Espelkamp „Es sieht düster aus“

Das City-Fest hat in den vergangenen Jahren die Erwartungen der Veranstalter erfüllt. In diesem Jahr steht zu befürchten, dass es aufgrund des Coronavirus kein City-Fest geben wird. Die Chancen für eine Ausrichtung stehen laut Torsten Siemon schlecht. Foto:

Die Ausrichtung des City-Festes für dieses Jahr ist stark gefährdet. Stadt-Pressesprecher Torsten Siemon hat erklärt, dass aufgrund des Coronavirus die Veranstaltung wohl nicht stattfinden wird. mehr...

Die Ausgangsbeschränkungen während der Corona-Pandemie treffen besonders viele Kinder in Nepal, weil viele Eltern Tagelöhner sind und zurzeit nicht arbeiten können. Das Espelkamper Teppichhaus Tönsmann organisiert direkte Hilfe, wie hier bei einer Schulspeisung. Foto: Shresta Raj/Firma Tönsmann

Espelkamp Spenden helfen Kindern in Nepal

Das Espelkamper Teppichhaus Tönsmann hilft Menschen in Nepal, die von der Pandemie betroffen sind. Ein Mitarbeiter in Katmandu organisiert Lebensmittel für Familien und Schulspeisungen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kreis Minden-Lübbecke Weiterer Corona-Todesfall im Mühlenkreis

Die Verwaltung des Kreises Minden-Lübbecke hat am Dienstag insgesamt 470 laborbestätigte Corona-Fälle gemeldet. 406 Menschen sind bereits wieder genesen, inzwischen neun verstorben. Am Dienstag hat es einen weiteren Todesfall gegeben. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Lübbecke Unter Drogen am Steuer: Polizei zieht mehrere Autofahrer aus dem Verkehr

Die Polizei in Lübbecke hat am vergangenen Wochenende gleich vier mutmaßlich unter Drogeneinfluss stehende Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Bei einem der Männer besteht zudem der Verdacht, dass er ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs war. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kreis Minden-Lübbecke Corona: Fallzahl im Mühlenkreis unverändert

Der Kreis Minden-Lübbecke hat am Montag weiterhin nur 57 Corona-Infizierte vermeldet. Insgesamt seien bislang 469 laborbestätigte Corona-Fälle registriert worden. 404 Menschen sind bereits wieder genesen, acht gestorben. mehr...


Das Areal am Schloss Benkhausen mit Museum, Schulungszentrum, Hotel und Gastronomie „Die Rentei“ öffnet wieder. Foto:

Espelkamp Schloss öffnet – mit Einschränkungen

Freude in Benkhausen: Nach den Beschränkungen in der Corona-Krise sind Besucher auf dem Areal wieder willkommen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kreis Minden-Lübbecke Noch 57 Corona-Infizierte im Mühlenkreis

Die Verwaltung des Kreises Minden-Lübbecke hat am Sonntag 57 Corona-Fälle gemeldet. Insgesamt sind bislang 469 Infizierungen durch eine Laborprüfung bestätigt worden. 404 Menschen gelten bereits wieder als genesen, acht sind bislang verstorben. mehr...


2015 haben der Stadtheimatpfleger Karl-Heinz Hentschel (rechts) und Bürgermeister Heinrich Vieker die Gedenktafel am Rathaus eingeweiht, die an Wilhelm Kern erinnert. Foto: Arndt Hoppe

Espelkamp Muss Gedenktafel geändert werden?

Welche Positionen hat Espelkamps erster Bürgermeister Wilhelm Kern während der Zeit des Nationalsozialismus innegehabt? Ein Bürgerantrag fordert ein, die Gedenktafel im Rathaus entsprechend zu ändern. mehr...


Ein Paketdienst-Transporter ist bei einem Unfall an der Kreuzung Kirchstraße/Diepenauer Straße in Espelkamp umgekippt. Foto: Feuerwehr Espelkamp

Espelkamp Ein Verletzter bei Unfall

Beim Zusammenstoß zweier Fahrzeuge ist in Espelkamp ein Paketdienst-Transporter umgekippt. Der verletzte Bote wurde im umgekippten Transporter erstversorgt und kam später ins Krankenhaus. mehr...


Nach der Häufung von Coronafällen am Westfleisch-Standort Coesfeld (Foto) werden landesweit Unterkünfte der Arbeiter kontrolliert. Auch in OWL laufen Überprüfungen. Eine Sammelunterkunft in Espelkamp wurde wegen „gravierender Mängel“ geschlossen. Foto: dpa

Espelkamp/Düsseldorf/Rheda-Wiedenbrück Sammelunterkunft geschlossen

Bei landesweiten Kontrollen von Sammelunterkünften für Werkvertragsarbeiter in der Fleischbranche ­begutachten Behörden in OWL hunderte Objekte. In Espelkamp ist eine Unterkunft geschlossen worden. mehr...


71 - 80 von 2013 Beiträgen