochen. Er kritisiert heftig die Gewerkschaft Verdi und den Ausfall verkaufsoffener Sonntage. mehr...


Sie haben das „Band-Roulette“ vorgestellt: Thorsten Blauert (Vorsitzender Stadtmarketingverein, von links), Vivien Schneider (Schneiders am Brunnen), Udo Henke (Krug zum grünen Kranze) und Christian Stegkemper (Gasthaus Rose). Foto: Jan Lücking

Espelkamp Das Band-Roulette dreht sich

Der Stadtmarketingverein Espelkamp hat mit drei Gastronomen eine neue Veranstaltung vorgestellt. Der Name „Espelkamper Band-Roulette“ ist dabei mehr als nur Programm. mehr...


Die Zukunft der Grundschule Isenstedt stand vor mehr als fünf Jahren auf der Kippe. Die Interessengemeinschaft „Schule vor Ort“ hat sich gegründet, um diese und weitere Bildungseinrichtungen in der jungen Stadt zu sichern. Foto:

Espelkamp Weitere Bufdi-Stellen werden gefordert

Vor mehr als fünf Jahren hat sich die Interessengemeinschaft (IG) „Schule vor Ort“ für den Erhalt der Grundschullandschaft stark gemacht. Jetzt ziehen die IG-Mitglieder eine Bilanz. mehr...


Das Waldfreibad hat eine enttäuschende Saison hinter sich. Nur 8437 Besucher holten sich in diesem Sommer eine Abkühlung ab. Aufgrund der Corona-Pandemie seien die Besucher wohl fern geblieben, sagte Radtke. Das Bad hat seit dem 30. August geschlossen. Foto:

Espelkamp Nur 8437 Besucher im Freibad

Mit nur 8437 Besuchern beendet das Waldfreibad Espelkamp die Badesaison 2020. Der Vorsitzende des Betreibervereins Pro Waldfreibad, Horst Radtke, zeigte sich von dem Ergebnis sehr enttäuscht. mehr...


Mario Adorf und Unternehmer Paul Gauselmann tauschten sich 2016 für eine Dokumentation vor der Kamera aus. Foto: Oliver Schwabe

Espelkamp/Kultur Mario Adorf wird 90: „Es hätte schlimmer kommen können“

Mario Adorf wird Dienstag 90 Jahre alt. Mit dem Espelkamper Unternehmer Paul Gauselmann tauschte er sich 2016 für eine Dokumentation vor der Kamera aus. mehr...


Marlies Schmale (Jugendwartin Stadtsportverband, von links), Andreas Bredenkötter (Schulamtsleiter Espelkamp) Bernd Westermann (Schulsport Minden-Lübbecke), Almut Mönnich (Vorstandsreferentin Sportjugend im KSB), Peter Snethlage (stellvertretender Vorsitzender Stadtsportverband) und Jürgen Heimsath (Vorsitzender Stadtsportverband) präsentieren die neue Broschüre. Foto: Andreas Kokemoor

Espelkamp Die Kinder sollen toben und turnen

In Kooperation mit dem Kreissportbund hat der Stadtsportverband jetzt die Broschüre „Kinder in Bewegung“ vorgestellt. Das Heft enthält zahllose Sportangebote für den Nachwuchs. mehr...


51 - 60 von 2146 Beiträgen