Espelkamp Rose betont schwierige Situation

Der Vorstand und die Geehrten der Chorgemeinschaft Isenstedt-Frotheim bei der Jahreshauptversammlung. Annegret Kühn (von links), Ilona Beste, Margret Langer, Erika Pott, Helga Vortmeyer, Gertraud Hellmann, Dieter Rose und Liga Kravale-Michelsohn. Foto: Kokemoor

Die Chorgemeinschaft Isenstedt-Frotheim hat während ihrer Jahreshauptversammlung einige Mitglieder geehrt. Darüber hinaus wurde die schwierige Situation der Chöre im Kreis thematisiert. mehr...

Symbolbild. Foto: dpa

Lübbecke/Rahden/Espelkamp Landwirte informieren vor Supermärkten

Die Initiative „Land schafft Verbindung“ startet am Freitag, 17. Januar, weitere bundesweite Aktionen zeitgleich mit dem Beginn der Grünen Woche in Berlin. Auch im Mühlenkreis gehen Landwirte auf die Straße und informieren Bürger. mehr...


Das inzwischen 21-köpfige Organisationsteam kam zur Klausurtagung zusammen. Unter anderem wurde der Termin für die sechste Spitziale festgelegt. Foto:

Espelkamp Spitziale steigt im Oktober

Stephan Fröhlich und das Spitziale-Team haben sich in einer Klausurtagung über das sechste Espelkamper Kurzfilmfestival unterhalten. Der Termin wurde festgelegt. Karten gibt es ab Februar. mehr...


Der Vorsitzende des Schützenvereins, Uwe Schmidt (rechts), hat die Grünröcke Carsten Lange (von links), Marc Rullmann, Olaf Blase, Johann Dyck und Niclas Schafmeier während der Jahreshauptversammlung bei Albersmeyer ausgezeichnet. Foto: Andreas Kokemoor

Espelkamp Der Vorstand ist komplett

Die Frotheimer Schützen haben während der Jahreshauptversammlung neue Mitglieder in den Vorstand gewählt. Darüber hinaus wurden Ehrungen ausgesprochen. mehr...


Der Blitzer in Lübbecke an der Berliner Straße (B 239) ist einer von 15 stationären Messanlagen im Kreis Minden-Lübbecke. Bei dieser Anlage gilt Tempo 50. Foto: Freya Schlottmann

Lübbecke/Minden/Bad Oeynhausen/Espelkamp/Hüllhorst Weniger Raser wurden geblitzt

Mehr als acht Millionen Fahrzeuge sind vom Kreis Minden-Lübbecke im vergangenen Jahr mit stationären und mobilen Blitzern überprüft worden. Die Bilanz: 37.879 Fahrer waren zu schnell unterwegs. mehr...


Espelkamp hat einiges an grünen Stellen und Parks zu bieten. Zum Beispiel treffen sich viele Bürger am Gabelhorstsee. Um Klima und Umwelt weiter zu schonen, hat die Stadt ein Klimakonzept entwickelt. Foto: Aufbaugemeinschaft

Espelkamp Vieker sieht eine „Super-Entwicklung“

Bürgermeister Heinrich Vieker hat sich zur Entwicklung des evangelischen Schulzentrums geäußert. Außerdem warf er einen genaueren Blick auf das Thema Klimaschutz. mehr...


Johannes Stork (von links), Florian Mech und Andrea Dresing laden die Tannenbäume an der Espelkamper Feuerwache ab. Insgesamt haben im Innenstadtbereich etwa 50 Ehrenamtliche das ausgediente Grün eingesammelt. Foto: Andreas Kokemoor

Espelkamp Viele Helfer packen mit an

Beinahe 100 Helfer haben bei den Tannenbaumaktionen in Espelkamp die alten Christbäume eingesammelt. Dafür erhielten die Ehrenamtlichen Spenden. mehr...


Das Waldfreibad hat noch eine große Wasserfläche. Die soll jedoch mit der Sanierung verkleinert werden. Doch dazu benötigt die Stadt Espelkamp eine Förderung aus dem Topf „Soziale Integration im Quartier“, der unter anderem vom Land bereitgestellt wird. Foto:

Espelkamp „Das Ende der Fahnenstange

Bürgermeister Heinrich Vieker geht positiv in sein letztes Jahr als Stadtoberhaupt Espelkamps. Er hat sich in der Jahrespressekonferenz der Verwaltung zur Zukunft des Waldfreibades geäußert. mehr...


Die Blues Company spielt bereits zum 31. Mal in der Alten Schule in Vor-Gestringen. Für die Musiker ist die Kleinkunstbrettlbühne bereits so etwas wie das zweite Wohnzimmer geworden. Karten gibt es an der Abendkasse. Foto:

Espelkamp Das „Urgestein“ kehrt zurück

Die Blues Company eröffent am Freitag, 17. Januar, das Jahresprogramm in der Alten Schule in Vor-Gestringen. Die Band tritt dort insgesamt zum 31. Mal auf. mehr...


Es kommt zur Eskalation, der Streit wird handfest: Noel (Stefan Jürgens) und Jeff (Volker Zack) geraten wegen Eifersüchteleien und komplett unterschiedlicher politischer Ansichten aneinander. Die anderen sind schockiert. Foto: Jan Lücking

Espelkamp Boulevard mit Anspruch

Die Hamburger Kammerspiele haben mit dem Schauspiel „Der rechte Auserwählte“ im Neuen Theater in Espelkamp überzeugt. Dem Ensemble ist es gelungen, das Stück um das zen-trale Thema Rechtspopulismus ausdrucksstark auf der Bühne zu inszenieren – Boulevard mit Anspruch. mehr...


71 - 80 von 1785 Beiträgen