Espelkamp Rettungshubschrauber bei Harting

Der Rettungshubschrauber musste den Mann in eine Spezialklinik bringen. Foto: Felix Quebbemann

Die Feuerwehr ist am Dienstagnachmittag gegen halb drei zum Werk 2 der Harting-Technologiegruppe ausgerückt. Ein Elektriker hatte sich bei einem Lichtbogen verletzt. mehr...

Große Besucherzahl für Marquess: Viele Zuschauer wollten sich den Auftritt der Echo-nominierten Band am Eröffnungstag nicht entgehen lassen. Bei trockenen Wetterverhältnissen durfte gefeiert, mitgesungen und getanzt werden. Und auch an den folgenden beiden Stadtfesttagen blieb es trocken. Foto: Florian Hemann

Rahden Marquess spielt auf dem Stadtfest

Das Stadtfest Rahden hat drei Tage Tausende von Besuchern in die Innenstadt gelockt. Einer der Höhepunkte ist sicherlich der Auftritt von Marquess gewesen. mehr...


Die 15-jährige Saskia Leicht (links) und die 14-jährige Julia Zipprick, beide von der Gesamtschule Hüllhorst, haben den Zahnarzt-Dummy »Schröder« mit Zahnbürste und Mundspiegel am Stand der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe genau untersucht. Foto: Felix Quebbemann

Espelkamp 24. Berufsausbildungsmesse ist eröffnet

Die Berufsausbildungsmesse BAM ist im Bürgerhaus eröffnet worden. Insgesamt stellen 67 Unternehmen 190 Berufsbilder vor. mehr...


Nach dem Bürgerentscheid steht fest, dass die beiden Grundschulen Ernst-Moritz-Arndt und Erlengrund in das Waldschulgebäude ziehen werden. Die Opposition sieht den vorgeschlagenen Grundschulverbund im kommenden Jahr jedoch als verfrüht an. Foto:

Espelkamp Diskussion um neue Grundschule

Die Politiker des Schulausschusses haben lange diskutiert. Am Ende stand die Gründung des Schulverbundes von Ernst-Moritz-Arndt- und Erlengrundschule zum kommenden Schuljahr. mehr...


Die Feuerwehrdrehleite der Espelkamper ist bei dem Brand im Wohnhaus an der Gestringer Straße zum Einsatz gekommen. Foto: Andreas Kokemoor

Espelkamp Wohnhaus steht in Flammen

Die Espelkamper Feuerwehr ist Dienstagmorgen gegen 2 Uhr alarmiert worden. Ein Wohnhaus in Gestringen stand in Flammen. Ursache für das Feuer war offensichtlich eine vergessene Duftkerze. mehr...


Celina Westerkamp (vorne) und Sophy Janzen (hinten) haben sich am Stand des Esta-Bildungswerkes im grüßen Saal des Bürgerhauses über die Anatomie des Menschen informiert. Während sich Celina vorstellen könnte, in der Verwaltung zu arbeiten würde Sophy gerne etwas mit Menschen machen. Foto: Felix Quebbemann

Espelkamp 41 Stationen für die Berufswahl

Mit insgesamt 41 Stationen ist gestern der Berufsausbildungsparcours (BOP) im Bürgerhaus eröffnet worden. Der BOP ist der Auftakt der Berufausbildungswoche in Espelkamp. mehr...


Auf dem Gelände des Ludwig-Steil-Hofes haben viele Familien ihren Sonntagnachmittag verbracht. Diese drei Mädchen genießen das Platzkonzert des Oln’zels Pleezer Orkests aus Holland, das an verschiedenen Stellen aufgespielt hat. Foto: Ann-Marie Engelke

Espelkamp Espelkamp feiert den Sommer

Eselreiten, Wipfelklettern und Flohmarkt: Das sind nur einige der Attraktionen gewesen, die am Sonntagnachmittag hunderte von Besuchern vom Kleinkind bis zur Großmutter zum Ludwig-Steil-Hof gelockt haben. mehr...


Die Thomaskirche gilt als eines der Wahrzeichen in Espelkamp. Die Grundsteinlegung für das Gebäude erfolgte am 13. November 1960. Seit dem 1. Juni dieses Jahres steht das Gebäude am Kreisverkehr Isenstedter/Breslauer Straße unter Denkmalschutz. Foto:

Espelkamp Thomaskirche geschützt

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe hat die Thomaskirche in die Liste der Denkmäler übernommen. Erbaut wurde das Gebäude im Jahr 1960. mehr...


In vielen Städten gibt es bereits ein freies WLAN-Netz. Jetzt haben sich auch die Espelkamper Politiker im Stadtentwicklungsausschuss mit dieser Möglichkeit beschäftigt. Hierfür müssten zahlreiche so genannte Access-Points aufgebaut werden. Foto: dpa

Espelkamp Pläne für freies WLAN

Die Politiker des Stadtentwicklungsausschuss haben sich über die Möglichkeit von freiem WLAN in Espelkamp informiert. Dies sei ein wichtiger Standortfaktor, sagte Wilfried Windhorst (CDU). mehr...


Die Firma Johnson Controls – ein Automobilzulieferer – will sich von einigen Mitarbeitern trennen. Dies erklärte gestern der Pressesprecher auf Anfrage der ESPELKAMPER ZEITUNG. Foto:

Espelkamp Mitarbeiter verlieren ihre Jobs

Johnson Controls in Espelkamp entlässt einige Mitarbeiter. Grund dafür ist das Auslaufen einer Teilproduktion. Derzeit werden Gespräche mit den betroffenen Mitarbeitern geführt. mehr...


781 - 790 von 1042 Beiträgen